Ergebnis 1 bis 10 von 10

Zündungsproblem

Erstellt von Beiwagen, 15.04.2018, 15:19 Uhr · 9 Antworten · 839 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.04.2018
    Beiträge
    1

    Standard Zündungsproblem

    #1
    Hallo Zusammen,

    fahre eine GS100PD mit Beiwagen. Seit Jahren des nur Fahrens ist es soweit...
    Die Maschine hat Zündaussetzer, läuft gefüllt nur auf einem Topf und dann geht sie wieder.

    Gut, nachdem ich je die Kerzen und Kabel usw wechseln müsste, werde ich das Thema nun ganz groß angehen und alles an der Zündung erneuern.

    Dazu habe ich die Frage, komplette Zündanlage von wunderlich für die 2V Boxer kaufen und einbauen oder nicht. Wer hat Erfahrung?
    Oder soll ich die Originale Zündung nur erneuern?

    Hat jemand ein Reparaturbuch per PDF für die GS 100?

    Wer aus Augsburg kommt, darf auch gerne mal eine Runde drehen, wenn Sie wieder läuft und mir entscheidend weitergeholfen hat.


    Danke Euch.
    Gruß der Beiwagenfahrer.

  2. Registriert seit
    02.05.2017
    Beiträge
    638

    Standard

    #2
    es kann auch an den membranen in den vergasern liegen..............

  3. Registriert seit
    29.12.2008
    Beiträge
    1.439

    Standard

    #3
    Hallgeber, graue Zündspule?
    Als Ersatz würde ich eine Ignitech Zündung vorschlagen. Dann brauchste auch keinen Hallgeber mehr. Sie ist auch frei programmierbar.

  4. Registriert seit
    20.03.2008
    Beiträge
    574

    Standard Zündungsproblem

    #4
    Zitat Zitat von Hermann (aus E) Beitrag anzeigen
    Hallgeber, graue Zündspule?
    Als Ersatz würde ich eine Ignitech Zündung vorschlagen. Dann brauchste auch keinen Hallgeber mehr. Sie ist auch frei programmierbar.
    Warum denn in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so (relativ) nah? Q-Tech R. Kallenbach geniesst in dem Bereich einen sehr guten Ruf.

    Viele Gruesse
    Karl-Heinz

  5. Registriert seit
    20.03.2008
    Beiträge
    574

    Standard

    #5
    Hallo Hermann,
    Zitat Zitat von Hermann (aus E) Beitrag anzeigen
    Hallgeber, graue Zündspule?
    Als Ersatz würde ich eine Ignitech Zündung vorschlagen. Dann brauchste auch keinen Hallgeber mehr. Sie ist auch frei programmierbar.
    nur neugierdehalber: Und woher beziehen diese Ignitech-Anlagen ihre Steuerimpulse, falls nicht vom Hallgeber?

    Viele Gruesse
    Karl-Heinz

  6. Registriert seit
    29.12.2008
    Beiträge
    1.439

    Standard

    #6
    Von einem optischen Sensor, der an der Kurbelwelle verschraubt ist. Auf jeden Fall habe ich keine Hallgeberdose bei mir verschraubt.
    @kmueller_gs12: da müsstes du doch mehr zu sagen können. Du bist da doch der Exschperde.
    Siehe auch >>hier<<

  7. Registriert seit
    20.03.2008
    Beiträge
    574

    Standard

    #7
    Hallo Hermann,
    Zitat Zitat von Hermann (aus E) Beitrag anzeigen
    Von einem optischen Sensor, der an der Kurbelwelle verschraubt ist. Auf jeden Fall habe ich keine Hallgeberdose bei mir verschraubt.
    @kmueller_gs12: da müsstes du doch mehr zu sagen können. Du bist da doch der Exschperde.
    Siehe auch >>hier<<
    das hatte ich bereits heimlich "befuerchtet". Wenn ich persoenlich die Wahl haette zwischen optischem und Hall-Sensor
    wuerde ich letzteren waehlen. Am robustesten in der KFZ-Umgebung sind aber entsprechend aufgebaute induktive.

    Viele Gruesse
    Karl-Heinz

  8. Registriert seit
    02.05.2017
    Beiträge
    638

    Standard

    #8
    bei meiner alten r 100 war auf einer seite die vergasermembrane defekt! sind ähnliche symptome wie zündaussetzer!! nach erneuern beider membranen lief sie wieder wie neu...................

  9. Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    1.063

    Standard

    #9
    der hermann meint folgendes
    er hat eine zündanlage von mir verbaut
    da entfällt die altersbedingt anfällige hallgeberdose auf der nockenwelle
    stattdessen wird eine hallgeberplatine auf der lima montiert, die das signal an eine freiprogrammierbare zündbox gibt

    mehr dazu gibt es hier:
    http://www.parts4motos.de/freefire-tcip4.html
    oder hier:
    https://1drv.ms/f/s!An78SnAlkuUU6VV6L2wG3UECt1yg

    liebe grüsse klaus


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  10. Registriert seit
    29.12.2008
    Beiträge
    1.439

    Standard

    #10
    Halbwissen taugt nie...


 

Ähnliche Themen

  1. Motor/Zündungsproblem
    Von bombenleger im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 01.08.2014, 18:28
  2. Zündungsproblem R1100GS
    Von rainmoto im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.11.2009, 18:29
  3. Zündungsproblem? 1150GS
    Von Bernbiker im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.07.2007, 17:24