Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 34

ADV-Bekleidung von Touratech / Stadler

Erstellt von sanjaya5, 18.11.2010, 16:12 Uhr · 33 Antworten · 7.770 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #21
    Mann...Eure Probleme möcht ich auch haben. Da wird über den Sinn oder
    Unsinn eines Audi S5 oder doch eines RS5 sinniert. Da scheint ja doch noch
    Geld dazusein bei den Premium-Kunden der weiß-blauen Gesellschaft. Aber
    dann rumjammern weil Klamotten 1700,--€ kosten. Wer sie will soll sie kaufen
    wenn er sie sich leisten kann. Wer nicht... käuft halt billiger. Ich kaufe gerne
    gute Ausrüstung. Daytona,Held-Handschuhe u. Arai-Helm im 800,--€ Bereich
    ist bei mir normal. Einen Anzug für 600,--€ von Rev´it habe ich auch jetzt
    mal gekauft. In der zweiten Saison lässt der spürbar nach. Hab ich was ge-
    lernt. Brauch ich nächstes Jahr einen Neuen. Hätte ich auch gleich was
    von Rukka oder Stadler kaufen können, dann würde ich nicht zweimal kaufen.
    Ich hab da was gelernt. Meine Gesundheit und keine Erkältung wegen nasser
    Klamotten ist mir das wert. Ob es jetzt tatsächlich die TT-Edition sein muss:
    Geschmackssache. Aber Stadler ist schon was feines, hab ich auf der Messe
    selber gesehen. Und Rukka ist meiner Meinung nach genausogut. Und teuer.
    Ja......ich geb das Geld gerne aus. Meine Frau, der Finanzminister, sieht
    das genauso.

  2. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.049

    Standard

    #22
    Ich fahr seit 3 Jahren eine IXS Kombi Melbourne/Canberra mittlerweile auch 30tkm und die ist auch noch absolut dicht und noch ohne Makel, klasse Ausstattung und Details, fahr sie auch im Winter und im Sommer bis ca. 25-30°......Listenpreis war 850, gekauft für 700.....aber nicht 1700.....

    Wie gesagt, dem Premiumkunden ist nix zu teuer und für andere sind diese Produkte auch nicht plaziert, ebenso wie die ganzen überflüssigen Aludeckelchen und Abdeckungchen und Schnickschnackchen zur Individualisierung der Person

  3. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #23
    ...irgendwie klingt das für mich immer bisschen..."neidisch".

    Ich schmeiss meine sauer verdiente Kohle mit vollen Händen raus. Ätsch.

  4. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.049

    Standard

    #24
    Ich geb auch die sauer verdiente Kohle aus, aber für preisWERTE Teile.

    Neid - nö, aber Realist und nicht Poser

  5. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #25
    Schade, würdest Du mich kennen würdest Du mich nicht in die Poser-Schub-
    lade stecken. Meine Quh sieht aus wie´n Sau. Und mein Anzug auch. Ich
    fahr auch mal durch Dreck. Und ich fahr viel im Regen, wenn ich auf Entzug
    bin muss ich raus....spielen. Mit Posen hat teure Ausrüstung nun wirklich
    nix zu tun. Da gehst Du sicherlich in die falsche Richtung pauschalisieren.

  6. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.049

    Standard

    #26
    Hab auch nicht explizit dich gemeint Jürgen! Und so falsch ist die pauschale Richtung nicht, ich rede nicht von teurer Ausrüstung, die Rede ist von überteuerter Ausrüstung wie diesem TT Teil. Aber das kann und darf ja zum Glück jeder für sich entscheiden, ebenso ob er Sonntag früh mit vollem Reiseordinariat von 3 Alukoffern und 4 eingeschalteten Zusatzscheinwerfern usw. zum Frühschoppen eiert......da hab ich die selbe Meinung drüber wie bei dem Klamottenfred

    Ich bin aber auch noch nicht in dem Alter

  7. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #27
    Das mit den vier Zusatzscheinwerfern geht ja auch nur wenn das Mopped
    ganz rot ist. Sozusagen ein "Bremer mit Ketchup". (Nordsee-Futterer wissen jetzt Bescheid.)

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.610

    Standard

    #28
    mit Bekleidung in diesem Preissegment ist es wie mit Zubehör. Wer das Label am Arm braucht oder den Ruf best. Teile und es sich leisten kann, wird es tun.
    qualitativ richtig gute Bekleidung (Lederkombi +Regenkombi; Textilkombi mit (herausnehmbarer) Membran) gibt es für 800-1000 Euro auch.
    Daytona Stiefel hab ich auch (Halbwertszeit 7-8 Jahre/100.000km) nen Araihelm hatte ich auch (sauteuer mit Detailmängeln und Nichtlieferbarkeit von Ersatzteilen) div. BMW-Kombis.
    nicht immer ist ganz teuer auch ganz gut, die Wahrscheinlichkeit steigt aber
    ganz billig ist sicherlich nicht preiswert, aber in der oberen Mittelklasse trifft sich die Schere von Preis und Qualität, bevor sie zugunsten des Preises wieder auseinander klafft

  9. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #29
    Mit DER Analyse kann ich leben.

  10. Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    1.600

    Standard

    #30
    Hi,
    Beispiel.
    Wir sind bei relativ warmen Teperaturen los in die Berge Sonntag Vormittag, einen kleinen Ausflug.
    Im Namlos war Schluß, Scheißwetter Regen und kühl.
    Für so eine kleine Tour gleich Regenkombi und Winterkombi mit nehmen?
    Ist doch etwas übertrieben und auserdem will ich ja nicht meine Koffer nur mit Kombis voll machen ne Jeans und TShirt sollten schon rein, wenn die Tour länger dauert und das für Zwei.


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Touratech Companero vs. Stadler Concept
    Von xyno im Forum Bekleidung
    Antworten: 209
    Letzter Beitrag: 10.05.2013, 11:14
  2. Rukka, Klim oder Touratech bzw. Stadler
    Von knox im Forum Bekleidung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 30.04.2012, 00:10
  3. Biete Sonstiges Stadler AIR Größe 62
    Von supertrooper im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.03.2012, 23:38
  4. Stadler Motorradhose
    Von FrauAntje im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.12.2011, 17:13
  5. Erfahrungen mit Stadler
    Von omopenk im Forum Bekleidung
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 30.10.2010, 09:44