Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 23 von 23

Atlantis 4, gibt es bald einen Nachfolger?

Erstellt von viktor107, 04.02.2013, 19:00 Uhr · 22 Antworten · 3.125 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von assindia Beitrag anzeigen
    Tja wie im richtigen Leben - ich werde auch im 33. Jahr und 500 tkm nicht von meinem "Fehler" abweichen .....

    Macht ihr weiter watter wollt ..... meine Stulpen kommen über die Jacke - fertig.

    So wat nennt man resistent und dann gleich so mit die Kilometers und dem Greisentum auf die Kacke hauen dat hat so wat amihaftes, die schicken auch immer gleich ihre Carrier

  2. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    So wat nennt man resistent und dann gleich so mit die Kilometers und dem Greisentum auf die Kacke hauen dat hat so wat amihaftes, die schicken auch immer gleich ihre Carrier
    Pöh - dann bin ich eben renitent ......

  3. Registriert seit
    13.03.2009
    Beiträge
    1.356

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von assindia Beitrag anzeigen
    Hömma eyh!

    Ich lasse mich jetzt mal zu der kühnen Behauptung hinreißen, dass ich schon mehr Kilometer im Regen gefahren habe, als manch andere im Trockenen.

    Und Wasser fließt nicht drucklos umme Ecke - so ist das nun mal. Und mein Unterarm steht nicht in so einem steilen Winkel zum Lenker wie der Oberarm (Ellenbogen sei Dank).

    Und am Ellenbogen - durch den Knick - tropft datt Wasser ab - nach unten - frei nach Galileo .....

    Wenn jetzt die Stulpen in der Jacke stecken, dann kann das Fahrtwind/Regen Gemisch in die Jacke gedrückt werden. Denke ich mir halt so.

    Also meine Pfoten sind immer trocken - auch bei Regenfahrten.

    Deiner Meinung über diese Gore Tex Plastik Sachen - schließe ich mich vollumfänglich an. Meine beiden Brandwunden sind zwar recht gut verheilt - brauch ich aber kein drittes Mal.
    Evtl. bin noch nicht so viele KM im Regen gefahren...
    ... aber ein, zwei Tage waren es ganz bestimmt schon ...

    Letztes Jahr, irgendwo im Osten: Regenfahrtag! Ganzen Tag Regen und Sonne im Wechsel. Ganzen Tag immer die Stulpen unter die Ärmel gepfriemelt -> Pfoten trocken (naja, fast).
    Nach dem letzten Nachmittagskaffee: Sonnenschein (nu aber locker die letzten 80 Km zum Hotel zurück) Stulpen über die Ärmel...
    Ha, der Regengott will es nochmal wissen. Zugegeben, der folgende Schauer glich ehr einer Fahrt durch die Waschstrasse. Sichtweite so bei ca. 10 Metern.
    Fazit: Ja, Wasser tropft am Ellenbogen runter. Ein großteil der Tropfen scheint aber diesen Galileo nicht zu kennen oder meine Ellenbogen nicht zu mögen und findet zielsicher, dem Ärmel entlang, den Weg in die Handschuhe. Die konnte ich anschließend ausgießen.

    Evtl. muß ich da noch an meiner Sitztechnik feilen (Apehanger???) oder meine Anatomie ist einfach anders ...
    Vielleicht fahre ich auch zu langsam. Konstante Beschleunigung könnte das Wasser am Rücken ablaufen lassen - also nicht bremsen, wenn es regnet!
    Das zeigt aber wieder einmal, dass Erfahrung durch nichts zu ersetzen ist!



 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Nachfolger Atlantis 4?
    Von diro-hh im Forum Bekleidung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.07.2012, 15:17
  2. Steckdose, gibt es einen Universaladapter?
    Von christophh im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23.04.2009, 20:49
  3. Nachfolger für Atlantis 3 Pro
    Von Basic_Cruiser im Forum Bekleidung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.12.2007, 11:12
  4. Gibt es einen Erfahrungswert
    Von franova im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.08.2007, 18:09
  5. Gibt es einen BMW Stammtisch im Sauerland ?
    Von boemmel19 im Forum Treffen - Region West
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.11.2004, 17:21