Ergebnis 1 bis 4 von 4

Zylinderkopfschraube locker

Erstellt von joee, 30.08.2007, 18:17 Uhr · 3 Antworten · 1.385 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.08.2007
    Beiträge
    42

    Standard Zylinderkopfschraube locker

    #1
    Meine Q blies minimal aus der rechten oberen Kopfdichtung, daher hatte ich nach den Anzugsmomementen gefragt, also heute Deckel ab und siehe da rechts oben richtig locker nach ja die anderen drei gelöst und alle nach Vorschrift angezogen, Deckel wieder zu. Mhmm besser links auch mal auf machen und nachschauen - alles klar, Deckel drauf (heiss wasser...) nee. Hutmutter leicht angezogen - natürlich lt. Vorschrift !! mist da stimmt was nicht - also Deckel wieder ab und siehe da Stehbolzen der Hutmutter fällt fast raus, zum Glück noch genug Substanz zum Gewinde nachschneiden, Stehbolzen neu bestellt, kommt morgen und dann Bolzen zusätzlich einkleben. Hoffentlich klappts.

  2. Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    1.041

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von joee
    und siehe da rechts oben richtig locker
    Hallo Joee,

    ich bin zwar nur Laie aber irgendwie würde mich eine lockere Kopfmutter doch sehr wundern. Ich hab noch nie erlebt, dass die sich von allein gelockert haben. Entweder beim letzten Mal vergessen oder der Stehbolzen zieht sich aus dem Block. Zweites hoffe ich allerdings nicht. Vielleicht kann hier noch mal ein versierter Schrauber etwas zu schreiben.

    Gruß Ingmar

  3. Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    820

    Standard

    #3
    hi,

    früher habe ich mir einen längeren Bolzen gemacht und durch geschraubt. Zusätzlich eine M8 Mutter passend gefeilt und unten zwischen geschoben.

    Gruß
    Willy

  4. Registriert seit
    10.08.2007
    Beiträge
    114

    Standard

    #4
    Für 95er gibts die Reparaturmethode "Helicoil".

    Es wird ein M12-Gewinde geschnitten, Helicoil eingesetzt und Stehbolzen montiert.

    Sollte das früher oder später nochmals fehlschlagen, gibts von BMW Buntmetallgewindeeinsätze M14 auf M10, 28 Millimeter lang.

    Wird von einzelnen BMW-Händlern geleugnet, die gibts aber wirklich.

    Diese Einsätze sind dann auch die empfohlene Reparaturmethode für Motoren ab Modell 96, weil die ab Werk schon Helicoileinsätze haben.


 

Ähnliche Themen

  1. Hinterrad ist locker
    Von hajokl im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 08.08.2012, 23:25
  2. Tankrucksack locker
    Von doublex im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.09.2011, 10:56
  3. Scheinwerferinnenleben locker...
    Von MikeHH im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 09.06.2011, 10:04
  4. H7 Lampe ist Locker
    Von Dreisternemc im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.04.2010, 16:32
  5. Simmering die 2te - oder Zylinderkopfschraube
    Von ThyFan im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.07.2009, 15:06