Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

BMW Händler mit Auswahl an Bekleidung im Rheinland

Erstellt von RunNRG, 11.08.2011, 07:27 Uhr · 15 Antworten · 3.678 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.982

    Standard BMW Händler mit Auswahl an Bekleidung im Rheinland

    #1
    Nachdem ich gestern mal wieder so richtig vor die Pumpe gelaufen bin (schaun mer uns doch mal einen Rallye 3 Kombi an, die großen Händler müssten ja da ja eigentlich das Sortiment an Größen vorrätig haben) und Procar Frechen wieder mal ohne Auswahl und ohne Personal dastand (da hätte ich auch bei Aldi nachfragen könnne...) und mir der Sinn nicht danach steht, das gleiche beim BMW-Center in Bonn zu wiederholen (da gibts leider beim Bekleidungsbereich nur "Heinzi", der schickt interessierte Kunden lieber gleich weg, wenn sie was kaufen wollen) suche ich nun letztmalig einen BMW-Händler in erreichbarer Entfernung von Köln-Bonn, der mit einer brauchbaren Auswahl an BMW-Häuten dienlich ist und ggf. sogar einen Verkäufer beschäftigt, den man nicht erst mit Stimmungsaufhellern und Hallo-Wach-Tabletten füttern muss, damit er 5 Minuten seiner wertvollen Zeit an lästiger Kunden verschwendet.

    Sollte es diesen unwahrscheinlichen bis nahezu unmöglichen Fall doch noch geben, bitte melden!

    Danke

    RunNRG (BMW-Händler geschädigt)

  2. Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    2.221

    Idee BMW NDL D´dorf oder BMW Kohl in Aachen wären meine Favoriten

    #2
    Hallo,
    versuch es doch mal in der BMW Niederlassung Düsseldorf.
    Der Terence Pinto ist eine Koryphäe, wenn es um Bekleidung geht.
    Was nicht auf Lager ist, wird irgendwie besorgt … wenn es nicht zu besorgen ist, dann ist es in Deutschland auch nicht verfügbar …
    Würde aber auf jeden Fall vorher anrufen und fragen ob er auch an Deinem Wunschtermintag auch im hause ist .. ist ja gerade Urlaubszeit und es kann ja auch mal so etwas sein …
    Alternativ wäre BMW Kohl in Aachen. Die Silke Heinen ist das weibliche Pondon zum Terence. Auch in dem fall würde ich anrufen und mit Ihr vorher sprechen um nicht den Weg umsonst zu machen …

    Zu „“ProCar“ habe ich auch eine ganz spezielle Meinung … denke die wollen wirklich nichts verkaufen und die Verkäufer sind lebende Ausstellungspuppen, die man besser nicht anspricht … man könnte ja sonst auch noch Geld dort lassen und deren Glaspalast und Gehälter damit finanzieren …

    Und der Laden nennt sich ha auch "BMW - ProCAR" und nicht "BMW - ProBIKE"

    Servus Martin

  3. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.982

    Standard

    #3
    Genau so isses, wobei der Heinzi in Bonn das ganze noch bei weitem toppt.

    Als ich dort um 17.55 Uhr mal bestellte Bekleidung abholen wollte (das BMW-Center schließt um 18.30 ) hat er micht doch glatt wieder nach Hause geschickt (was sind schon paar Dutzend km Anfahrt) weil er seinen Kassencomputer schon gerade runterfahren hatte.

    Nochmal hochfahren würde er wegen eines Kunden nicht, wir sollen morgen wiederkommen (klaro, ich geh ja auch nicht arbeiten und habe Tagesfreizeit )

    Meine Frau, die dabei war, konnte so ein Verhalten garnicht glauben und betritt seitdem diesen Laden nicht mehr und ist auch geheilt vom Wunsch, ein BMW-Auto zu fahren.

    Letzteres kommt mir sehr entgegen und der Heinzi (Phänotyp schon was älter und dicklich) hat damit wieder mal seinem Arbeitgebe ein weiteres Eigentor geschossen, denn den bestellten Artikel haben wir nicht mehr abgeholt.

    War aber nicht der einzige Vorfall dort, immerhin hat man reichlich Stories über sowas zu erzählen.

    Ich habe auch bei den Japanern schon einiges an Blödheit erlebt (hauptsächlich bzgl. Quali Werkstattarbeit) , doch BMW Köln und Bonn toppt in dieser Service-Hinsicht alles bei weitem.


    Aber Kohl in Aachen ist sicher nicht der schlechteste Tipp, von da stammt ja meine Q und den dortigen MA kann ich nichts vorwerfen.

