Ergebnis 1 bis 9 von 9

Alpinestars Durban Kombi

Erstellt von Heros, 21.05.2012, 22:04 Uhr · 8 Antworten · 2.566 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.07.2011
    Beiträge
    55

    Standard Alpinestars Durban Kombi

    #1
    Hallo,

    ich habe eine Frage an die hoffentlich vorhandenen Alpinestars Durban Besitzer... Ich habe mir die Kombi mal zum Testen bestellt und bin begeistert. Super Komfort bei maximaler Bewegungsfreiheit und Schutz! Top.

    Zwei Fragen habe ich allerdings:

    1. Wie setze ich die Brustprotektoren ein?
    2. Ist die Kombi auch Wasserdicht (Goretext) wenn ich die innere Jacke/Host nicht verwende? Ich habe gelesen das die 100% Wasserdicht wären, woraus ich schließe ich müsste die immer dabei haben, oder?

    Danke und Grüße,
    Thomas

  2. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.860

    Standard

    #2
    schau mal hier: http://www.youtube.com/watch?feature...&v=HNXwLYA-QZw

    glaub da werden alle fragen zu der kombi beantwortet.
    wenn ich es richtig versteh ist das halt eine kombi mit herausnehmbarer membran, ohne die wirds also irgendwann nass durchgehen wenn du im regen fährst.

  3. Registriert seit
    10.07.2011
    Beiträge
    55

    Standard

    #3
    Hi,

    danke für den Link. Hatte ich mir schon angeschaut und erst dann kam die Frage richtig auf! Vorher dachte ich die innere Jacke bräuchte ich nicht. So richtig verstanden habe ich es leider nicht!

    Aber dann wird es wohl so sein. Äußere Jacke ist zwar Gore Tex, die innere ist aber erst "100%" dicht, korrekt?

    Grüße,
    Thomas

  4. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.860

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Heros Beitrag anzeigen
    Aber dann wird es wohl so sein. Äußere Jacke ist zwar Gore Tex, die innere ist aber erst "100%" dicht, korrekt?
    http://www.motorradreisefuehrer.de/i...ban-anzug.html

    Deswegen wurde bei der Konzeption die Gore‐Tex Paclite Membran in das Futter von Jacke und Hose verbannt (Futterlaminat), was Vorteile für den Einsatz in unterschiedlichen Temperaturbereichen bringt: Bei warmen Klima kann das Futter samt Membran entfernt werden, zur kühleren Jahreszeit fährt man ‚fully loaded‘ mit Futter und Membran.

  5. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    254

    Standard

    #5
    Schau mal hier:
    http://gs-forum.eu/showthread.php?t=...ghlight=Durban

    Ich war auch erst ganz verschossen in die Kombi. Allerdings sind die Protektoren ein Witz. Mit dem Nachrüstaufwand kann man dann auch ne Rallye3 kaufen und hat Super Protektoren.

    Zur frage: wasserdicht ist sie nur mit Inlet, das ist aber auch der Sinn bei den mehrteiligen damit man es im Sommer (ohne inlet) schön luftig hat.

  6. Registriert seit
    31.10.2008
    Beiträge
    686

    Standard

    #6
    Hallo,

    habe mir den Durban-Anzug gerade erst zugelegt. Ein erster Test über 500 km mit Inlet bringt mir ein Grinsen ins Gesicht. Obwohl man das Gefühl hat, die Pelle sei enorm schwer, ist der Eindruck bzg. Tragekomfort überraschend positiv. Besonders die entspannte Haltung im Bereich der Knie in Sitzposition ist sehr angenehm.
    Ein Test bei Sauwetter steht noch aus, ebenso wie eine Fahrt ohne Inlet bei hohen Temperaturen.

    Habe 20 % sparen können. Jacke plus Hose plus Porto insgesamt 802,85 Euronen. Die Adresse:http://www.fc-moto.de/epages/fcm.sf/...lectSubProduct

  7. Registriert seit
    10.07.2011
    Beiträge
    55

    Standard

    #7
    Dieser Rabatt scheint überall zu sein. Habe zu ähnlichen Preisen gekauft! Gerade deshalb habe ich ja zugeschlagen! Bin auch sehr zufrieden und kann deine Meinung nur teilen.

    Fährst du denn immer mit dem Innenfutter?

  8. Registriert seit
    10.07.2011
    Beiträge
    55

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von createch2 Beitrag anzeigen
    Schau mal hier:
    http://gs-forum.eu/showthread.php?t=...ghlight=Durban

    Ich war auch erst ganz verschossen in die Kombi. Allerdings sind die Protektoren ein Witz. Mit dem Nachrüstaufwand kann man dann auch ne Rallye3 kaufen und hat Super Protektoren.

    Zur frage: wasserdicht ist sie nur mit Inlet, das ist aber auch der Sinn bei den mehrteiligen damit man es im Sommer (ohne inlet) schön luftig hat.
    Du meinst die Standard Protektoren oder das man noch Rücken und Brust nachrüsten muss? Laut MOTORRAD sollen die Standard Protektoren sehr gut sein. Rücken und Brust habe ich günstig dazu bekommen als Rabatt.

    Ich bin nur noch immer zu doof die Brust einzusetzen! WIE GEHT DAS?

  9. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    254

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Heros Beitrag anzeigen
    Du meinst die Standard Protektoren oder das man noch Rücken und Brust nachrüsten muss?
    Die Standard Protektoren sind Nicht verstellbar (z.b in der Höhe am Knie) und dürftig klein.
    Beim Verkaufsgespräch hat mir der Händler empfohlen auch die schulterprotektoren zu wechseln da diese recht klein sind.
    Dass kein Rückenprotektor drin ist ist in der Preisklasse ärmlich, die Tasche reicht auch nur für ein schmales schild.

    Für mich ist die Durban allenfalls eine 600€ Kombi und die UVP von 539+449=990€ nicht Wert.

    Interessant finde ich die kniebelüftung, funktioniert die auch oder ist das nur Optik ??


 

Ähnliche Themen

  1. Alpinestars Durban Goretex Endurostiefel
    Von Adventuremann1150 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.06.2012, 21:53
  2. Touren-/Endurostiefel Alpinestars Durban Gore-Tex
    Von beppi-b im Forum Bekleidung
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.03.2012, 12:04
  3. Tausche Biete Atlantis-3 Kombi Gr. 54, suche Atlantis-3 o. 4 Kombi Gr. 52
    Von uweloe im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.05.2011, 23:04
  4. Alpinestars Tech 4, neu
    Von Jutta im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.01.2009, 18:22
  5. alpinestars,stiefelfrage
    Von granada im Forum Bekleidung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.09.2008, 16:30