Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 23 von 23

Alpinestars Tech 7

Erstellt von Extrabine, 17.07.2016, 15:55 Uhr · 22 Antworten · 1.741 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.10.2014
    Beiträge
    169

    Standard

    #21
    Hallo Sabine,

    Schuhe machen glücklich, ist bei Jung genauso wie bei Mädels. Ich habe vor vier Wochen auch neue Stiefel ausprobiert und nach langem hin und her auch welche gekauft. Meine Wahrnehmung nach, müssen sie am und mit dem Fuß eine Einheit bilden, sonst wird das nix.
    Die Thematik mit dem Schalthebel habe ich auch und liegt einfach an der Fußführung, welche man bisher an den Tag legt. Mit dem Neuen habe ich das auch noch nicht so raus, wie mit den alten Tretetn, bin mir aber sicher, dass wir uns gemeinsam nähern. Gut Ding will Weile haben, sagt man... Wird sich wohl mit der Zeit bestätigen.

    Will Dir keine Angst einjagen, aber den Sturz wirst Du noch ein paar Wochen/Monate im Gedächnis behalten. Ging mir genauso und alle Seitenleger im Freundeskreis haben die Kurvenbremse bestätigt. Ist aber ganz normal und hat jeder Normalo. Mit der Zeit und weiteren km wird es immer besser mit der optimierten Linie.

    Ich konnte eine Zeitlang nur noch Linkskurven und diese auch nicht besonders. Bin dann eine Zeitlang hinter meinen Kumpels gefahren und habe den Fahrstiel imitiert. Nach und nach würde es immer besser und heute ist das Gefühl wie früher.


    Wünsche Dir mit dem neuen Equipment viel Spaß und eine unfallfreie Zeit..

    Viele Grüße aus Mülheim an der Ruhr...

  2. Registriert seit
    16.09.2004
    Beiträge
    1.509

    Standard

    #22
    Fahre den Tech 7 im Gelände aber man muß sagen, daß er mit seinem Gelfußbett und den Gelenken nichts mehr mit den alten, steifen Tech-Kloben zu tun hat. Dazu kommt ein sehr schlanker Stiefel im vorderen Fußbereich, die MXer lieben das, so bleiben sie nirgends hängen.
    Theoretisch kann man mit diesem Stiefel sehr gut auch im Alltag fahren, allerdings ist er nicht wasserdicht. Einmal innen naß trocknet er recht lange.

    Im Alltag fahre ich den wasserdichten Sidi Adv. wobei dieser durch seine klassische Sohlenkonstruktion mindestens genauso breit baut aber deutlich weicher ist aber immernoch wesentlich steifer als das frühere BMW-Lederstiefelpendant.
    Zudem paßen normale Hosen besser über den Sidi Adv., da er oben - im Gegensatz zum Tech 7 - keine Schnalle sondern nur eine Klettlasche hat, über die sich eine Hose besser streifen läßt.
    Bei beiden Stiefeln quietschen die Gelenke beim Gehen.

    Ich denke, daß Du ohne Regen und mit einer Hose im Stiefel mit dem Tech 7 gut fahren kannst, stell die Hebel nicht zu tief ein, Gummi weg war schon da. Ich fahre Gr. 39 und sie paßt genau, quasi formschlußmäßig, zu groß möchte ich ihn nicht haben.

  3. Registriert seit
    17.01.2016
    Beiträge
    27

    Standard

    #23
    Hallo ihr alle,

    vielen Dank für eure Erfahrungsberichte! So langsam wird bei mir ein Schuh draus... ;-)

    Tja, Sidi Adventure und AS Toucan waren auch meine beiden Favoriten, weil ich was wassserdichtes wollte!
    Habe den Eindruck, die beiden Modelle sind für ganz verschiedene Füße gemacht. Während der Toucan mir generell etwas weit erschien und ich v.a. mit der Ferse ständig raus rutschte, war der Sidi vorn am Ballen so weit, dass ich die Frontschnalle stets so straff anziehen wollte, dass das Material darunter eine Delle bekam, die mir nervig auf den Mittelfuß drückte.
    Den Tech 7 hat mir lediglich die Verkäuferin eingehend empfohlen - ich selbst hätte ihn wegen seiner Undichtigkeit nicht mal mit dem Po angeschaut. Zum Glück habe ich ihn probiert...für meine Fußform eine Offenbarung!

    Das mit der Undichtigkeit hat mir noch ein paar Nächte Kopfzerbrechen bereitet, aber letztendlich habe ich bei Amazon diese wasserdichten Merinowolle-Socken gefunden und dachte mir, was nützen mir wasserdichte Stiefel, wenn ich sie nicht tragen weil weil sie drücken. Und so habe ich dann den Tech genommen...

    Ich finde es auch echt ungewöhnlich, dass sowohl der Toucan, als auch der Sidi bei mir unvergleichbar viel steifer als der Tech waren. Der Sidi sogar so steif, dass ich auf der Werbe-KTM mit aller Kraft den Fuß zum Schalten nach oben zog, sich der Schuh aber kein bisschen bewegte. Häh? Ich kann mir das nur erklären, dass der Tech 7 wohl schon von einigen Leuten anprobiert und damit eingetragen wurde, während Toucan und Sidi wohl noch ganz jungfräulich da standen. Schon spannend...


    Oha, das mit der Hose habe ich noch gar nicht probiert! Ich fahre wann immer möglich mit Leder, was innen rein kommt. Für die Touren liegt hier aber ne Textilhose bereit - die muss ich heute abend gleich mal testen!

    Viele Grüße
    Sabine


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Alpinestars Tech 3
    Von viob im Forum Bekleidung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.11.2008, 08:33
  2. Endurostiefel Gr. 42 - Alpinestars Tech 4
    Von Fiveace im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.06.2008, 13:35
  3. Alpinestars Tech 3 Boots
    Von skogsoe im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.04.2008, 19:10
  4. Alpinestars Tech 8 - Gr.10/44,5 - 43 mit dicken Socken
    Von RUSH im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.11.2006, 21:32
  5. Alpinestars Tech 8, Neu!
    Von Jutta im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.03.2006, 01:30