Ergebnis 1 bis 2 von 2

Vergasereinstellung optimal, dennoch "zu fett"

Erstellt von tornow, 20.10.2006, 07:53 Uhr · 1 Antwort · 1.215 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.07.2006
    Beiträge
    28

    Standard Vergasereinstellung optimal, dennoch "zu fett"

    #1
    Hallo Q- Freunde und GS- Fahrer !
    Nun muss ich mal kurz ein Thema hier anschneiden was mich seit einiger Zeit beschäftigt. Also, beide Vergaser meiner 100 GS, Baujahr 1993, wurden optimal eingestellt, durch Fachmann synchronisiert und dennoch funktioniert die Verbrennung links nicht richtig. Ständig ist nach längerer Fahrt die linke Kerze schwarz, was eindeutig von zu fetter Einstellung herführt. Optimale Verbrennung und spitzen Kerzenbild auf der rechten Seite. Da ich ja hier schon mal von einem, aus meiner Sicht, etwas zu hohem Benzinverbrauch berichtet habe, tippe ich nun auch mal darauf, dass die Düsennadeln und Nadeldüsen gewechselt werden sollten. Bin natürlich für alle weiteren Tipps und Ratschläge dankbar.
    Vielen dank an euch vorab, weiterhin eine gute Fahrt und ein schönes Saisonende

  2. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    128

    Standard

    #2
    Hallo Udo,

    nur die linke Seite? Das deutet mehr auf mitverbranntes Öl hin. Steht die GS oft auf dem Seitenständer?

    Gruß, Hartmut


 

Ähnliche Themen

  1. Tausche Suche Fahrer-Sitzbank GS 1200 "normal" im Tausch gegen "niedrig"
    Von Barni im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.02.2013, 23:29
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 11:06
  3. Heute Abend im TV:"Nackt unter Leder"/"The Girl On A Motorcycle"
    Von Butenostfriese im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.02.2012, 10:19
  4. Tausche Tausche SW-Motech Quick-Lock EVO Tankrucksack "Engage XL" gegen "City"
    Von schleckschling im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 13:14
  5. Achsantrieb Verzahnung "Schiebestück" Fett ??
    Von Quixote im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.2011, 08:23