Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Y-Rohr

Erstellt von Dubliner, 17.11.2008, 22:45 Uhr · 18 Antworten · 6.749 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.06.2007
    Beiträge
    1.961

    Standard Y-Rohr

    #1
    Hallo Gemeinde,
    ich winterbastele grad mal wieder etwas an meiner 100GS und sah im Internet, dass boxxer parts ein Y-Rohr anstelle des Sammlers (den ich sowieso ersetzen müsste) anbietet. Da steht was von mehr Leistung und gutem Sound.
    Hat jemand Erfahrung damit? Verändert das Ding den Verbrauch? Ist der gute Sound auch sozialverträglich? Das das Ding kein ABE hat, habe ich auch gelesen, aber das stört im (Moped-)TÜV-freien Irland niemanden.
    Lasst mich was wissen, wenn Ihr was wisst,
    Georg

  2. Registriert seit
    29.09.2008
    Beiträge
    750

    Standard Y-Rohr

    #2
    Hallo Dubliner,

    wir haben schon mehrer Kunden mit dem Mittelersatzrohr versorgt, sie waren alle sehr zufrieden damit.
    Auf dem Leistungsprüfstand gab es nur geringe Verbesserungen im Drehmomentverlauf, Leistunseinbusen konnten noch nicht festgestellt werden.
    Einen TÜV-Segen bekommen wir auf unsere Y-Rohre auch!

    Gruß Manuel Schad SWT-SPORTS.de

  3. Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    1.365

    Standard

    #3
    hallo dubliner,

    habe seit einem halben jahr dies bei meiner umgebauten basic (1000 ccm).

    minimal spürbarer besserer drehmomentverlauf aber weniger gewicht und besserer absolut sozialverträglicher sound.

    verbrauch kann ich nichts dazu sagen, da ich nur damit in sardinien war und überwiegend harter geländeeinsatz der Fall war.

    mfg

    motsahib

  4. Registriert seit
    11.09.2007
    Beiträge
    264

    Standard

    #4
    Hallo Georg,

    ich habe ein Y-Rohr aus Edelstahl, welches ich 2 Jahre gefahren habe.
    Es gibt auch h-Rohre, die aber nicht zu empfehlen sind wegen der unterschiedlich langen Rohrlängen.
    Das Y-Rohr hat einen kernigen Sound der nicht zu laut ist, wenn der Endschalldämpfer nicht modifiziert wurde.
    Ich habe es abgebaut, weil ich mit meinem Hobel mehr durch Wald und Wiesen fahre und da ist es besser wenn es etwas leiser ist
    Ich würde mein Y-Rohr auch verkaufen. Bei Interesse mach mir ein Angebot per PN

  5. Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    86

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von SWT-SPORTS Beitrag anzeigen
    Hallo Dubliner,

    wir haben schon mehrer Kunden mit dem Mittelersatzrohr versorgt, sie waren alle sehr zufrieden damit.
    Auf dem Leistungsprüfstand gab es nur geringe Verbesserungen im Drehmomentverlauf, Leistunseinbusen konnten noch nicht festgestellt werden.
    Einen TÜV-Segen bekommen wir auf unsere Y-Rohre auch!

    Gruß Manuel Schad SWT-SPORTS.de
    Hallo Manuel!
    Befinde es als super, einen kompetenten Ansprechpartner wie dich
    als Forumskollegen begrüssen zu dürfen (habe bereits bei dir gekauft
    und war sehr zufrieden mit Preis und Ware, wollte mal gesagt sein!).
    Ich werde mir demnächst eins vom Zach holen, der wohnt bei mir nur um
    die Ecke. Möchte es auch legalisieren. Wie läuft das ab bzw. was kostet
    sowas?

