Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Zusatzscheinwerfer - Probleme mit der Lichtmaschine?

Erstellt von gerry_styria, 12.06.2008, 16:28 Uhr · 12 Antworten · 3.082 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    3.052

    Standard

    #11
    Hatte auch an der Ur-R100RS zwei Megaleuchten nur für Herbst/Frühjahr dran.
    Da hats bei je nur einer Leuchtenden nichts gebraucht. Höchstens 10 km/h weniger bei den 22 cm Durchmesser...........

    Aber im Ernst: Die Lichtmaschinen-Kohlen gelegentlich prüfen, da sich die Kabel von der Kohle lockern können. Da ladet sie weniger, und an der Kontrollampe merkst nichts. Seitdem ist die Batterie immer randvoll.

    Gr, Cowy

  2. Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    1.041

    Standard

    #12
    Hallo Gerhard,

    ich wäre schon etwas vorsichtig. Alles voran Geschriebene ist grundsätzlich richtig. Setzt aber auch einen gut funktionierenden Ladekreis voraus. Leider kommt in den meisten Fällen deutlich weniger an. Mess mal deine Ladeverluste bei Gelegenheit.
    Die originale Lichtmaschine liefert nur 280 Watt. Diese Leistung verteilt sich dann auf die verschiedenen Verbraucher. Z.B: allein für das serienmäßigen Ablendlicht 55W. Schlussleuchte 5W, Bremsleuchte 21W, je Blinker 21W, Tachobeleuchtung 3W, Griffheizung ?W (aber sicher nicht wenig) usw. usw.. Die Batterie und die Zündung hätten auch gerne noch etwas vom Kuchen ab. Und dann noch der Zusatzscheinwerfer und vielleicht ein Navi.

    Grüsse
    Ingmar

  3. Registriert seit
    12.06.2008
    Beiträge
    36

    Standard Also wenn dann alles umrüsten um auf Nummer sicher zu gehen

    #13
    Hallo Ingmar!

    Ich hab mir jetzt mal in der Bucht einen "Behördenregler" um 26 Euronen gesehen, hab mir schon überlegt den einzubauen. Aber ich denk damit allein wirds nicht gehen, wie du schon meinst, müsste da auch noch die stärkere LIMA her - und die kostet richtig Geld - über 400 Euro. Da denk ich mir dann schon, bevor ich irgendwo in der Nacht ohne Strom liegen bleib fahr ich lieber langsamer und dafür komm ich auch heim.
    Deine Überlegungen mit den Stromverbrauchern sind auch nicht zu unterschätzen. Ich werds mir nochmal überlegen, aber dennoch reizts mich die Zusatzleuchten zu besorgen. Schade nur, dass ich keine Möglichkeit hab eine GS mit Leuchten mal in der Nacht zu testen.

    Danke für die zahlreichen Meinungen zum Thema - wie es mir ein befreundeter Mechaniker aber schon gesagt hat, es ist ein für und ein wider bei diesem Thema immer gegeben.

    Grüße aus der grünen und zum Fahren zu regnerischen Steiermark

    Gerhard


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Lichtmaschine
    Von gerald8698 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.07.2012, 14:11
  2. Lichtmaschine Probleme
    Von sohalt im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.07.2011, 13:17
  3. Lichtmaschine nur 15€
    Von Markus88 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 13:47
  4. Biete R 1100 GS + R 850 GS Lichtmaschine nur 20€
    Von Markus88 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.10.2010, 20:22
  5. Zusatzscheinwerfer und Lichtmaschine
    Von CyberWill im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.09.2007, 15:23