Ergebnis 1 bis 7 von 7

Vergaser läuft über

Erstellt von magellan, 17.06.2011, 22:41 Uhr · 6 Antworten · 2.123 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    1

    Standard Vergaser läuft über

    #1
    Hallo
    bin seid gestern bei Euch im Forum angemeldet und bräuchte mal Hilfe.
    Ich fahre eine 80 GS (Bj. 91) und der rechte Vergaser läuft manchmal beim fahren oder im Stand dann über. Ich werde morgen die Sache angehen und habe mir einen Neuen Schwimmer une eine Korkdichtung besorgt.
    Werde das Ding mal ausbauen und säubern und diese Teile mal ersetzen.
    Falls mir jemand einen guten Tipp hat wäre ich dankbar.

  2. Pouakai Gast

    Standard

    #2
    Mit der Frage bist Du hier im Testforum aber falsch, am ehesten wird Dir <<hier>> geholfen. Einfach dort die Frage noch einmal posten, dann wird Dir sicherlich geholfen

  3. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    39

    Standard

    #3
    Schau dir auch mal das Schwimmernadelventil an. Wenn sich da irgendwo ein leichter Grat gebildet hat kann es sein, dass es von Zeit zu Zeit mal hängen bleibt. Auch eine vermackte Schwimmerachse könnte das Problem sein.

  4. Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    1.041

    Standard

    #4
    Hallo,

    schau auch mal nach der Farbe des Schwimmers. Er sollte noch halbwegs weiß sein. Wenn er schon recht braun ist, dann ist er vollgesogen und zu schwer.

    Grüße
    Ingmar

  5. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Standard

    #5
    .....wenn die Kiste seit 91 keine neuen Teile in den Vergasern gesehen hat, würde ich auf jeden Fall in beiden Vergasern die Hauptdüsen, die Nadeldüsen (Vorsicht beim Reinschrauben der neuen in die Düsenstöcke, richtigherum einsetzen, sonst ist der Vergaser-Body im Arsch!) und die Düsennadeln, die Nadelventile und die Korkdichtungen erneuern. Dat kost nicht die Welt und wirkt sich erheblich auf die Einstellbarkeit bzw. den Verbrauch aus. Den Rest wie z.B Schwimmer, Membranen und Federn für die Gasschieber erst nach Inaugenscheinahme........

  6. Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    82

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von moeli Beitrag anzeigen
    .....Vorsicht beim Reinschrauben der neuen in die Düsenstöcke, richtigherum einsetzen, sonst ist der Vergaser-Body im Arsch!) ........
    ...und da gehört er sicher nicht hin

    Wenn der Vergaser überläuft sinds die Schwimmernadelventile und/oder die Schwimmer selbst. Letzteres aber eher selten!

    Der komplette Vergaserüberholungssatz inkl Membranen, Schieberfedern, Schwimmer, Hauptdüsen, Düsennadeln und aller Dichtungen kostet beim freundlichen ca.130€ zuzüglich Schwimmernadelventile und Leerlaufdüsen.

    Gruß
    Frank

  7. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard manchmal ist es

    #7
    auch nur Dreck ausm Tank und versiffte Benzinfilter im Tank und im Hahn.

    Es gibt Kupferfilter (lang) im Tank über den Röhrchen des Hahnes
    und
    im unteren Teil des Hahnes(kurz)auf dem Zufluss zur Benzinleitung.

    Wenn da auch nur ganz kleine Teilchen rausbröseln, setzen die sich gern im Schwimmergehäuse ab und verklemmen gern gelegentlich mal die Zufuhr.


 

Ähnliche Themen

  1. Motor läuft über 1000 müM schlecht an
    Von raloes im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.05.2011, 20:57
  2. Vergaser läuft über
    Von grossvatter im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.05.2008, 07:04
  3. Sprit läuft über den linken Krümmer
    Von Peter im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.10.2007, 16:54
  4. Vergaser laufen über...
    Von Peter blau im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.07.2007, 19:55
  5. R100GS läuft über 2700 Touren nicht
    Von hübbel im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.04.2007, 21:37