Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 43

0 Grad Erfahrung

Erstellt von Gersty, 19.12.2013, 20:55 Uhr · 42 Antworten · 11.502 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.09.2013
    Beiträge
    146

    Standard

    #11
    So wie ich es sehe wendet Ihr alle das Zwiebelprinzip von einer Kombination von mehreren Schichten an.
    Also bleibt für den klassischen Weg zur Arbeit (25km) zur Frieren oder sich umständlich auf der Maloche umziehen.
    Raus aus den Schichten, rein in die Bürosachen.
    ich hoffe, dass mein Difi Husky das Rollen und einpacken in den Koffer bei Null Grad überlebt.
    Gruss und schöne Mopedzeit!

  2. Registriert seit
    15.09.2013
    Beiträge
    146

    Standard

    #12
    Nach fast einem Jahr und nun wieder die ersten 20 Tage muss ich den Divi Husky Winterkombi als für gut bewerten.
    An den Ärmel- und Hosenkanten franst er leicht aus und das Innenfutter der Hose ist vom Klett der Schuhe leicht lädiert, aber die Funktion ist nicht beeinträchtigt.
    Bei dem morgendlichen Weg zur Arbeit möchte ich ihn nicht missen.

    Gruss an alle Ganzjahresfahrer

  3. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.112

    Standard

    #13
    -5 c Rukka Cosmic und Polo Textilhosen inclusive. Winterfütterung plus Rukka Langmann Handschuhe sind von Held eher son Herbsthandschuh ,zu dick mag ich nicht wegen der Bewegungsfreiheit .

    Stiefel Hebo Crosstiefel

    meine Strecke ,fast Täglich um die 100 km .... Geht ganz gut ,bis auf die Fingerspitzen die sind kalt .

  4. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #14
    Vanuccie "Fun-4-Tour" mit Regeninnenjacke und Winterfutter, Leder-Protector-Hose, lange Unterhose, Highway-1-Crusier-Übergangsstiefel, Held-Übergangshandschuhe.

    Bei -4 in Berlin und -6 im Umland, über die Bahn mit 120-140 (Cruiser ohne Scheibe) nach Flensburg. Bis auf die Fingerspitzen war alles gut.

  5. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #15
    Mag für "die harten (Winter)Biker" evtl. eklig klingen, aber der Trick mit Spucke auf´m "Glas" funktioniert nicht nur bei Tauchern.
    Mit Taschentuch etwas verrieben beschlägt auch ein Helmvisier nicht mehr so schnell.

    Zugegeben, in/auf meinen BMW-Helm spucke ich auch nicht, dafür aber in die Crossbrille wenn sie beim hitzigen Endurieren anfängt zu beschlagen. Bei 0 ºC und darunter fahre ich aber auch nicht mehr......

    Spüli soll auch funktionieren (ob mit Wasser oder ohne weiß ich nicht), habe ich selbst aber noch nie ausprobiert.
    Zumindest greift es selbst Pinlock´s nicht an, von daher ist es einen Versuch wert.

    Zum Rest kann und will ich mich nicht äußern, Winterklamotten für´s Krad habe ich keine, erst recht keine beheizten Visiere.

  6. Registriert seit
    26.05.2014
    Beiträge
    41

    Standard

    #16
    Hallo Gersty, wenn du eh um Stuttgart die winterlichen Strassen unsicher machst, schau mal nach dem Tagebuch MZ TS 250, geschrieben und erfahren von Dominik aus dem AIA-Forum.
    Er zeigt anschaulich, was mit welchem Mopped und Kleidung, um Stuttgart möglich ist. Weiß jetzt aber nicht, was alles sichtbar ist, im Forum, ohne Anmeldung. Die Anmeldung lohnt aber in jedem Fall.
    Grüsse vom Hans

  7. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.775

    Standard

    #17
    Hallo Ihr Winterfahrer,

    nachdem letzte Saison der Winter in Stgt. komplett ausgefallen ist und diese Saison auch noch deutlich auf sich warten läßt, ist das Klamotten-Problem meines Erachtens derzeit noch nicht sehr prekär.
    30 min. Fahrt hält man derzeit quasi mit "normalen" Klamotten aus. Ich selbst hab z. B. ne Phobie vor langärmeligen Unterhosen...

    Wenn´s mal wirklich saukalt werden sollte, sind bei mir die Hauptprobs immer kalte Hände, trotz Serien-Handschützern und Griffheizung. Dagegen helfen bei mir nur die ungeliebten Schweinepfoten-Handschuhe (3-Finger-Handschuhe). Sie fordern aber immer wieder ne ordentliche Gewöhnungsphase.

    Was ganz erheblich zum Wohlbefinden in der Winterkälte beiträgt - und nicht nur dann - , ist meine Sitzheizung!
    Ja, ich weiß, man outet sich gerne als Weichei. Gemobbt wird man aber immer nur von den Unwissenden.

    Mit warmem Hintern bleibt der ganze Kerl schön warm...! Funktioniert tatsächlich. So ne Heizmatte kostet inzw. weniger als 3 Schachteln Zigis und ist ruckzuck unterm Bezug der Sitzbank versteckt. Ne digitale Temp-Regelung dran und genießen.

    Die Klamottenfrage wird dann zur Nebensache.

    Ich weiß auch, ja, früher...da sind wir im Dezember noch mit der Badhos rumgefahrn...!

    Grüße vom elfer-schwob

  8. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    885

    Standard

    #18
    ...und ich dachte immer, dass nur Frauen ständig frieren...

    Ich trage im Winter zum Fahren langärmeliges T-Shirt und Jacke Vanucci Ventus III (mit Regeninnenfutter aber ohne Winterfutter). Lederhose mit dünnen Leggings drunter. Falke Motorrad-Kniestrümpfe und Sidi Adventure (halten schön warm). Held Übergangshandschuhe + höchste Stufe Griffheizung. Helm: Nolan mit Pinlock-Visier. Schlauchtuch.

    Weniger ist manchmal mehr.

  9. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von F-Treiber Beitrag anzeigen
    aber ohne Winterfutter
    [ ] Du fährst nur Brötchen hohlen.
    [ ] Du pendelst bei Minusgraden nie Distanzen wie Hamburg - Stuttgart.
    [x] Du fährst so gekleidet Auto.

  10. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    885

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    [ ] Du fährst nur Brötchen hohlen. NEIN
    [ ] Du pendelst bei Minusgraden nie Distanzen wie Hamburg - Stuttgart. RICHTIG, kommt eher selten vor
    [ ] Du fährst so gekleidet Auto.NEIN!! - auch nicht wenn ich mal bei 5-7Grad offen fahre.
    Ich fahre im Winter größtenteils nur in Berlin und Brandenburg mit dem Motorrad umher. Je dicker ich mich anziehe, umso eher friere ich. Ohne das Winterfutter habe ich mehr Luft drunter, die mich warm hält. Dafür sorgt die Regeninnenjacke (Wind- und Regendicht).


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 33 Grad und keine ADV zu sehen ........
    Von sk1 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 22.08.2012, 10:21
  2. Biete Sonstiges Dauenschlafsack -3 bis -29 Grad
    Von Chris86 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.11.2011, 23:18
  3. grad gefunden
    Von cab im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.03.2011, 07:59
  4. Benzinschnellkupplung 90 Grad
    Von Locky im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.01.2011, 08:53
  5. Verblasen...grad auf der Hausstrecke!
    Von Nichtraucher im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 30.08.2007, 12:35