Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

2te Kombi für Arbeitsweg und Gelände

Erstellt von peda, 05.09.2010, 12:48 Uhr · 19 Antworten · 3.098 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.09.2010
    Beiträge
    23

    Standard 2te Kombi für Arbeitsweg und Gelände

    #1
    Hallo und schon mal besten Dank im Voraus für eure Antworten und Tips.

    Ich bin auf der Suche nach einer günstigen und robusten (Leder-)Kombi die ich auf dem tägl. Weg zur Arbeit (Mechaniker) und ab und zu im Gelände einsauen kann. Bisher hatte ich dafür ein Erbstück das sich aber definitiv seiner Verfallsgrenze nähert. Meine 1 Jahr alte "Ausgeh-/ Tourenkombi" will ich nur ungern jetzt schon runterreiten.


    Ich dachte dafür evtl. an eine gebrauchte 80€ BW-Lederkombi aus dem Rangershop wenn Zustand und passform annehmbar sind.

    - Was ist von den BW- Lederkombis zu halten?
    Ich kenne die gefleckte Geländekombi aus meiner Dienstzeit - abgesehen von der Optik wäre so eine schon ausreichend.

    - Hat einer von euch Alternativvorschläge ?

    - Kennt ihr evtl. Händler für Gebrauchtkombis?


    Meine Anforderungen nochmal in kürze:
    - wettertauglicher 2-Teiler
    - Schutzstufe: alles ist besser als Latzhose blau und Windjacke
    - wenn Leder dann was "bewegliches"
    - günstig (gebraucht)
    - halbwegs neutrale Optik

  2. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Standard wenn du den BW-Kombi

    #2
    Zitat Zitat von peda Beitrag anzeigen
    Hallo und schon mal besten Dank im Voraus für eure Antworten und Tips.

    Ich bin auf der Suche nach einer günstigen und robusten (Leder-)Kombi die ich auf dem tägl. Weg zur Arbeit (Mechaniker) und ab und zu im Gelände einsauen kann. Bisher hatte ich dafür ein Erbstück das sich aber definitiv seiner Verfallsgrenze nähert. Meine 1 Jahr alte "Ausgeh-/ Tourenkombi" will ich nur ungern jetzt schon runterreiten.


    Ich dachte dafür evtl. an eine gebrauchte 80€ BW-Lederkombi aus dem Rangershop wenn Zustand und passform annehmbar sind.

    - Was ist von den BW- Lederkombis zu halten?
    Ich kenne die gefleckte Geländekombi aus meiner Dienstzeit - abgesehen von der Optik wäre so eine schon ausreichend.

    - Hat einer von euch Alternativvorschläge ?

    - Kennt ihr evtl. Händler für Gebrauchtkombis?


    Meine Anforderungen nochmal in kürze:
    - wettertauglicher 2-Teiler
    - Schutzstufe: alles ist besser als Latzhose blau und Windjacke
    - wenn Leder dann was "bewegliches"
    - günstig (gebraucht)
    - halbwegs neutrale Optik
    von den Rangers erwirbst, wäre ich an einem kurzen Erfahrungsbericht interessiert. Sieht so schlecht nicht aus. Und die BW Klamotten sind nicht die schlechtesten im allgemeinen.

  3. dave2006 Gast

    Standard BW Kombi

    #3
    Ich habe mir die Kombi gerade bestellt. Mal schauen wie sie in der Realität ist.
    Gebe dann einen Bericht ab.

    Gruß
    Dave

  4. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von dave2006 Beitrag anzeigen
    Ich habe mir die Kombi gerade bestellt. Mal schauen wie sie in der Realität ist.
    Gebe dann einen Bericht ab.

    Gruß
    Dave
    tu das auf alle fälle!!
    denn aussehen tut sie ja schon mal nicht schlecht,
    sondern auch ganz haltbar.

  5. dave2006 Gast

    Standard

    #5
    Ja ich habe sie letztens in Berlin live gesehen bei unseren Schülerlotsen. Sieht schon stabil aus.
    Wollte eigentlich damals schon bestellen, da war sie aber ausverkauft......

  6. Registriert seit
    05.09.2010
    Beiträge
    23

    Standard

    #6
    So die Kombis waren heute mit der Post da und ich hab gerade mal ne Runde damit gedreht und bin in Sachen Preis Leistung für meine Zwecke echt zufrieden.


    Generell:
    Ich hatte mir Größe 48 und 50 bestellt bei ~1,85m und 80kg Körpermaß.
    Die Kombis an sich machen einen absolut wertigen Eindruck. Dickes Leder, Sicherheitsnähte an den wichtigen Stellen und großflächige, fest eingenähte Protektoren aus "steifem Schaum". Die Reißverschlüsse von Jacke + Verbindungsreißverschluss sind sehr stabil und mit einer Lederzunge als Windschutz abgedeckt, 2 Innentaschen und eine Ärmeltasche an der Jacke, Gürtellaschen an der Hose.


