Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

welcher auspuff 100 gs pd

Erstellt von chris-86, 12.04.2007, 12:10 Uhr · 18 Antworten · 3.310 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.06.2006
    Beiträge
    66

    Standard

    #11
    Danke!

  2. Registriert seit
    29.04.2007
    Beiträge
    4

    Standard Zach

    #12
    Zitat Zitat von ub.1
    Hallo Rudi,

    ich habe den originalen Vorschalldämpfer und zur Zeit noch den DB-Killer drin. Da ich den Auspufftopf nicht direkt bei Zach gekauft habe wusste ich nicht, daß er mit dem originalen VSD auch ohne den Einsatz gefahren werden kann. Probeweise hatte ich ihn mal draussen und konnte dabei auch keinen Unterschied bei der Lautstärke feststellen (natürlich rein gefühlsmäßig, habe kein Meßgerät). Hast du das von Zach schriftlich bekommen? Ich könnte mir nämlich schon vorstellen, daß bei einer Polizeikontrolle die Frage auftauchen könnte, warum da hinten am Endtopf ein Loch mit Gewinde angebracht ist...

    Gruß, Hartmut
    Hallo Hartmut,
    entschuldige das ich so späht antworte, hatte viel zu tun.
    Ich habe es von Zach schriftlich, habe auch ein YRohr von Zach mit dem wird`s richtig laut aber auch das ist ok sagte mann mir bei Zach wenn der db Killer eingebaut ist man kann auch so zum Tüv?. Unter verwendung des original VSD kann er raus,
    da wir die Gesetzliche Toleranz von 5 db nicht überschreiten so Zach.
    Hatte auch schon die möglichkeit zu messen (bei einem Freund der eine Werkstadt hat), unterschied mit und ohne 2db ohne nur dumpfer. Ich fahre zur zeit mit VSD und ohne db Killer ist leiser als mit db Killer und YRohr habe ihn aber immer mit sollte ich doch Probleme mit der Polizei bekommen? Ich kann Dir gerne eine Kopie von der Bestätigung schicken, und du kannst mir dann Deine Meinung sagen.
    Viele Grüße Rudi

  3. Registriert seit
    29.04.2007
    Beiträge
    4

    Standard Zach

    #13
    Zitat Zitat von ub.1
    Hallo Rudi,

    ich habe den originalen Vorschalldämpfer und zur Zeit noch den DB-Killer drin. Da ich den Auspufftopf nicht direkt bei Zach gekauft habe wusste ich nicht, daß er mit dem originalen VSD auch ohne den Einsatz gefahren werden kann. Probeweise hatte ich ihn mal draussen und konnte dabei auch keinen Unterschied bei der Lautstärke feststellen (natürlich rein gefühlsmäßig, habe kein Meßgerät). Hast du das von Zach schriftlich bekommen? Ich könnte mir nämlich schon vorstellen, daß bei einer Polizeikontrolle die Frage auftauchen könnte, warum da hinten am Endtopf ein Loch mit Gewinde angebracht ist...

    Gruß, Hartmut
    H

  4. Registriert seit
    29.04.2007
    Beiträge
    4

    Standard Zach

    #14
    Hallo Hartmut,
    entschuldige das ich so späht antworte, hatte viel zu tun.
    Ich habe es von Zach schriftlich, habe auch ein YRohr von Zach mit dem wird`s richtig laut aber auch das ist ok sagte mann mir bei Zach wenn der db Killer eingebaut ist man kann auch so zum Tüv?. Unter verwendung des original VSD kann er raus,
    da wir die Gesetzliche Toleranz von 5 db nicht überschreiten so Zach.
    Hatte auch schon die möglichkeit zu messen (bei einem Freund der eine Werkstadt hat), unterschied mit und ohne 2db ohne nur dumpfer. Ich fahre zur zeit mit VSD und ohne db Killer ist leiser als mit db Killer und YRohr habe ihn aber immer mit sollte ich doch Probleme mit der Polizei bekommen? Ich kann Dir gerne eine Kopie von der Bestätigung schicken, und du kannst mir dann Deine Meinung sagen.
    Viele Grüße Rudi

  5. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    128

    Daumen hoch Klasse!

    #15
    Zitat Zitat von Rudolf Lößl
    Hallo Hartmut,
    entschuldige das ich so späht antworte, hatte viel zu tun.
    Ich habe es von Zach schriftlich, habe auch ein YRohr von Zach mit dem wird`s richtig laut aber auch das ist ok sagte mann mir bei Zach wenn der db Killer eingebaut ist man kann auch so zum Tüv?. Unter verwendung des original VSD kann er raus,
    da wir die Gesetzliche Toleranz von 5 db nicht überschreiten so Zach.
    Hatte auch schon die möglichkeit zu messen (bei einem Freund der eine Werkstadt hat), unterschied mit und ohne 2db ohne nur dumpfer. Ich fahre zur zeit mit VSD und ohne db Killer ist leiser als mit db Killer und YRohr habe ihn aber immer mit sollte ich doch Probleme mit der Polizei bekommen? Ich kann Dir gerne eine Kopie von der Bestätigung schicken, und du kannst mir dann Deine Meinung sagen.
    Viele Grüße Rudi
    Hallo Rudi,

    das mit der Kopie der schriftlichen Bestätigung wäre klasse! Wenn man das Schreiben dabei hat, kann man es bei Problemen ev. der Polizei vorzeigen. Ich schicke dir eine Nachricht mit Adresse zu.

