Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

BMW Neck Brace

Erstellt von joshuax, 25.03.2008, 13:08 Uhr · 28 Antworten · 5.572 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.02.2008
    Beiträge
    87

    Standard

    #11
    Das Teil ist definitiv nicht unbequem, man spürt es nach kurzer Zeit nicht mehr. Das Einstellen braucht halt ein bisserl Zeit, sind verschiedene Zwischenstücke vorhanden,Hinten gibt es Stützen mit unterschiedlichen Winkeln und dann noch drei Positionen.

    Aber wer das Teil sich einfach um den Hals hängt, wird nicht glücklich.
    Das Brace muss auch vorne fixiert sein, aber nicht mit dem Brustgurt sondern wie Bild Anhang. Die Lösung vorne auf der Jacke ist inakzeptabel, soll nur die Verkaufszahl erhöhen, dafür ist das Teil nicht gemacht.

    Schaut mal hier die Seite des Entwicklers an, da gibt es nix mit Straße.
    http://www.leatt-brace.com/index.php...=3&ad_show=yes

    Gruß
    No666
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken neck-brace.jpg  

  2. Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    279

    Standard

    #12
    Ich zieh meine Brace auch nur fürs Gelände an.
    Du kannst das Teil zwar super anpassen, aber das dauert!
    Das Anziehen ist auch recht umständlich und daher für kurze Strecken so ne Sache.
    Ich hab mir dann noch extra eine neue Jacke mit Halsauschnitt für dei Brace gekauft.
    Bei einer langen BAB-Etappe musst Du dann auch noch schauen,
    dass Du deinen Hals richtig dicht bekommst und das wird bei kalten Temp. oder Regen ein echtes Problem.

    Mfg Maik

  3. Registriert seit
    22.02.2008
    Beiträge
    87

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von renn-q-treiber Beitrag anzeigen
    Bei einer langen BAB-Etappe musst Du dann auch noch schauen,
    dass Du deinen Hals richtig dicht bekommst und das wird bei kalten Temp. oder Regen ein echtes Problem.

    Mfg Maik
    Es gibt jetzt ein Cover.
    Schaut aus, funzt aber, und gibt es bestimmt bald auch ohne den Ösi Schriftzug.

    Gruß
    No666
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken cover.jpg  

  4. Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    279

    Standard

    #14
    Die Cover sieht aus, als könnte es funktionieren und das Logo stört nicht.
    Das hab ich ja auch an meiner KTM Dakar Replicajacket entfernt.
    Wo gibts das Teil?

    Mfg Maik

  5. Registriert seit
    22.02.2008
    Beiträge
    87

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von renn-q-treiber Beitrag anzeigen
    Die Cover sieht aus, als könnte es funktionieren und das Logo stört nicht.
    Das hab ich ja auch an meiner KTM Dakar Replicajacket entfernt.
    Wo gibts das Teil?

    Mfg Maik
    Beim KTM Händler, oder hier für € 29,65

    http://www.ktm-versand.de/product_in...ACE-COVER.html

    Gruß
    No666

  6. Registriert seit
    21.03.2008
    Beiträge
    32

    Standard

    #16
    Also, ich fahre
    a) eine 1200GS für Straße und manchmal auch Feldwege bzw. Schotterpisten.
    b) eine KTM 450 EXC für Hard Enduro

    Selbst mit der KTM nehme ich den Neckbrace (habe eins mit einem Abo von dem Magazin MotoCross Enduro bekommen) nur her, wenn ich schnelle Passagen fahre, also sowas wie den Prolog zum Erzbergrodeo, bei dem es darauf ankommt, auf den Geraden möglichst schnell den Berg hochzufahren und in den Kurven eine optimale Technik umzusetzen.

    Wenn ich auf einer schnelleren Motocross-Strecke trainiere, die schnelle Passagen und weite / hohe Sprünge hat, dann schnall ich das Ding auch mal um.

    Auf der Straße habe ich noch kein einziges mal dran gedacht. Da sollte man lieber in einen richtig guten Helm und optimale Kleidung investieren.

  7. Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    279

    Standard

    #17
    @Nanuk

    Bei Motorradunfällen on wie offroad ist die Zahl der Schlüsselbeinbrüche höher als die Genickbrüche.
    Der Schlüsselbeinbruch entsteht meistens beim aufprall, wenn die Helmunterkante auf das Schlüsselbein schlägt.
    In diesem Fall wird auch eine Menge Kraft von der Brace auf den Brust, Schulterbereich verteilt und so die gefahr eines Bruchs gemindert.
    Also besser auch einen guten Helm mit der Neck Brace kombinieren.
    Mfg Maik

  8. Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    1.084

    Standard

    #18
    habe kein Brace, aber ich verstehe nicht ganz, warum man es auf der Strasse nicht auch trägt, wenns nicht stört. Da kauft man für ein heiden Geld so n'Kragen und hat womöglich bei einer 20km-Strassenfahrt einen Unfall bei dem man das Genick bricht. Schöne Anschaffung, wenn der Kragen dann zuhause in der Ecke liegt.

    Ich bin mir nachwievor am überlegen, ob ich mir so'n Teil anschaffen soll, aber wenn ich es dann schon kaufe, dann trage ich es auch.

  9. Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    279

    Standard

    #19
    @spitzbueb

    Ich finde es ist sehr umständlich das Teil anzulegen.
    Für die Strecke oder die große Tour ja aber ansonsten nicht immer.
    Wenn Du so ein Teil hast, wirst Du es für die 2 Km zum Eiscafe auch nicht tragen.

    Mfg Maik

  10. Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    1.084

    Standard

    #20
    Die Aussage war auch "auf der Strasse trage ich den Kragen nie"...
    Und die Eisdiele ist bei mir auch nur 200m entfernt und zu Fuss zu erreichen


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neck-Brace-System
    Von RIP im Forum Bekleidung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.06.2012, 22:47
  2. Leatt Neck Brace STX
    Von gudi1972 im Forum Bekleidung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.07.2011, 11:24
  3. Suche Neck Brace
    Von denver im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.02.2011, 17:58
  4. Neck Brace mit Protektorenjacke
    Von geesler im Forum Bekleidung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.01.2011, 19:36
  5. Neck Brace
    Von renn-q-treiber im Forum Bekleidung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.08.2007, 09:43