    Liegt halt auch nicht gerade um die Ecke.

  4. Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    1.933

    Standard komm nach Oche!

    #4
    Hallo.

    unglaublich was manche denken, wie man etwas verkaufen und damit Geld verdienen kann... in solche Läden würde ich keinen Fuß mehr setzen!

    Ich kann mich Martin nur anschließen, denn ich habe mich im März komplett neu eingekleidet und wurde bei Kohl in Aachen sehr kompetent und nett beraten. Hatten auch alles in meiner Größe vorrätig, so dass ich nach 1,5 Stunden mit Tüten bepackt und froh über gute Klamotten nach Hause fahren konnte. Ruf`die Ansprechpartnerin am besten vorher an um unnötige Wege zu vermeiden. Ansonsten lohnt ein Ausflug nach Aachen ja sowieso immer!

    Viele Grüße

    Burkhard

  5. Registriert seit
    14.09.2005
    Beiträge
    569

    Standard

    #5
    Hi
    bin an meine Klamotten auch in Düsseldorf gekommen,(Rallye3) und der Trence Pinto muss schon sagen sehr geduldig und zuvorkommend, und im Nachhinein sind wir ganz schnell beim Preis angelangt der für mich sehr akzeptabel war.

  6. Registriert seit
    31.05.2007
    Beiträge
    231

    Standard

    #6
    Habe auch bei Kohl in Aachen gekauft! Die liebe kompetente Silke wird dir sicher helfen können! Habe sogar schon eine Änderung im Schnitt (Atlantis4) machen lassen,hat super geklappt!
    Sehr zufrieden,hier werden keine leeren Versprechungen gemacht

  7. Registriert seit
    06.08.2011
    Beiträge
    526

    Standard

    #7
    .. geh mal nach BMW Fassbender in Krefeld, dort bekommst Du alles und immer gerne und mit Kaffee .... Das Mädel vom Bekleidungssector ist auch nett und kompetent!

    ~mike

  8. Smile Gast

    Standard .

    #8
    Zitat Zitat von gs-cowboy Beitrag anzeigen
    Habe auch bei Kohl in Aachen gekauft! Die liebe kompetente Silke wird dir sicher helfen können! Habe sogar schon eine Änderung im Schnitt (Atlantis4) machen lassen,hat super geklappt!
    Sehr zufrieden,hier werden keine leeren Versprechungen gemacht
    Kann Mark nur zustimmen! Kohl in AC ist eine echte Empfehlung!

    Hey Mark

    Gruß

    ULF

  9. Registriert seit
    12.11.2006
    Beiträge
    832

    Standard

    #9
    guten Morgen

    habe jetzt nur Erfahrung mit der NL Ddorf aber schliesse mich mal den Empfehlungen fuer Herrn Pinto an. Was der nicht besorgen kann, gibt es schlicht nicht, wie auch schon angesprochen vorher anrufen lohnt

    mfg tweise

  10. Registriert seit
    09.03.2011
    Beiträge
    97

    Standard

    #10
    auch ich möchte mich dann auch den Empfehlungen für Aachen\Kohl anschliessen!
    Gute Beratung und engagiertes Personal sind heute ja leider eine Seltenheit.. ich hoffe so Händler\Verkäufer wie von dir beschrieben müssen irgendwann mal einsehen, dass sie sich in einem Wettbewerb befinden!! Frechheit!
    Ich gehe noch in einem anderen Laden in Aachen abundzu Klamotten holen, weil die dort ein gutes Produkt verkaufen..
    da kommt man sich ehr vor wie im Supermarkt.
    Rein, wissen was man will, kaufen, raus.. mag für einige reichen, für andere nicht.

    Silke und Steffi machen bei Kohl schon einen guten Job!

    ach ja..eins noch..
    ich kann mir kaum erklären wie sie davon erfahren hat aber

    von Silke nach hier: "..meinen herzlichen Dank & liebe Grüße.."


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ESA verstellt sich eher ruckartig bei Auswahl des Geländemodus
    Von bikerbodo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.11.2011, 19:47
  2. Gruss aus dem Rheinland
    Von achim1965 im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.10.2010, 21:17
  3. Neuer aus dem Rheinland
    Von Norbert 60 im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.10.2010, 21:14
  4. Dunlop zur Auswahl...
    Von spitzbueb im Forum Reifen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.05.2008, 09:25
  5. Welcher BMW Händler in Berlin hat die Größte Helm-auswahl
    Von Draht im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.04.2007, 08:09