Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 69

BMW Rallye 3 Textilkombi 2010

Erstellt von michel1678, 24.09.2009, 16:35 Uhr · 68 Antworten · 26.890 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    156

    Standard

    #51
    Hm, schei**e, also gibt es wohl auch bei der Bekleidung nicht die eierlegende Wollmilchsau :-)

  2. Registriert seit
    18.01.2009
    Beiträge
    32

    Standard

    #52
    Zitat Zitat von Janis Beitrag anzeigen
    Hm, schei**e, also gibt es wohl auch bei der Bekleidung nicht die eierlegende Wollmilchsau :-)

    Der "Rallye" kommt der Wollmilchsau wohl am Nächsten. Der Streetguard ist super für Frühjahr und Herbst (evtl. auch Winter) aber im Sommer läuft Dir die Soße runter.

    Gruß

    Ole

  3. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    156

    Standard

    #53
    Naja, unter Wollmilchsau würde ich den R2P [R3(P)] wohl sehen, wenn dieser sich bei Regen ned ansaufen würde und bei gleichbleibendem Tragekomfort auch ohne das Inlet - zumindest einen mittleren Wolkenbruch lang - trocken bliebe.

    Ich möchte einfach nicht bei jedem sich anbahnenden Gewitter die Panik kriegen, noch rechtzeitig einen Unterstand für das Überziehen der Regenkluft zu finden, andererseits im Sommer aber auch (wegen eines Inlets, Vlieses oder was auch immer) innerlich nicht zergehen zu müssen.

    Aber wie gesagt, ist meine Vorstellung einer EWMS und muss nicht unbedingt konform mit allen anderen Meinungen gehen ...

  4. LGW Gast

    Standard

    #54
    Zitat Zitat von Janis Beitrag anzeigen
    Tja alles recht und schön, aber ist das Insert im Sommer ned viel zu heiß?
    Ich will einfach nicht eine so stolze Summe ausgeben und bei einem - von mir aus auch kurzen - Regenguß erst wieder in die Regenkombi schlüpfen zu müssen.
    Nicht heisser als eine Jacke, bei der die Membran direkt auflaminiert ist. Mehr als ein dünnes Netz und die GoreTex Performance Shell ist im Inlet ja nicht drin, das Winterfutter ist ja noch mal separat.

    Verglichen mit ner vergleichbaren Rukka-Kombi ist BMW doch schon fast wieder günstig, rechne mal aus was die Gobi zusammen mit der Kalahari kostet

    Ich bin auch ein Fan der herausnehmbaren Membran, sie (also die feste Membran) ist bei Sommersonne nur eine Qual. Selbst die Performance Shell von Gore funktioniert nur dann, wenn es draussen kühler ist als drinnen - ab 30° Sonne auf der Montur ist als Ende mit Feuchtigkeitstransport nach draussen!

    Beim Radfahren z.B. ist eine Jacke mit Membran im Sommer Quatsch, lieber regnet man mal nass, als das man die ganze Zeit nass ist weil man schwitzt.

    Ich empfehle eine Probefahrt, aber die herausnehmbare Membran ist - bis auf die evtl. vollgesaugte Jacke - schon ein klarer Vorteil.

  5. Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    222

    Standard

    #55
    Also , ich fahre den allerersten Enduro Anzug von BMW mit herausnehmbaren Gore Inlet (dieses komische lilablau mit Rot/Grau)! Ich sehe die herausnehmbare Membran auch als Vorteil: Im Sommer angenehm. Und: Dadurch das es wenig Nähte hat, hat es auch wenig potentielle Schwachstellen und ist lange dicht! (meins immer noch)

    Und, da bin ich ganz ehrlich: Für einen Sommerschauer brauche ich es auch nicht zwingend - dann werde ich halt nass ... Wenn ich nicht gerade noch 600 km fahren muss, finde ich das nicht soooo schlimm!

    Optisch müsste allerdings so langsam mal was neues her ... ;-)

    Ciao Jörg

  6. LGW Gast

    Standard

    #56
    Zitat Zitat von joeben Beitrag anzeigen
    Optisch müsste allerdings so langsam mal was neues her ... ;-)
    Oder noch zehn Jahre warten, irgendwann wird alles wieder modern

  7. Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    222

    Standard

    #57
    Zitat Zitat von LGW Beitrag anzeigen
    Oder noch zehn Jahre warten, irgendwann wird alles wieder modern
    Vielleicht hilft ja auch: Einfach mal waschen ?

  8. LGW Gast

    Standard

    #58
    Zitat Zitat von joeben Beitrag anzeigen
    Vielleicht hilft ja auch: Einfach mal waschen ?
    So wie der Mitarbeiter bei Tante Luise... "die Hose muss unbedingt regelmässig gewaschen werden mit Spezialwaschmittel..."

    Ich hab' dann darauf verzichtet ihm zu erklären, dass mehr als Rei in der Tube im Norwegischen "Outback" schwierig wird und freundlich genickt. Regelmässig waschen, soweit kommts noch.

  9. Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    222

    Reden

    #59
    Zitat Zitat von LGW Beitrag anzeigen
    Regelmässig waschen, soweit kommts noch.
    Naja - das wäre dann das erste mal, das der gewaschen wird :-)

    Habe mich bisher immer gesträubt, denn es war ja auch verdammt mühsam den ganzen Dreck da dran zu fahren ....

  10. Registriert seit
    10.12.2009
    Beiträge
    34

    Standard

    #60
    mal eine frage an die rally pro besitzer...

    wie bekommt man den anzug am besten sauber ? ich frage lieber mal vor meiner ersten grossen tour ..


 
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges Rukka Textilkombi !
    Von bmwdocter im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.04.2012, 11:18
  2. Rallye Mongolia 2010
    Von Stephan_Harz im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.08.2010, 11:53
  3. Rallye Baja Saxonia 2010 * 13.-15.05.2010 * Wer fährt mit?
    Von huub im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 376
    Letzter Beitrag: 05.07.2010, 09:00
  4. Tuareg Rallye 2010 * 14.03-22.03.2010
    Von motsahib im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 27.04.2010, 09:35
  5. BMW Rallye 3 PRO in 2010 ?
    Von Adventure1967 im Forum Bekleidung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.04.2010, 14:12