Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Zylinderkopfüberholung wo machen lassen?

Erstellt von FeuerFritz, 09.04.2009, 07:02 Uhr · 17 Antworten · 5.248 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.10.2008
    Beiträge
    764

    Standard

    #11
    Hallo Meister!
    Ich bin übrigens auch einer.
    Warum fühlst du dich angegriffen?
    Ich habe nur in Frage gestellt wie ein BMW-Boxer Öl aus dem Kopf ziehen soll.
    Gib mir eine plausible Antwort!

    Gruß
    Karl

  2. Registriert seit
    24.10.2008
    Beiträge
    764

    Standard

    #12
    Racefantonka!!!

    Warum hast du jetzt deinen Beitrag gelöscht!
    Stell dich doch meiner Diskusion.
    Als Meister müßstes du doch gegenargumentieren können.

    Gruß
    Karl

  3. Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    18

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Charles50 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen!

    Also woher ein 2V Motor vom Kopf her Öl verbrauchen soll ist mir schleierhaft.Da müßte man schon brutal großes Spiel bei den Ventilführungen einbauen.So ein Motor braucht von der Bauart her noch nicht mal Ventilschaftdichtungen.Glaubt weiter an die Mythen die manche Firmen um sich aufbauen.
    Es sei denn es geht um Kanalbearbeitung.Da ist natürlich Erfahrung oder sogar eine Flow Bench sehr förderlich.Das hat aber nichts mit dem Ölverbrauch zu tun.
    Erhöhter Ölverbrauch ist nur mit der Maßhaltigkeit von Kolben,Ringen und Zylindern zu erklären.
    Die kaufen alle Motorenbauer auch nur bei namhaften Herstellern ein.

    Gruß
    Karl
    Ich will hier keinen Streit anfangen.
    So, hab jetzt meine so genannte Werbung entfernt,wollte nur ein paar gute Tips geben, auch ein 2-Ventil Boxer kann sehr wohl über den Ventilschaft Öl ziehen,über die Einlassventile, aber keine Liter auf 100 Km.
    Im Schiebebetrieb ziehen die meisten 4-Takt Verbrennungsmotoren auch der Hochheilige BMW Boxer unter anderem auch Porsche 6-Zylinder Boxer mit Schaftdichtungen ziehen ihr Motoröl hier durch.
    MfG Christian
    PS: Bitte um Verständnis, ich bin keiner der hier Märchen erzählt.

  4. Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    18

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Charles50 Beitrag anzeigen
    Racefantonka!!!

    Warum hast du jetzt deinen Beitrag gelöscht!
    Stell dich doch meiner Diskusion.
    Als Meister müßstes du doch gegenargumentieren können.

    Gruß
    Karl
    Ich wollte nur, genau wie du auch, meine Meinung zu dem Thema abgeben.
    Aber du hast mich, gleich>> als Mythen die manche Firmen um sich aufbauen<< betiltelt, was aber nicht der Fall ist, tut mir leid ich kenne
    halt zwei Leute, die bei diesen Mythen Firmen, ihren Motor hatten zum überarbeiten. Die Motoren gehen halt richtig gut! sorry.

    Ich wollte eigentlich nur damit sagen, dass man nicht gleich zu erst besten, gehen, soll.
    Darum gibts ja solche Foren, um sich untereinander Tips, wichtige oder auch wie meine unwichtigen Meinungen auszutauschen.

  5. Registriert seit
    24.10.2008
    Beiträge
    764

    Standard

    #15
    Hi Racefan!
    Na siehste!
    Im Schiebebetrieb durch den hohen Unterdruck der durch die geschlossene Drosselklappen herrscht.
    Hab übrigens lange bein Porsche -Cup geschraubt.
    Ich wollte dir nichts.Nur sollte man nicht das "Unheimliche Können"mancher Firmen verherrlichen.
    Nichts für ungut!
    Gruß
    Karl