    Gruß, Hartmut

  6. Registriert seit
    23.08.2007
    Beiträge
    15

    Standard

    #16
    Hallo rudi,
    eine Frage, hast du das Y-Rohr eintragen lassen `Das muesste doch mit dem Bestaetigungsschreiben gehen, oder ?
    Ich will mir an meine R80GS auch den Zach ESD anbauen und das Y-Rohr gefaellt mir sehr gut dazu !

    Danke + Gruss
    Andreas

  7. Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    820

    Standard

    #17
    Hi,

    was hinten raus kommt, hörst du eh kaum, damit nervst du nur deine Umwelt.
    Zerr die Ansaugrüssel raus und du hast ein schönes, tiefes Brummen im Ohr, die Umwelt aber bekommt kaum was davon mit.
    Mit 160er Düsen passt die Verbrennung auch....jedenfalls wenn man so moderat unterwegs ist wie ich und keine Autobahnhetzjagten unternimmt.

    Gruß
    Willy
    PS. billiger isses auch

  8. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    128

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Nichtraucher
    Hi,

    was hinten raus kommt, hörst du eh kaum, damit nervst du nur deine Umwelt.
    Zerr die Ansaugrüssel raus und du hast ein schönes, tiefes Brummen im Ohr, die Umwelt aber bekommt kaum was davon mit.
    Mit 160er Düsen passt die Verbrennung auch....jedenfalls wenn man so moderat unterwegs ist wie ich und keine Autobahnhetzjagten unternimmt.

    Gruß
    Willy
    PS. billiger isses auch
    Die assymmetrischen Ansaugrüssel wurden von BMW ausgetüftelt, um das Drehmoment in den unteren Drehzahlbereichen zu verbessern. Ich weiß zwar nicht, wieviel das ausmacht, aber das hat mich bisher davon abgehalten, diese zu entfernen. Auf Gerd's Homepage (www.zeebulon.de) berichtet er darüber, daß er auf zwei große Ansaugrüssel umgerüstet hat und die Bedüsung entsprechend geändert wurde. Das wäre auch noch eine Idee...

    Gruß, Hartmut

  9. Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    820

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von ub.1
    Die assymmetrischen Ansaugrüssel wurden von BMW ausgetüftelt, um das Drehmoment in den unteren Drehzahlbereichen zu verbessern. Ich weiß zwar nicht, wieviel das ausmacht,...
    Gruß, Hartmut
    Hi,

    ich sehe es so:
    Die Kräder müssen immer leiser werden, das geht halt nur über eine Geräuschdämmung, also auch im Ansaugtrakt.
    Fakt ist, das diese Rüssel eine wirksame Dämpfung darstellen.
    Die Geräschkulisse ist, so man die Dinger entfernt, im Prinzip nur für den Fahrer "kerniger" die Umwelt bekommt kaum was mit denn der Fahrer kann, so er wenig Gas gibt, seinen "Sound" völlig für sich behalten.

    Was macht es aus?
    Ich bilde mir ein, im Laufe von 37 Zweiradjahren ein gewisses Gefühl angeeignet zu haben, auch was Leistung in Verbindung mit größerer Lautstärke angeht.
    Lauter ist nicht gleich kräftiger, das war schon bei den Kreidler so.

    Die GS bewegt sich meiner Meinung nach genauso wie vorher, keine Mehrleistung, nicht mehr Drehmoment aber auch nicht weniger.

    Sie klingt halt nur etwas "Satter". Als Vergleich fuhr ich die Tage noch ein kleines Stück auf der "leisen" Maschine eines Freundes.

    Der Vorteil dieser "Rüsselamputation" ist, das man sie leicht rückgängig machen kann, Rüssel wieder rein, Düsen wieder getauscht und fertig ist die Laube.
    Was die Düsen heute kosten, weiß ich nicht, die lagen noch von meiner RS, (da hab ich auch mal experimentiert) in der Kiste.
    Ich meine das sie, im Vergleich mit den Seriendüsen ein klein wenig strammer von unten kommt....daher würde ich nach einer Probefahrt wegen der Akustik, auf jeden Fall umrüsten oder die Rüssel wieder einsetzen.

    Natürlich ist das alles Illegal, keine Frage!



    Gruß
    Willy


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Welcher Auspuff-Typ ist dies
    Von postmortal im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 22.11.2013, 22:08
  2. Welcher Auspuff für 1150 ADV
    Von Adventuremann1150 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 06.04.2012, 16:14
  3. Welcher Auspuff für 2010 GS
    Von Schumi34 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.07.2011, 13:02
  4. Welcher Auspuff bringt was ?
    Von suckofitall im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 25.04.2011, 22:32
  5. welcher Auspuff ?
    Von zh169 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 13.10.2008, 13:23