Ergebnis 1 bis 9 von 9

Vorderradgabel R100 GS Bj.92

Erstellt von tom0809, 03.04.2014, 20:42 Uhr · 8 Antworten · 1.152 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.09.2013
    Beiträge
    12

    Standard Vorderradgabel R100 GS Bj.92

    #1
    Hallo zusammen, was habt ihr für ein Gabelöl drin? Habe bei mir progressive Federn von White Power verbaut und habe den Michelin Anakee 2 drauf. Jetzt habe ich das Problem, das mein Vorderrad ab 130 anfängt zu hüpfen. Ich hab letztes Jahr das Gabelöl gewechselt und Castrol 10W eingefüllt.Wäre super wenn ihr nen Tip hättet. Gruss und schon mal Danke...

  2. Registriert seit
    29.12.2008
    Beiträge
    1.238

    Standard

    #2
    Hi Tom,
    ich hatte zu orginal Gabelzeiten mit prog. Federn immer 10er drin und keine Probleme, Ich hatte sogar mal 15er drin, was im Sommer gut ging, im Winter aber zu hart war. Ich habe allerdings auch eine Dakar, die vielleicht vorne etwas schwerer als die Normalversion ist. Ich wiege zwischen 85 und 90kg, vielleicht spielt das auch eine Rolle. Wieviel hast du denn eingefüllt? Vielleicht liegt ja auch dort ein Problem?

    Gruß Hermann

  3. Registriert seit
    09.09.2013
    Beiträge
    12

    Standard

    #3
    Hallo Herman,
    die eingefüllte Menge ist exakt die von BMW vorgeschriebene. Ich hatte am Anfang schon mal das Problem als ich die Metzeler Enduro3 drauf hatte. Mit den T66 von Michelin war das nicht der Fall. Im Soziusbetrieb tritt das Problem nicht auf. Mein Gedanke lag nun darin evtl. mal 20 er auszuprobieren. Wie wichtig ist eigentlich das entlüften nach dem entleeren der Gabelholme?

    Gruß
    Thomas

  4. Registriert seit
    29.12.2008
    Beiträge
    1.238

    Standard

    #4
    Hi Tom,
    schau mal was ich >>hier<< gefunden habe.

    Gruß Hermann

  5. Registriert seit
    09.09.2013
    Beiträge
    12

    Standard

    #5
    Hallo Hermann,

    Zug/Druckstufe kann ich bei meiner Gabel nicht ändern, sie ist wie sie ist. Laut der Beschreibung auf der Wirth Seite würde ich sagen, das mein Vorderrad stempelt. Ich werde jetzt wohl mal das 20 er ausprobieren und sehen in welche Richtung die Änderung geht. Alleine das bei mehr Belastung das Problem nicht auftritt heißt doch schon fast, das irgendwas zu leicht geht. Ich werde einfach mal die 30€ in Öl investieren und ausprobieren.

    Danke nochmals für die Infos,

    Gruß
    Thomas

  6. G-B
    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    842

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von tom0809 Beitrag anzeigen
    Zug/Druckstufe kann ich bei meiner Gabel nicht ändern,
    Und warum nicht?
    Links Druckstufe und rechts Zugstufe.
    Also einfach unterschiedliches Öl einfüllen (links und rechts).

    Zugstufe rechts kann man sich auch leicht merken (zumindest im englischen).
    Rechts = Rebound (Zurückfedern)

  7. Registriert seit
    08.11.2006
    Beiträge
    127

    Standard

    #7
    Mein äußerst solides Halbwissen sagt, dass bei der R100GS die Zug- und Druckstufendämpfung sehr wohl "eingestellt" werden kann!
    Die Zugstufen-Dämpfung findet im rechten, die Druckstufen-Dämpfung im linken Holm statt! siehe auch:
    GS-Gabel Druck- Zug-Stufe li. re. ?
    Also kannst du mit höherer Viskosität rechts die Zugstufendämpfung erhöhen, ohne die Druckstufendämpfung zu beeinflussen!

    evtl li: 10er Öl, und rechts 15er

    lG
    Kurt

  8. Registriert seit
    09.09.2013
    Beiträge
    12

    Standard

    #8
    Hi,

    Ok, danke, man lernt immer wieder dazu. Bei meiner 640 LC4 ist das mit der Einstellerei eindeutiger. Jetzt fahr ich die Huddel schon 22 Jahre und erfahr das erst jetzt.
    Danke für die Infos.

    Gruß
    Thomas

  9. Registriert seit
    09.09.2013
    Beiträge
    12

    Standard

    #9
    Zur Info: habe gestern 20-er Castrol Gabelöl eingefüllt und das Problem hat sich erheblich gebessert. Gruss und nochmals Danke für alle Antworten


 

Ähnliche Themen

  1. Suche Sitzbankschloss für R100 GS Bj.92 (Typ247E)
    Von matze62 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.08.2011, 11:35
  2. Suche Suche rechten Seitenkoffer R100 GS Bj 93
    Von yyyves im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.12.2009, 10:23
  3. R100 GS Bj. 94 Kardangelenk defekt
    Von michel110 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.09.2009, 22:00
  4. Umbau BMW R100 GS Bj.92
    Von Bike700_0 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.05.2009, 19:24
  5. R100 GS Bj 1994 Lenkradschloß
    Von michel110 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.02.2008, 13:05