    Mfg,
    Kuhtreiber Tobi

  6. Registriert seit
    09.05.2008
    Beiträge
    132

    Standard Leistung

    #6
    Y-Rohre haben nach bisherigen erkenntnissen einen lauteren sound aber drehmoment oder leistungssteigerung mit sicherheit nicht!!!
    die leistungsdiagramme die das aussagen sind meist von verkäufern dieser gemacht und nicht von unabhängigen tunern. das thema ist in mehreren forendiskutiert worden und auch festgestellt worden dass die seriendämpfer die beste leistungsausbeute liefern. ausgenommen ist wohl ein endtopf von BOS.

    liebe grüße ralf

  7. Registriert seit
    29.09.2008
    Beiträge
    750

    Standard

    #7
    Hallo Kuhtreiber Tobi,

    wir haben mit dem TÜV einige Messungen durchgeführt und ein kleines Gutachten erstellen lassen bei dem der Kunde mit 800er und 1000er Motor bei einem originalen Luftfilter und einem Serienendtopf oder HPN-Endtopf (R100R) das Y-Rohr als Eingangsrohr in die Papiere eingetragen bekommen.
    Eigentlich ist das so, dass wir an die Englischen Eingangsrohre gebunden sind und keine der Firma Zach eintragen können, das diese viel stumpfer geführt werden als die Keihan-Anlagen.
    Ich möchte an dieser Stelle auch nicht rumstänkern, jedoch sieht das Englische noch nach Auspuff aus und wirkt recht original, dagegen hat die Zachversion den Hauch von einer Schlosserarbeit!

    Vielen Dank noch für Dein LOB ich freue mich immer sehr wenn die Kunden zufrieden sind. Ich stecke momentan auch wieder ziemlich viel Zeit in die Entwicklung neuer Zubehörteile. Wir haben die Bremsseilabstütze nochmal überarbeitet und gerade heute sind wir mit den neuen Gabelbrücken mit bessere Klemmung oben und unten 3-Fach und einem für haariges Gelände besseren Versatz.
    Viele Grüße aus Unterfranken
    Manuel Schad SWT-SPORTS.de
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  8. Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    86

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von madhoney77 Beitrag anzeigen
    Y-Rohre haben nach bisherigen erkenntnissen einen lauteren sound aber drehmoment oder leistungssteigerung mit sicherheit nicht!!!
    die leistungsdiagramme die das aussagen sind meist von verkäufern dieser gemacht und nicht von unabhängigen tunern. das thema ist in mehreren forendiskutiert worden und auch festgestellt worden dass die seriendämpfer die beste leistungsausbeute liefern. ausgenommen ist wohl ein endtopf von BOS.

    liebe grüße ralf
    Jo Ralf, da magst du sicherlich recht haben, aber mir z.B. geht es hierbei
    nur um eins: Nie wieder Korrosion! Ich finde es nebenbeigesagt sehr
    verwunderlich, dass es die Nachbildung des originalen Vorschalldämpfers aus VA für die G/S gibt, für die 800 und 1000 jedoch nicht! Zumindest nicht als 2 in 1!

    Mfg,
    Tobias der die Kuh zerlegt hat

  9. Registriert seit
    09.05.2008
    Beiträge
    132

    Standard rohr

    #9
    ich mache meinen orginalsammler auch nur für den tüv ran! ich finde die optik mit dem y-rohr einfach um einiges angenehmer!
    mfg

  10. Registriert seit
    29.09.2008
    Beiträge
    750

    Standard Endschalldämpfer

    #10
    Hallo Tobi,

    das stimmt nicht, der Auspuff für die G/S und ST ist eigentlich nur für 800ccm gebaut, da diese werkseitig nicht über diese Hubraum hinaus kamen.
    Danach gibt es noch eine Version für 800- und 1000ccm Modelle, dieser unterscheidet sich auch in der Form zum G/S Modell.

    Diese gibt es beide im Shop Art. 30303 und 30316 .

    Gruß Manuel Schad SWT-SPORTS.de
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 111007_0.jpg  


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Y-Rohr
    Von mac1-2-3 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.09.2012, 11:28
  2. Y-Rohr
    Von tigerduckdad im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 18:46
  3. Biete R 1150 GS (+ Adventure) Y-Rohr R21
    Von mahoma30 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.07.2011, 13:03
  4. Y-Rohr
    Von olihamburg im Forum Neu hier?
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.03.2009, 00:26
  5. Y-Rohr!!!!!!!!!!!!!!!
    Von BoGSerin im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.11.2007, 21:00