Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Welcher Lenker für die GS

Erstellt von Reiner2V, 27.12.2006, 16:03 Uhr · 13 Antworten · 2.465 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.01.2006
    Beiträge
    27

    Standard Welcher Lenker für die GS

    #1
    Hallo Leute,

    mein alter Lenker ist nicht mehr der Schönste und hat dazu noch einen kleinen Schlag. Deshalb würde ich gerne mal einen anderen Lenker an meiner 100 GS probieren und hab an den Magura AX gedacht. Wie sind da eure Erfahrungen vom Fahren her und hinsichtlich der Montage mit den notwendigen größeren Klemmblöcken.

    Für alternative Vorschläge in Richtung Renthal oder ähnliche bin ich natürlich auch offen.

    Gruß Reiner

  2. Registriert seit
    10.09.2006
    Beiträge
    97

    Standard Lenker ??

    #2
    Hallo Reiner,
    das ist ne gut Frage !
    Da spielen einige Faktoren zusammen Körpergröße, Gabel, Klemmung usw.
    Ich hab ne USD Gabel verbaut und fahre momentan einen konifizierten KTM Lenker (Renthal) erst ohne erhöungen (das ging gar nicht) jetzt mit 35mm erhöhung da gehts ganz gut.
    Aber hier ne empfehlung auszusprechen..... würde ich mich nicht trauen !
    Das ist geschmacksache und der ist ja bekanntlich verschieden !!

    Bilder vom Lenker kannste auf meiner HP anschauen !!

    Edit: Hey Reiner hab erst später kapiert das Du das bist !!

  3. Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    745

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Reiner2V
    Hallo Leute,

    mein alter Lenker ist nicht mehr der Schönste und hat dazu noch einen kleinen Schlag. Deshalb würde ich gerne mal einen anderen Lenker an meiner 100 GS probieren und hab an den Magura AX gedacht. Wie sind da eure Erfahrungen vom Fahren her und hinsichtlich der Montage mit den notwendigen größeren Klemmblöcken.

    Für alternative Vorschläge in Richtung Renthal oder ähnliche bin ich natürlich auch offen.

    Gruß Reiner
    Hi,

    falls du mit dem original Lenker zufrieden warst, könntest du auch so einen
    nehmen. Du bekommst ihn gebraucht für kleines Geld und sparst ggf. die
    Kosten für die Eintragung durch den Tüff.

    Gruß Reinhard,
    der nicht jedes Originalteil für so schlecht hält, dass er es
    durch ein Teil aus dem Zubehörhandel ersetzen muss

  4. Registriert seit
    24.01.2006
    Beiträge
    27

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von hixtert
    Hi,

    falls du mit dem original Lenker zufrieden warst, könntest du auch so einen
    nehmen. Du bekommst ihn gebraucht für kleines Geld und sparst ggf. die
    Kosten für die Eintragung durch den Tüff.

    Gruß Reinhard,
    der nicht jedes Originalteil für so schlecht hält, dass er es
    durch ein Teil aus dem Zubehörhandel ersetzen muss
    Hallo Reinhard,

    das ist wohl wahr und wahrscheinlich mit ein Grund, warum wir die 2Ventiler fahren und schätzen. Mit dem Originallenker kam ich schon gut klar, jedoch schliefen mir bei langen Passagen schon mal die Hände ein, dahingestellt ob es an Vibrationen oder der Kröpfung lag. Bin jetzt mal ein längeres Stück mit der 1200 GS gefahren und da kam mir die Griffposition (Kröpfung) irgenwie "richtiger" und angenehmer vor und dieser Lenker ist ja von der Bauform ziemlich identisch zum Magura AX.

    Wolfgang: Kannst du sagen, ob der Umstieg auf einen konifizierten Alulenker sich bemerkbar gemacht hat?

