Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 61

Atlantis 4 auch bei Starkregen wasserdicht?

Erstellt von Udo, 02.06.2014, 13:59 Uhr · 60 Antworten · 8.671 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.233

    Standard

    #51
    Zitat Zitat von bass_t Beitrag anzeigen
    Gibt es denn vergleichbare Anzüge zum Atlantis? Hab bisher nur diese Sport-Anzüge gefunden.....
    Es gibt von Louis einen Nubuk-Lederanzug, aber der ist nicht wirklich dicht.
    Von einigen Mitstreitern hier aus dem Forum als "Harz-IV-Atlantis" bezeichnet...

    Einen kenne ich, der hat bei diesem Anzug alle Reissverschlüsse mit Silikon zugeschmiert, seither ist er wohl dicht.

  2. Registriert seit
    14.02.2007
    Beiträge
    98

    Standard

    #52
    Im Tourenfahrer Ausgabe 5/2014, ab Seite 70 steht ein Interessanter Testbericht über das Thema.


    Gruß
    Thorsten

    P.S mein A4 is immer noch dicht ;-)



  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    24.663

    Standard

    #53
    und was steht da drin?

  4. Registriert seit
    14.02.2007
    Beiträge
    98

    Standard

    #54
    Sorry hab die Ausgabe leider nicht mehr und mein Photographisches Gedächtniss ist mir abhanden gekommen
    Die haben 4 oder 5 Anzüge dauergeteste und der A4 hat glaub ich den 2ten Platz gemacht.
    Hab den Test online leider nicht lesbar gefunden.
    http://www.tourenfahrer.de/archiv/ar...genruestungen/

    Gruß Thorsten

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    24.663

    Standard

    #55
    Zitat Zitat von MacDubh Beitrag anzeigen
    Es gibt von Louis einen Nubuk-Lederanzug, aber der ist nicht wirklich dicht.
    Einen kenne ich, der hat bei diesem Anzug alle Reissverschlüsse mit Silikon zugeschmiert, seither ist er wohl dicht.
    für den Preis leiste ich mir ne Goretex Regenkombi dazu und vom Gesparten gehts ne Woche an den Gardasee da nehm ich gern die HartzIV Variante, vor allem wenn man weiß, was BMW auf den Preis aufschlägt.....der fast baugleiche Pynamics vom gleichen Hersteller (LodenFrey) wurde für 1000€ verkauft, der Rest darf bei BMW den shareholder...jaja

  6. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.233

    Standard

    #56
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    für den Preis leiste ich mir ne Goretex Regenkombi dazu und vom Gesparten gehts ne Woche an den Gardasee da nehm ich gern die HartzIV Variante, vor allem wenn man weiß, was BMW auf den Preis aufschlägt.....der fast baugleiche Pynamics vom gleichen Hersteller (LodenFrey) wurde für 1000€ verkauft, der Rest darf bei BMW den shareholder...jaja
    och, weist du, man muß siczh immer überlegen ob es das einem Wert ist. Wer bei dem Preis sein Geld verdient, ist mir dann relativ egal.
    Den Pynamics kann ich nicht mehr kaufen, also bleibt nur der Atlantis (von Meindl...).

    Mir war und ist es das Geld wert, weil der Anzug einfach super praktisch ist. Kein umziehn, einzippeln von Inlays, super klima bei fast allen Temperaturen. Ich bin froh ihn zu haben und trage ihn täglich.
    Im Winter kommt die Rukkakombi mit Termofutte raus aus dme Schrank und gut ist.

  7. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.233

    Standard

    #57

  8. Registriert seit
    14.02.2007
    Beiträge
    98

    Standard

    #58
    Unterschreib ich und was uns auch wichtig ist, bei ner längeren Tour Gepäck gespart

  9. Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    3.140

    Standard

    #59
    Ich habe seit ca. 4 Jahren eine Pynamics-Hose und dazu das Harz-IV-Vanucci-Oberteil und bin nach wie vor sehr gerne mit dieser Leder-Kombi unterwegs. Unten dicht und oben luftig und noch bei 30-40°C erträglich (im Vgl. zu meiner Revit Sand-Jacke ohne Inlay). Ideal wäre es, wenn Louis/Vanucci den Nubuk-Klamotten "Wasserdicht-Reisverschlüsse" spendieren würde (das mit dem Silikon an den Belüftungsreisverschlüssen hatte ich mir auch schon überlegt ...), dann würde die günstigere Variante wirklich auch bei ner Fahrt durch den Regenschauer trocken bleiben. So habe ich eben unter der Hecktasche immer eine Polo-Regenjacke mit Kapuze dabei, was dann bei auftretendem Schiet-Wetter auf Tour wirklich komplett trocken hält ... auch am A4-Problem-Kragen

    Die A4-Jacke hab ich mir zwischenzeitlich "gebraucht" für weniger wie die Hälfte des Neupreis gekauft. Ideal bei wechselhaften Tagesausfahrten mit Schmuddelwetter, in der Übergangszeit und/oder wenn die grosse Regenfahrt zu erwarten ist ... wie MacDubh schreibt, einfach fahren ohne Gedanken ans umziehen zu verschwenden!
    Darüberhinaus hat die Atlantis-Jacke sehr gute und großflächige Protektoren verbaut !
    Nur bei Temperaturen über 30-35°C wird es in der Jacke auch sehr warm !
    Darum, habe ich lieber die Vanucci-Jacke dabei, wenn es auch für länger auf Tour geht !

    Alternativen gibt es wenige ... evtl. eine Alne-Kombi mit hydrophobierten Leder (u.a. Känguru), die im Link beschriebenen Varainten mit zusätzlichen Inlays oder fest eingebrachten Membranen, wie auch die Harley-Davidson FXRG


    PS: In der REISE MOTORRAD Ausgabe 2/ 2012
    ist wohl auch ein Test über wasserdichte Lederbekleidung drin ...

  10. Registriert seit
    18.02.2011
    Beiträge
    71

    Standard

    #60
    Ich habe mal bei BMW nachgefragt. Dort wurde mir gesagt, dass aufgrund von Geheimhaltungsvorschriften keine Aussagen zu einem evtl Atlantis 5 getroffen werden können .


 
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Geht defekter Anlasser auch bei Starthilfe ?
    Von elfer gs im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 16.07.2012, 08:49
  2. Kann ich orginal BMW Ladegerät von1100GS auch bei 1150 GS benutzen?
    Von Bayerwaldpower im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.07.2008, 17:14
  3. Neu hier und auch bei GS:::
    Von jiorjos im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.04.2008, 11:32
  4. paßt die sitzbank einer gsa auch bei mir?
    Von casi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.04.2006, 18:47
  5. 1200GS: exklusive Soziatauglichkeit auch bei flotter Fahrt
    Von Fritz im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.09.2005, 15:57