  6. Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    18

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Charles50 Beitrag anzeigen
    Hi Racefan!
    Na siehste!
    Im Schiebebetrieb durch den hohen Unterdruck der durch die geschlossene Drosselklappen herrscht.
    Hab übrigens lange bein Porsche -Cup geschraubt.
    Ich wollte dir nichts.Nur sollte man nicht das "Unheimliche Können"mancher Firmen verherrlichen.
    Nichts für ungut!
    Gruß
    Karl
    PS: arbeite seit zwei Jahren bei einer Firma, Name möchte ich nicht nennen, die für Porsche Prüfstandsläufe fährt und unter anderem Ölverbrauchsermittlungen und deren Ursache feststellt,wie und wo der Ölverbrauch herkommen kann. Nicht immer ganz einfach aber sehr interessant und man muss sich nicht mehr mit den Kunden, wie in der Werkstatt rummärgern.
    MfG Christian>>> so jetzt genug, ich muss ein Bier trinken.

  7. Registriert seit
    05.04.2007
    Beiträge
    261

    Standard

    #17
    Na sagt mal was mit Euch los? Nicht Streiten !

    Danke für die Adressen. Ich werde die zuerst mal die Köpfe machen lassen, weil es:

    a) meiner Meinung nach der Hauptgrund für den Ölverbrauch ist
    b) es "nur" 350.- kostet
    c) es mir ein gutes Gefühl gibt.
    d) ich auf Erfahrungen* zurückgreifen kann

    Ich habe noch mehrere luftgekühlte Boxer im Hause, einer davon ist sogar mit sechs Zylindern und der hatte ähnliche Probleme mit Ölverbrauch. Da habe ich aber "nur" die Ventilschaftdichtungen getauscht und es war gut. Der Motor hat wie meine GS auch um die 75.000km drauf.

    * langjähriger Schrauber und Ing im KFZ Bereich, sorry Meisters, streitet Euch nicht, denn am Ende kommt eh der Ing. aus dem Büro und sagt was gemacht wird auch wenn es den Herren Meister nicht immer in den Kram passt

    Ich werde Ende April, wenn ich von meiner Testfahrt (mit meinem Arbeitgebers Fahrzeugen) zurück bin kurz die Köpfe runtermachen und zum überholen geben.

    Kanäle und Ventile lasse ich original, denn mehr Leistung brauchts nicht bei dem Bock. Zur Not stehen noch andere Fahrzeuge in der Garage, bei welchen zum Motor auch das Fahrwerk und die Bremsen passen Wenn jedoch der Ölverbrauch trotzdem nicht weg sein sollte, werde ich das 7-R Zeug kaufen weil es auch weniger kostet als Ware vom Freundlichen und noch eine Nuance mehr Laufruhe bringt.

    Gruss

    Christian

  8. Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    18

    Standard

    #18
    Nein, wir streiten nicht, es nur so genannte Meinungsverschiedenheiten. Soll es geben, ist aber erledigt.


    Aber das mit dem Ing.ist meistens so wie du gesagt hast,als Meister bist du eh nur der Depp(zum Kopf hinhalten), aber oftmals funktioniert, was bei den Herren Ing. auf dem Papier gemalt oder gar errechnet wurde,
    ganz und garnicht!
    Zwischen Praxis und Schreibtisch liegen oft Welten oder bei machen sogar Lichtjahre (völliger unsinn)

    Hier ein kleines Beispiel von einem ING.:

    Ein Verbrennungsmotor hat nicht genug, Kühlmitteldurchsatz!

    Verbesserungvorschlag vom ING.

    Man sollte in die Wasserführung zum Motor ein Kugelventil zum ganz öffnen
    des Kühlmittelkreises verbauen!
    Hallo, vorher war kein Kugelventil verbaut, der Wasserdurchsatz zu gering, dann noch eine Kugelhahn zum öffnen verbauen!!!!!

    Um das zu vertsehen muss ich nicht auf die FH oder Uni, dann bin ich doch lieber eine kleiner unwichtiger Meister mit normalem Menschenverstand oder!

    Schöne Ostern Christian


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Bypassschrauben zu lassen
    Von JPh im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.09.2011, 21:02
  2. Im Stand laufen lassen.
    Von Joe_r12gs im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 05.02.2010, 18:42
  3. Kahedo Sitzbank, hat die schon wer machen lassen?
    Von Schlonz im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 23.04.2009, 05:20
  4. Kabelbaum anfertigen lassen?
    Von petra im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.12.2008, 18:31
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.09.2007, 18:27