Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

Bikers Fashion Erfahrungen gesucht

Erstellt von Ra_ll_ik, 10.11.2008, 12:16 Uhr · 25 Antworten · 3.156 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #11
    Ralf, warum probierst du nicht erst mal aus welche Klamotten überhaupt gut sitzen und vernünftig passen??
    Wie kannst du dich auf eine Marke festlegen und weißt dabei nocht nicht einmal ob dann alles dort sitzt wo es hingehört?? Diese Vorgehensweise finde ich recht ungewöhnlich.

  2. Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    555

    Standard

    #12
    eine Marke festlegen und weißt dabei nocht nicht einmal ob dann alles dort sitzt wo es hingehört?? Diese Vorgehensweise finde ich recht ungewöhnlich.
    Vielleicht hast du recht... aber wie schon geschrieben, wir sind mit Händlern hier nicht so gesegnet.
    Es gestaltet sich recht schwierig im mittleren Preissegment "das Beste" zu finden.
    So versuche ich schon mal ein Vorauswahl zu treffen.

    Aber ich denke ich werde mal volltanken müssen und dann fahren...

    Für 600 Teuronen, kann man auch schon eine Jacke und Hose von Rukka erhalten ( die haben 5 Jahre Garantie ).
    hmmm, und dann mit Bioklocks auf den Rasten hängen... brauche auch noch Stiefel....

  3. wko
    Registriert seit
    14.06.2007
    Beiträge
    103

    Standard

    #13
    Du hast recht. Aber ein ansatzweise brauchbarer Stiefel bekommst Du nicht unter 150 ( ich weiss es günstigere ). Bleiben bei Deinen Preisvorgaben nach 450 übrig, also dann 225 für Jacke und Hose.Daraus folgt 112,50 für eine Jacke und Hose. Jetzt ist die Auswahl schon deutlich begrenzt und die Auswahl nicht mehr riesig.
    Ich würde auch erst mal schauen, was Dir passt ( vom Schnitt und so ). Ich würde dann eine Reihenfolge festlegen, was ist mir das Wichtigste Jacke,Hose, Stiefel.... .

    Liebe Grüsse
    Wolfgang

  4. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von wko Beitrag anzeigen
    Bleiben bei Deinen Preisvorgaben nach 450 übrig, also dann 225 für Jacke und Hose.Daraus folgt 112,50 für eine Jacke und Hose.
    Kann es sein das du dich verrechnet hat??
    Wenn ich 450 durch zwei teile, habe ich für Jacke und Hose jeweils 225 Euro. Dafür bekommt man dann schon ganz brauchbare Sachen.

  5. wko
    Registriert seit
    14.06.2007
    Beiträge
    103

    Standard

    #15
    ja ja jaaaaa,war einfach zu früh ohne den dritten Kaffee geht es nicht. Ja dann geht es natürlich.Sorry.Ich werde es bereuen und bitte um gerechte Strafe......

  6. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von wko Beitrag anzeigen
    ja ja jaaaaa,war einfach zu früh ohne den dritten Kaffee geht es nicht. Ja dann geht es natürlich.Sorry.Ich werde es bereuen und bitte um gerechte Strafe......
    Die sollst du bekommen

  7. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Doro Beitrag anzeigen
    Wenn ich 450 durch zwei teile, habe ich für Jacke und Hose jeweils 225 Euro. Dafür bekommt man dann schon ganz brauchbare Sachen.
    Sehe ich auch so... meine Pharao Stiefel, mit denen ich sehr zufrieden bin (Suche unter Endurostiefel in diesem Forum), von polo haben 160 Euro gekostet. Dann noch 440 Euro für Hose und Jacke, da die Hose mit 150 Euro meist erledigt ist, bleiben knappe 300 Euro für eine Jacke. Da bietet sich genügend Auswahl. Meine aktuelle Jacke von Polo hat 129 Euro gekostet (konnte es selbst kaum glauben) und ist in allem erheblich besser als das 400 Euro-Teil das ich vorher hatte.

    Zum Thema Held:
    Mich wundert zwar, wie man als Motorradfahrer die Marke nicht kennen kann, aber ein "Randhersteller" ist es nun wirklich nicht. Dass es die Sachen nicht beim Discounter gibt und Du auch keinen Billigvertrieb ausmachen kannst, ist für mich eher noch eine Bestätigung für einen Qualitätshersteller (nebenbei aus Deutschland) als für einen "Randhersteller".

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.601

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von AMGaida Beitrag anzeigen
    Dass es die Sachen nicht beim Discounter gibt und Du auch keinen Billigvertrieb ausmachen kannst, ist für mich eher noch eine Bestätigung für einen Qualitätshersteller (nebenbei aus Deutschland) als für einen "Randhersteller".
    sehe ich ganz genauso!! auch wenn nicht alle Sachen in D hergestellt werden.

  9. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #19
    Hier findest du auch ein Händlerverzeichnis
    http://www.held-biker-fashion.de/ind...ink=index&lg=d

  10. wko
    Registriert seit
    14.06.2007
    Beiträge
    103

    Standard

    #20
    So jetzt hatte ich genug Kaffee.

    Ich finde es wird langsam paradox. Der Themenstarter wollte Tipps haben, ist aber nicht bereit mal ein paar Kilometer zu fahren um sich einiges anzuschauen, und sei es bei einem kleinen Ausflug in die nächste grösse Stadt ( gibt es mit Sicherheit auch im Emsland ) zu machen. Hier wird keiner sagen kauf Dir dieses oder jenes .... man muss solche Dinge ( Schutzkleidung ) anprobieren und schauen ob alles richtig sitzt. Haben schon einige hier gesagt.
    Held gibt es auch bei der Tante ( dort kann man sich auch alles schön nach Hause bestellen..... ) . Ich bin auch kein Freund von Disco... dann werden irgendwann die guten Geschäfte mit fundierter Beratung auf der Strecke bleiben.
    Ist nur meine Meinung dazu.
    Liebe Grüsse
    Wolfgang


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. FASHION-SHOW- was tragt ihr so ?
    Von Wildy im Forum Bekleidung
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 23.06.2015, 22:00
  2. X-Bionic Erfahrungen gesucht
    Von Pouakai im Forum Bekleidung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.08.2014, 10:16
  3. Erfahrungen Klamotten von "Bikers"
    Von superhorsti im Forum Bekleidung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.04.2010, 11:09
  4. Reifenreparatur-Set Erfahrungen gesucht
    Von Mister Wu im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 23:17
  5. Lenkerverlegung bei der GS - Erfahrungen gesucht
    Von onkel im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.08.2007, 19:32