Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Warnblinker R100GS

Erstellt von raloes, 30.09.2009, 21:16 Uhr · 17 Antworten · 3.488 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.09.2009
    Beiträge
    64

    Standard Warnblinker R100GS

    #1
    Hallo zusammen,

    ich hoffe es kann mir jemand helfen.
    Ich möchte in meine 100GS ein Warnblinkmodul einbauen.
    Da ich die Kosten für den original Blinkgeber mit Warnblinkfunktion (61311459224)gescheut habe, legte ich mir nun ein Halbleitermodul zu. Im Schaltplan steht, dass die Zuleitung zur Klemme 49 zu unterbrechen bzw. das Modul in Reihe dazwischen geschaltet werden soll.

    Mein Problem: wo um alle Welt ist am originalen Blinkgeber (54 210 02)die Klemme 49. Die ist nämlich nicht markiert oder beschriftet.

    Kann mir da jemand sagen welches Kabel ich da unterbrechen muss ??


    Danke schon mal für eure Antworten....

  2. Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    1.041

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von raloes Beitrag anzeigen

    Mein Problem: wo um alle Welt ist am originalen Blinkgeber (54 210 02)die Klemme 49. Die ist nämlich nicht markiert oder beschriftet.

    Kann mir da jemand sagen welches Kabel ich da unterbrechen muss ??
    Hallo,

    ist das grün/schwarze Kabel.

    Auf Klemme 49a geht das grün/gelbe und auf Klemme 31 das braune Kabel.

    Grüße
    Ingmar

    PS.: Übrigens, willkommen im Forum.

  3. Registriert seit
    30.09.2009
    Beiträge
    64

    Standard Warnblinker R100GS

    #3
    Wow, das ging aber schnell...

    Ich werd das gleich mal testen und dann mal eine Rückmeldung geben.
    Den Schaltplan hab ich natürlich schon durch, bin aber nicht richtig schlau geworden.

    Danke nochmals....

  4. Registriert seit
    30.09.2009
    Beiträge
    64

    Standard

    #4
    Hallo zusammen,

    hab mal meinen Stecker gezogen und folgende Steckerkonmfuiguation gefunden:

    Blau/braun
    | Blau/gelb
    | |
    | | braun/weiß
    | | |
    | | | |braun blau/weiß
    TL TR TA 31 __ |__ __ __
    __ __ 15 __ __ __ __
    | | | | |blau/schwarz
    | | | |blau/rot
    | | |rot/weiß
    | | grün/braun
    |gelb/lila

    somit hab ich hier eine Übereinstimmung nur mit dem braunen Kabel.
    Habt Ihr vieleicht eine Idee welche ich nun trennen muß ??

    Danke schon mal

  5. Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    1.041

    Standard

    #5
    Hallo,

    ob ich Dir wirklich helfen kann, weiss ich nicht. Werde aber mein bestes geben

    Erstmal, was hast Du denn für eine GS? Die mit den alten Lenkerarmaturen oder mit den zwei Blinkerschaltern? Ich hab nur den Schaltplan der alten Modelle.

    Welchen Stecker hast Du getrennt?

    Wenn ich Dich in Deinem Eröffnungsbeitrag richtig verstanden habe, dann soll die Zuleitung zu Klemme 49 am Blinkrelais getrennt werden. Stimmt das?

    Grüße
    Ingmar

  6. Registriert seit
    30.09.2009
    Beiträge
    64

    Standard Warnblinker

    #6
    Hallo,

    es handelt sich um eine R100GS BJ 92.
    Die Blinkerschalter sind die klassischen Taster (einer rechts einer links).
    Ich hab jetzt mal die Einbau Anleitung angehängt, ich hoffe du kannst admit etwas anfangen

    Danke
    raloes
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken schaltplan.jpg  

  7. Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    1.041

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von raloes Beitrag anzeigen
    es handelt sich um eine R100GS BJ 92.
    Die Blinkerschalter sind die klassischen Taster (einer rechts einer links).
    In der klassischen Version bis Bj. August 90 ist es nur ein Schalter an der linken Armatur

    Aber mal zum Thema. Ist doch garnicht so kompliziert. Du verdrahtest die Anlage nach dem Plan.
    Also rotes Kabel über die Sicherung an Dauerplus, die blauen jeweils an die Blinker, violett auf geschaltetes Plus, braun auf Masse usw..
    Die grünen Kabel sollen jeweils an die Enden des getrennten Kabels, dass zu Klemme 49 geht.

    Aber woher hast Du jetzt die ganzen Kabelfarben, die Du weiter oben beschrieben hast?

    Grüße
    Ingmar

    PS: Hast Du schon mal versucht beide Blinkerschalter gleichzeitig zu betätigen? Gibt auch ´nen schönen Warnblinker

  8. Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    1.041

    Standard

    #8
    Hallo,

    ich hab mal versucht noch etwas raus zufinden. Es könnte sein, dass Du die beiden grünen Kanel an das (dann aufgetrennte) braun/grüne Kabel anschliessen musst.
    An Klemme 49 liegt eigentlich geschaltetes Plus an. Das müsst bei dem braun/grünen Kabel auch der Fall sein. Hab aber, wie geschrieben, keinen Schaltplan für die Modelle ab August 1990. Daher bin ich nur im Ausschlussverfahren darauf gekommen. Du solltest das auf jeden Fall vorher prüfen.

    Grüße
    Ingmar

    PS: Hast Du denn zu Deiner Q eine Bedienungsanleitung? Da sollte ein Schaltplan drin sein. Ist jedenfalls bei mir so.

  9. Registriert seit
    30.09.2009
    Beiträge
    64

    Standard

    #9
    Du verdrahtest die Anlage nach dem Plan.

    Jou (heißt: hab ich)

    Also rotes Kabel über die Sicherung an Dauerplus, die blauen jeweils an die Blinker, violett auf geschaltetes Plus, braun auf Masse usw..

    Jou (heißt: hab ich)

    Die grünen Kabel sollen jeweils an die Enden des getrennten Kabels, dass zu Klemme 49 geht.

    Jou und wo is nu Klemme 49?? (Dat is ja dat Problemchen)

    Aber woher hast Du jetzt die ganzen Kabelfarben, die Du weiter oben beschrieben hast?

    Die hab ich an meiner Kuh abgeguggt, das mit den Schaltplänen hab ich natürlich auch schon hinter mir


    PS: Hast Du schon mal versucht beide Blinkerschalter gleichzeitig zu betätigen? Gibt auch ´nen schönen Warnblinker [/QUOTE]

    Jou (den Trick kenn ich....)


    Ich finde das ehrlich gesagt klasse von dir dass Du mir so Ausdauernd zur Seite stehst....

    Danke

    Bis denne

  10. Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    1.041

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von raloes Beitrag anzeigen
    ... das mit den Schaltplänen hab ich natürlich auch schon hinter mir
    Hast Du denn den passenden für Deine Q? Bei mir ist die Verdrahtung halt völlig anders am Blinkrelais.

    Grüße
    Ingmar


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Board Steckdose und Warnblinker
    Von gatow im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.06.2008, 19:47
  2. WP USD 54/40 für R100GS PD
    Von LausbubNRW63 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.06.2008, 21:12
  3. Wackler im Warnblinker?!?!
    Von dHarry im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.11.2007, 22:00
  4. Hpn R100gs
    Von MP im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.04.2007, 23:07
  5. Warnblinker
    Von HvG im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.04.2007, 12:59