Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

beheizbare Handschuhe

Erstellt von Andreasmc, 22.08.2014, 16:05 Uhr · 27 Antworten · 5.001 Aufrufe

  1. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Standard beheizbare Handschuhe

    #1
    Ich benötige demnächst beheizbare Motorradhandschuhe mit Akkubetrieb.
    Hat jemand Erfahrung mit solchen Handschuhen bzw. kann mir eine Empfehlung aussprechen?

    Vielen Dank
    Gruß Andreas

  2. maggelman Gast

    Standard

    #2
    frag mal bei Heizteufel. de
    nach!!

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Standard

    #3
    Vielen Dank, da habe ich schon nachgesehen aber nichts gescheites gefunden. Mich interessiert vor allem die Handschuhe von Gerbing, ob die gut sind bzw. vielleicht hier jemand im Forum hat. Natürlich bin ich auch für andere Produkte offen die was taugen.

    Gruß Andreas

  4. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.112

    Standard

    #4
    Hi Andreas , könnte bei Baehr mal nachfragen ,aber nur mit Kabel und solange Vorrat reicht ,letztes Jahr waren noch welche da...

  5. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Standard

    #5
    Hey Micha,
    die Baehrhandschuhe habe ich angeschaut sind aber für mich keine Option. Ich hätte gerne welche mit Akku und Stromversorgung durch das Fahrzeug. Wie gesagt gibt es von Gerbring solche bereits die auf mich einen guten Eindruck machen. Mit der Firma bzw. Verkauf habe ich bereits Kontakt aufgenommen.
    Wenn noch jemand gute Handschuhe kennt bitte melden....

    Gruß Andreas

  6. Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    305

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Andreasmc Beitrag anzeigen
    Vielen Dank, da habe ich schon nachgesehen aber nichts gescheites gefunden. Mich interessiert vor allem die Handschuhe von Gerbing, ob die gut sind bzw. vielleicht hier jemand im Forum hat. Natürlich bin ich auch für andere Produkte offen die was taugen.

    Gruß Andreas
    Gerbing ist gut. Pass nur auf, das die Stulpen lang genug sind und das der Auslass der KAbel geschheit unter deine Jackenärmel passt.
    WIe lange das am Akku hält, kann ich net sagen..12 Volt sind ja immer an Bord

  7. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Standard

    #7
    Vielen Dank,
    hört sich gut an.......
    Werde da zuschlagen.
    Gruß Andreas

  8. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.800

    Standard

    #8
    sorry unabhängig vom Modell, kommt denn kein Hersteller auf die Idee, Heiz Handschuhe über den Griff mit Strom zu versorgen?
    Da bräuchte es doch nur Kontaktplatten am Griff und Edelstahlnieten mit Anschluss im Handschuh..
    Vorteil: kein Kabel und unendlich lange Heizleistung solange Sprit im Tank ist. Nachteil: keine Heizung mehr beim Absteigen, aber dafür auch keine hinderliche Strippe.
    Ich für mich würde mir da beheizte? Lenkerstulpen dranbauen. ich sehe das Problem weniger bei der Wärme als bei der Feuchtigkeit, die einem die Hände auskühlt. Sozius mal ausgenommen.

  9. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Standard

    #9
    Ich habe mir heute die Handschuhe von Gerbing bestellt. Auf der Webseite beheizbare Handschuhe.de sind diese zu sehen.
    Habe das Modell T12 mit optionalen Akkus, 121 Kit und 128 Kit, bestellt.
    Natürlich viel Geld dafür bezahlt, hoffe die Handschuhe taugen was, werde selbstverständlich berichten.
    Angeblich lebenslange Garantie auf die Heizdrähte.
    Gruß Andreas

  10. Registriert seit
    03.06.2009
    Beiträge
    1.165

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von teileklaus Beitrag anzeigen
    Ich für mich würde mir da beheizte? Lenkerstulpen dranbauen. ich sehe das Problem weniger bei der Wärme als bei der Feuchtigkeit, die einem die Hände auskühlt. Sozius mal ausgenommen.
    Das Problem ist auch nicht die Feuchtigkeit. Der Wind ist das Hauptproblem, weil der auf Dauer die Hände auskühlt. Den Unterschied konnte ich deutlich merken, nachdem ich die Schutzfläche der Handprotektoren noch mal vergrößert hatte. In Kombination mit Heizgriffen läßt es sich sehr gut mit Sommerhandschuhen auch bei kühlen Temperaturen aushalten. Regen spielt dabei kaum eine Rolle. Für den richtigen Winterbetrieb würde ich ebenfalls auf Stulpen erweitern.

    Interessanter wäre allerdings Deine Lösung mit den Kontaktplatten.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. baehr beheizbare Handschuhe "Neu"
    Von Branco im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.11.2013, 23:04
  2. GS Handschuhe
    Von XXL-KUH im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.06.2006, 20:33
  3. Handschuhe
    Von Noeder im Forum Bekleidung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.03.2006, 18:19
  4. Heizweste und beheizbare Einlegesohlen, wer weiß was?
    Von Peter blau im Forum Bekleidung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.12.2005, 12:08
  5. Handschuhe Airflow 2
    Von dukem7 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.08.2005, 11:22