Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 44

Alternativen zu Jack Wolfskin

Erstellt von Rattenfänger, 10.03.2010, 20:19 Uhr · 43 Antworten · 17.138 Aufrufe

  1. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von LGW Beitrag anzeigen
    .

    Beim Fleece hab' ich mit Polartec gute Erfahrungen gemacht, das verarbeiten viele, insbesondere auch Mammut (von denen hab' ich ein Fleece). (Polartec ist halt so wie GoreTex oder Sympatex, nur halt keine Membran sondern der Fleece-Stoff)

    Mammut ist preislich etwas exklusiver als Tchibo, aber ziemlich unkaputtbar. Bin heute im Büro mit dem Teil zufällig geschlagene sechs mal (!) voll an Türklinken hängen geblieben, da reisst absolut nix, auch ist nach zwei Jahren intensivem tragen (fast täglich, in jeder Outdoor-Situation und abends im kalten Wohnzimmer) nix ausgeleiert oder sonst beschädigt.

    So eine isses: http://www.cswnetz.de/bewatrek/produ...oducts_id=4031
    Kann ich nur bestätigen. Habe ein Mammut Polartec Stretch Fleece Pullover. Geht nicht kaputt, ist super leicht, eng gewebt und sitzt super. Musste schauen, dass das Teil schön eng sitzt........

    Gruß

  2. ulixem Gast

    Standard

    #32
    Dann mache ich auch mal Werbung. Habe seit 8 Jahren meine Meindl Wanderstiefel (schwarzes Leder mit Goretex).
    Sie sind wie am ersten Tag. In den Herbstferien in Schottland waren die 7 Tage lang fast ständig im Matsch oder im Wasser. Und sie sind immer noch 100% dicht, die Sohle ist nicht abgelaufen und das Leder bei minimaler Pflege nicht brüchig.
    Made in Germany.

  3. LGW Gast

    Standard

    #33
    Das Meindl-Stiefel super sind stand glaub' ich nicht zur Diskussion, dat is halt so - aber hilft das wirklich bei der Suche nach einem günstigen Fleece-Jackerl?

    Ich mein Meindl sind ja auch nicht geschenkt, aber tragen sich am Oberkörper einfach net so gut

  4. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #34
    Thomas,

    wenn es dir nur auf funktion ankommt, und Marke keine Rolle spielt schau dich doch mal in einem Fachgeschäft für Arbeitskleidung an.
    Die sind nicht so schick, dafür aber funktionell und um etliches Günstiger.

    z. B. winddichter Fleece --> KLICK mich

  5. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von ulixem Beitrag anzeigen
    Dann mache ich auch mal Werbung. Habe seit 8 Jahren meine Meindl Wanderstiefel (schwarzes Leder mit Goretex).
    Sie sind wie am ersten Tag. In den Herbstferien in Schottland waren die 7 Tage lang fast ständig im Matsch oder im Wasser. Und sie sind immer noch 100% dicht, die Sohle ist nicht abgelaufen und das Leder bei minimaler Pflege nicht brüchig.
    Made in Germany.
    das kann ich locker toppen.
    ich habe Lundhags-stiefel.
    seit mittlerweile 28 !!! Jahren. die sind immer noch dicht,
    wurden im gebirge und im matsch getragen, haben auf
    baustellen gelitten, einzig die vibramsohle wurde hart.

    ausserdem tut ein ebenso alter "The Northface" - anorak
    (erworben bei SFU in BS ) noch immer seinen dienst. er
    wärmt im winter täglich bei den hundespaziergängen.

    Zitat Zitat von Mister Wu Beitrag anzeigen
    Thomas,

    wenn es dir nur auf funktion ankommt, und Marke keine Rolle spielt schau dich doch mal in einem Fachgeschäft für Arbeitskleidung an.
    Die sind nicht so schick, dafür aber funktionell und um etliches Günstiger.

    z. B. winddichter Fleece --> KLICK mich
    nicht schick, dafür haben sie auch jede menge waahnwesten.
    die fleecesachen sind allerdings sehr gut!

    was meine beispiele zeigen könnten: wenn man die geduld besitzt,
    länger nach echter Qualität zu suchen, nicht dem hype nach dem
    nächstbesten schnäppchen zu erliegen, und wenn man bereit ist,
    mehr zu zahlen als imsonderangebotsinternet, dann kauft man in
    aller regel auch heute noch besser. (auch wenn zugegebener -
    maszen die suche heute länger dauert und das nicht rohölbasierte
    angebot leider immer mehr zurückgeht.)

    und vor allem: man kauft nur einmal !!!

    wer allerdings meint, alle jahre wieder in neuen farben auf rohölbasis herumlaufen zu müssen, soll nur kaufen.

    ich verfahre meinen rohölanteil lieber!

  6. ulixem Gast

    Standard

    #36
    momentan bei Globetrottel viele "HOT Offers".

    http://www.globetrotter.de/de/shop/d..._id=1717&hot=1

  7. Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    974

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von ulixem Beitrag anzeigen
    momentan bei Globetrottel viele "HOT Offers".

    http://www.globetrotter.de/de/shop/d..._id=1717&hot=1
    Sehr oft aber auch nur in bescheidenen Größen...

  8. Registriert seit
    04.12.2005
    Beiträge
    991

    Standard

    #38
    Was Funktionswäsche angeht, also nicht Softshell, so habe ich letztes Jahr fast alles rausgeschmissen und gegen Merinowolle-Klamotten getauscht.

    Stinkt nicht, nimmt viel Feuchtigkeit auf, gibt dann immer noch warm. Nichts für ganz extreme Hitze, aber selten fährt man durch die Sahara Off-Road bei über 35 Grad.
    Sonst hat sich Merinowolle bewährt.

    Bin kurz vor Weihnachten mit der HP2 bei BMW gewesen, nur Merinowolle (nicht die dickste Varinate) unter der Atlantis-kombi angehabt. Dann mit ner Leihmaschine knapp 2 Stunden bei Temperaturen um 3 Grad gefahren - war warm! Super - teuer aber gut!

  9. LGW Gast

    Standard

    #39
    Icebreaker hab' ich ja schon erwähnt.

    Das beste was ich an Funktionsunterwäsche jemals getragen habe, vor allem auch unter ner ziemlich schwitzintensiven Billigmontur von Tante Luise (Membran) - die Haut bleibt schön trocken, und die Klamotten stinken definitiv nicht.

    Andere kaufen für das Geld vielleicht drei Business-Anzüge, aber für jedwede Körperliche Aktivität bei stark wechselnden Klimaverhältnissen einfach genial. Hatte da z.B. die lange Elli immer bei Fahrten ins Büro an, und auch nach 8 Stunden merkt man noch nicht, das man was warmes und langes trägt. Trotzdem bleibts schön warm auf dem Moped. Sprich: temperiert hervorragend.

  10. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    1.123

    Standard

    #40
    Guten morgen,

    ich war gestern beim BerufskleidungsProfi.
    Dort gab es eine Fleecejacke im Angebot.
    Jetzt habe ich eine warme Jacke für 20€.

    Danke für den Tipp!!


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges 2 St. Jack wolfskin waschsalon
    Von Guy Incognito im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.10.2012, 06:54
  2. Schlafsack Jack Wolfskin Touch The Cloud
    Von Patrick F. im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.07.2012, 10:13
  3. Federbein-Alternativen???
    Von Edda im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 05.07.2012, 08:26
  4. Jack Wolfskin Active Winter Pants Men
    Von Matti63 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.01.2012, 16:25
  5. Jack Wolfskin Jacke
    Von fusel im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.01.2011, 23:33