Ergebnis 1 bis 10 von 10

Anfrage an Schuberth bzgl. Nutzungsdauer Helme

Erstellt von Q4me, 21.06.2015, 10:56 Uhr · 9 Antworten · 2.177 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.01.2015
    Beiträge
    1.396

    Standard Anfrage an Schuberth bzgl. Nutzungsdauer Helme

    #1
    hier die Antwort :
    Zitat:

    Generell gilt: Der Helm sollte je nach Beanspruchung und Pflege nach 5-7 Jahren ausgetauscht werden. Die Außenschale ist zwar prinzipiell für eine darüber hinausgehende Nutzungsdauer geeignet, aufgrund von Materialermüdungs- und Abnutzungserscheinungen anderer Komponenten sowie des Gesamtwirkungssystems des Helms und unbekannter Rahmenbedingungen während der Nutzung empfehlen wir zu Ihrer eigenen Sicherheit den Austausch des Helms nach Ablauf des oben genannten Zeitraums.

    Gern stehen wir Ihnen bei weiteren Fragen zur Verfügung.

    Mit freundlichen Grüssen,
    best regards

    Schuberth GmbH

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.769

    Standard

    #2
    5 Jahre halten meine Helme eh nicht....

  3. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.339

    Standard

    #3
    Spätesten nach 10Jahren fällt dir beim Aufsetzen sowieso der Dämpfungsschaumstoff entgegen, weil er sich durch Alterung aufbröselt. Eigene Erfahrung bei einem wenig genutzten Soziushelm von Schuberth.

    Gruß,
    maxquer

  4. Registriert seit
    09.08.2014
    Beiträge
    155

    Standard

    #4
    Jap, das sind auch die Angaben, die ich bei Schulungen gelernt habe.

  5. Registriert seit
    23.09.2012
    Beiträge
    1.577

    Standard

    #5
    Ich find ja nur interessant, daß bei einem Helmtest vor 2-3 Jahren mal ein 20Jahre Alter Polycarbonathelm mitgetestet wurde und dieser alle Tests erfüllt hâtte, teilweise sogar besser als neue Helme.

  6. Registriert seit
    15.03.2014
    Beiträge
    993

    Standard

    #6
    Quelle? Kann eigentlich nicht sein, da das Test-Profil sich im Laufe der Jahre deutlich geändert hat. Sowas wie einen Abstreiftest gab es vor über 20 Jahren noch nicht, deshalb mussten auf einmal die Helme unten beim Einstieg sehr eng gebaut werden, was das Aufsetzen erschwert.

  7. Registriert seit
    23.09.2012
    Beiträge
    1.577

    Standard

    #7
    Weiß nicht mehr welche Zeitschrift es war, habe es gefunden g...... vergisst eben nichts, hab ja gründlich daneben gelegen, war 2000 Heft 13.
    Ich würde ja auch kein solchen Helm tragen, obwohl ich noch mehrere davon habe :-)

  8. Registriert seit
    07.02.2015
    Beiträge
    164

    Standard

    #8
    Wie alt ist der Helm den ich kaufe. Dies konnte (oder wollte) mir bislang noch niemand im Laden sagen.

  9. Registriert seit
    23.09.2012
    Beiträge
    1.577

    Standard

    #9
    In meinem Systemhelm 4 ist noch eine Prägung drinnen, mit Produktions Monat und Jahr.
    In den Nachfolgenden konnte ich es nicht mehr finden.

  10. Registriert seit
    15.03.2014
    Beiträge
    993

    Standard

    #10
    Das wissen die Jungs im Laden auch nicht, aber der Hersteller, denn im eingenähten ECE-Label ist eine Produktions-Nummer drin, die auf das Produktionsdatum schließen lässt.
    ece_aufnaeher.jpg


 

Ähnliche Themen

  1. Uvex-Visier an den Bmw Enduro Helm??
    Von fertiglos im Forum Bekleidung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.11.2009, 13:40
  2. Cardo Scala Rider Q2 an Schuberth C3
    Von eR1200GeeS im Forum Navigation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.06.2009, 09:31
  3. TomTom Headset an Schuberth C2
    Von C.H.M. im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.04.2009, 17:37
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.03.2009, 16:08
  5. CARDO scala-rider an Schuberth Helm?
    Von Schweinehund im Forum Navigation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.03.2008, 18:31