    Lieferzustand:
    Man sieht beiden an das sie gebraucht sind aber Funktion und Optik stimmen.

    Die 50er hatte wohl schon einen leichten Sturz hinter sich... Rechtes Knie und Rechter Ellenbogen sind bei den Protektoren leicht angescheuert. Auf 2m sieht man's nicht mehr, aber mann erfühlt, dass das Leder an besagten Stellen etwas dünner/weicher geworden ist.

    Bei der 48er fehlt der Zipper vom Reißverschluss der linken Ärmeltasche und die Hose wurde im Schritt mal (fachgerecht) Nachgenäht.


    Leder/Protektoren:
    Leder ist schön dick und macht den Eindruck: hält bei guter Pflege fast ewig. Am Jackenrücken (Schulterblatt Richtung Hüfte) und an der Hose (über dem Gesäß) sind Einsätze aus Lederstrech.

    Die Protektoren sind überall und schön Großflächig aber halt aus Schaum und nicht aus Hartschalen. An den Gelenken sind sie breit und laufen dann etwas schmaler aus:
    Ellenbogen: reichen mir vom Mitte Oberarm bis Mitte Unterarm
    Schultern: fast von den "Impfstellen" am Oberarm bis Halber Weg zum Hals
    Rücken: ~10cm breiter Streifen entlang der Wirbelsäule vom Hals bis zum Jackenbund
    Knie: von ~10-15cm überm Knie bis fast Mitte Schienbein
    Hüfte: Nierenförmiger und etwas mehr als 2 Hände große Protektoren die dort alles abdecken


    Passform:
    Also die 48 passt mir gut bis auf etwas zu kurze Beine... ist aber klar die Kombi ist darauf zugeschnitten das man die BW-Stiefel dazu trägt.
    Kombi liegt pur + Nierengurt gut an und zur Not passt auch noch dicke Unterwäsche drunter. Beim Fahren ist sie absolut bequem und schon richtig schön eingefahren. Die Protektoren sitzen in Fahrthaltung genau da wo sie sein sollen und nix drückt. Der Kragen schließt mit Klett schön dicht und ist an der Kante leicht gefüttert. Innenfutter für Jacke und Hose ist Netzstoff.
    Die Hosenbeine werden unten mit Klett um die Stiefel geschlossen, an den Ärmeln ist ein Reißverschluss.

    Bei der 50er ist mir die Jacke eindeutig zu groß. Hosenlänge war halbwegs OK aber im Beinumfang massiv zu eng.


    Fazit:
    Für meine Zwecke als Blaumannersatz auf dem Motorrad ideal in Preis und Leistung.
    Bis auf die Flaggen am Arm neutrale Optik, stabil, bequem und macht einen sehr sicheren Eindruck.
    Werde mir nochmal ne 48 Bestellen um evtl. eine zu erwischen die noch etwas besser Erhalten ist (Reißverschluss am Arm). Die 50 geht zurück zum Rangershop.


    So mehr fällt mir erstmal nicht dazu ein. Werde später nochmal über Wetterfestigkeit, Geländetauglichkeit berichten wenn ich sie 1-2 Wochen gefahren hab.
    Sollten noch Fragen offen sein immer her damit.

    Gruß peda

  7. Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    447

    Standard Kombi

    #7
    Hallo Peda,

    danke für die gute Beschreibung!

  8. HP2Sascha Gast

    Standard

    #8
    @Peda: Bitte noch 8 (sinnvolle ) Beiträge schreiben, dann kannst Du Fotos hochladen; worum ich Dich, in Bezug auf die Kombi, bitte!
    Danke!

  9. Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    74

    Standard

    #9
    @peda ... ist das korrekt, dass die 50er beim Beinumfang kleiner ist als die 48er?
    Bei einer Nummer größer müsste es doch eigentlich umgekehrt sein, oder?

    Schöne Grüße,

    Alex

  10. dave2006 Gast

    Standard

    #10
    Meine Kombi ist gestern gekommen. Peda ist mir da mit der Beschreibung zuvorgekommen. Ich kann mich aber nur anschließen. Wirklich eine brauchbare Zweitkombi für kleines Geld. Man muß sich halt nur im klaren sein das die Kombis gebraucht sind und auch Spuren aufweisen können.
    Ich bin aber auch sehr zufrieden.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. GSA im Gelände
    Von HEY im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 07.11.2011, 18:03
  2. Tausche Biete Atlantis-3 Kombi Gr. 54, suche Atlantis-3 o. 4 Kombi Gr. 52
    Von uweloe im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.05.2011, 23:04
  3. GSA und Gelände
    Von Mo68 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 11.02.2009, 21:42
  4. Buchtipps für's Gelände
    Von willi.k im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.02.2008, 14:46
  5. F 650 GS im Gelände
    Von Don Canaille im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.06.2005, 10:11