Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Airbagweste Reißleine wo befestigen?

Erstellt von Erhard, 13.05.2019, 08:44 Uhr · 26 Antworten · 2.964 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.09.2017
    Beiträge
    816

    Standard

    #21
    Jepp, anprobieren ist ein muss. Zumal es die ja auch in unterschiedlichen Längen gibt.
    Reißleine ist an meiner 11erGS am Rahmenrohr an der Seite befestigt. Passt so gerade, wenn man auch im Stehen fahren will.

    An meiner R12ST geht das perfekt an der Strebe der Sitzbankverstellung. Ich hab sie auch schon ausprobieren müssen, funktioniert gut.

  2. Registriert seit
    22.09.2016
    Beiträge
    3.660

    Standard

    #22
    Ich habe meine Reissleine am Rahmen unter dem Sattel linksseitig befestigt.

  3. Registriert seit
    06.03.2018
    Beiträge
    373

    Standard

    #23
    Habe mir gestern noch bei Polo die Bering C-Protect angeschaut. Die passt sich durch Stretcheinsätze dem Körper bzw. der Jacke an und sieht durch das verwendete Softshellmaterial aus wie eine normale Weste aus. Für 399€ abzgl. eines der üblichen Rabattcodes ist die Weste durchaus attraktiv.

    Hier sieht man auch wo überall der Airbag den Körper schützen soll:
    https://www.helmexpress.com/bering-c-protect-air-airbagweste



  4. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    8.010

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von Erhard Beitrag anzeigen
    Genau solche Berichte haben mich zur Investition in eine solche Airbagweste animiert. Teuer aber gut!
    Selbst, oder gerade auf der Rennstrecke haben Airbagwesten schon oft ihre beste Zweckmäßigkeit bewiesen.

    Keine Schlüsselbeinbrüche, keine bösen Prellungen im Hüftbereich.... viele typische Verletzungen bei Stürzen mit dem Moped sind seitdem Vergangenheit. Gerade im fortgeschrittenen Alter ist so eine Weste sehr zu empfehlen.
    wo sitzen denn bei dir die Hüften?

  5. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    11.200

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von Erhard Beitrag anzeigen

    Keine Schlüsselbeinbrüche, keine bösen Prellungen im Hüftbereich.... viele typische Verletzungen bei Stürzen mit dem Moped sind seitdem Vergangenheit. Gerade im fortgeschrittenen Alter ist so eine Weste sehr zu empfehlen.
    Wahrscheinlich auch gut gegen einen Oberschenkelhalsbruch

    Mal im Ernst: Wie verhindert denn eine solche Weste, deren Airbags den Schulter- und Oberkörperbereich abdecken, Prellungen im Hüftbereich?

  6. Registriert seit
    06.03.2018
    Beiträge
    373

    Standard

    #26
    Die Helite Turtle geht weiter runter und schützt den oberen Hüftbereich.

  7. Registriert seit
    22.09.2016
    Beiträge
    3.660

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von Lummel Beitrag anzeigen
    Die Helite Turtle geht weiter runter und schützt den oberen Hüftbereich.
    Genau so. Die Turtle (habe ich) geht sehr weit runter.


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Actioncam - wo befestigen?
    Von silberfuchs im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.04.2013, 09:19
  2. Wo Garmin 276/278 befestigen?
    Von Blubber im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.03.2011, 22:34
  3. Hörmann Handsender - Wo befestigen ?
    Von MaikD im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 02.03.2010, 21:27
  4. Schläuche und Montiereisen befestigen - nur wo?
    Von advi im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 19.05.2009, 22:22
  5. PTT Taste bei Funkgerät - wo befestigen?
    Von rollerboller im Forum Zubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.09.2007, 08:18