    Gruß Reiner
    ...dem gerade der Ölbrenner verreckt ist und ne kalten Bude hat :-(

  5. Registriert seit
    10.09.2006
    Beiträge
    97

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Reiner2V
    Hallo Reinhard,

    das ist wohl wahr und wahrscheinlich mit ein Grund, warum wir die 2Ventiler fahren und schätzen. Mit dem Originallenker kam ich schon gut klar, jedoch schliefen mir bei langen Passagen schon mal die Hände ein, dahingestellt ob es an Vibrationen oder der Kröpfung lag. Bin jetzt mal ein längeres Stück mit der 1200 GS gefahren und da kam mir die Griffposition (Kröpfung) irgenwie "richtiger" und angenehmer vor und dieser Lenker ist ja von der Bauform ziemlich identisch zum Magura AX.

    Wolfgang: Kannst du sagen, ob der Umstieg auf einen konifizierten Alulenker sich bemerkbar gemacht hat?

    Gruß Reiner
    ...dem gerade der Ölbrenner verreckt ist und ne kalten Bude hat :-(
    Hallo Reiner,
    der Umstieg hat sich sehr bemerkbar gemacht (wenige Vibrationen)! Jedoch habe ich den Lenker erst gewechselt nachdem ich die USD Gabel und KTM Brücken verbaut hatte! In diesen Brücken sind Gummilager für die Lenkeraufnahme drin, jetzt ist es natürlich nicht mehr nachvollziehbar was der Lenker alleine für Auswirkungen hat !

  6. Registriert seit
    24.01.2006
    Beiträge
    27

    Standard

    #6
    Hallo Jungs,


    ich glaube, dass es schon das Richtige für mich ist und werde dann mal einen Magura AX ordern und komme dann neu.
    Wolfgang: Hast du an deinem konifizierten Lenker passende Handprotektoren oder treibt dich da wieder deinen Minimalismus :-). Übrigens super Erdferkel-Aktion von dir (Erdferkeln, mannomann, da wäre ich nicht allein langgefahren.

    Gruß Reiner

  7. Registriert seit
    10.09.2006
    Beiträge
    97

    Standard

    #7
    Hallo Reiner,
    ich habe die Acerbis Protektoren dran !



    hat mich aber mächtig aufgeregt das die für den Anbausatz 35€ wollen !!

    Bei der Erdferkel aktion geht´s ja nur Bergauf also könnte man zur Not auch umdrehen und wieder runterfahren waren ca. 3Km nur solcher Schmodder !!

  8. Registriert seit
    16.07.2006
    Beiträge
    241

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Q562


    Servus !

    Flughafen Nürnberg ! Westlicher Anfang der Landebahn...stimmt´s ?

    Gruß Klaus

  9. Registriert seit
    10.09.2006
    Beiträge
    97

    Standard

    #9
    Hallo AdventureQ,
    ja stimmt genau ..... ich fahr da ja fast jeden Tag dran vorbei .....

  10. Registriert seit
    24.01.2006
    Beiträge
    27

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Reiner2V
    werde dann mal einen Magura AX ordern und komme dann neu.
    Gruß Reiner
    Hallo Leute,

    hat etwas gedauert, aber jetzt ist der Magura X-line AX drauf. Macht einen sehr wertigen Eindruck, ist wirklich leicht und endlich ohne Mittelstrebe. Zur Ergonomie kann ich noch nicht viel sagen, da ich noch nicht fahren kann, jedoch kommt die Höhe und Stellung der Griffe wohl dem Standart GS-Lenker recht nah.

    http://www.gs-forum.eu/photopost/sho...t/limit/recent

    Gruß Reiner


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welcher Tankrucksack ??
    Von sk1 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 09.01.2011, 13:02
  2. Suche F800GS Lenker Serie/HP2 Megamoto Lenker
    Von brumms im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.08.2010, 18:09
  3. Anderer Lenker..., welcher??
    Von Spawn im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.04.2010, 18:31
  4. Welcher ESD
    Von phiwoo im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.11.2009, 21:03
  5. Welcher Tankrucksack mit welcher Befestigung ist empfehlenswert?
    Von Benni GS09 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 18.09.2009, 08:43