Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 42

Bundeswehr-/Springerstiefel?

Erstellt von AmperTiger, 21.01.2011, 09:27 Uhr · 41 Antworten · 12.949 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.580

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Wenn ich sie über Nacht im Bett trug hatte ich am nächsten Morgen IMMER üble Kopfschmerzen.
    .. kann mich an solche Saufgelage Abende beim Bund auch noch schemenhaft erinnern

  2. dave2006 Gast

    Standard

    #22
    Wenn schon Kampfstiefel, dann versucht die älteren Modelle zu kriegen. Die jetzt aktuell ausgegebenen Modelle haben echte Qualitötsprobleme. Da brechen die Ösen für die Schnursenkel und die Nähte platzen auf.
    Gute Erfahrungen habe ich mit den Lowa Bergstiefeln, allerdings mit Membran und den Adidas GSG9 Stiefeln gemacht. Die Adidas haben zwar auch Membran, aber da hatte ich noch keine Probleme mit schwitzigen Füßen.

  3. Registriert seit
    23.10.2010
    Beiträge
    183

    Standard

    #23
    Was haltet ihr von sowas

    Oakley S.I. Assault


  4. stef24 Gast

    Standard

    #24


    Das ist der Omega von Hanwag.
    Den trage ich im Wald und zum Motorradfahren.
    Ein deutsches Spitzenprodukt, welches seinesgleichen sucht und seinen Preis wert ist.
    Gäbe es auch mit Goretex oder Winterfutter.

    Gruß, Stefan

  5. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #25
    im Winter bin ich immer mit denen unterwegs... sitzen bequem, sind robust, im Winter passt immer noch nen drittes Paar Socken mit rein und im Sommer nicht zu warm...



    http://www.sturm-miltec.de/Bekleidun...%20M.KAPPE.htm

    Und natürlich auch in der Freizeiz wenn ich mich auf meinen Gruftpartys oder auf Festivals rumtreibe...

  6. Registriert seit
    18.02.2010
    Beiträge
    427

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von ArmerIrrer Beitrag anzeigen
    im Winter bin ich immer mit denen unterwegs... sitzen bequem, sind robust, im Winter passt immer noch nen drittes Paar Socken mit rein und im Sommer nicht zu warm...


    http://www.sturm-miltec.de/Bekleidun...%20M.KAPPE.htm

    Und natürlich auch in der Freizeiz wenn ich mich auf meinen Gruftpartys oder auf Festivals rumtreibe...
    Bei meinem Paar ist leider nur das Innenfutter sehr schnell eingerissen, so dass ich beim Ausziehen immer daran hängengeblieben bin, was es weiter einreißen ließ.
    Dafür ist der Schuh ein günstiger Vertreter seiner Gattung, der vorne jedoch sehr weich ist, was ihn zum Motorradfahren eher ungeeignet erscheinen lässt.
    Ich habe mit Springerstiefeln mit abgenähter Stahlkappe bessere Erfahrungen gemacht, doch sieht danach die Kappe aus "wie dem Hund seiner".

  7. Registriert seit
    13.12.2009
    Beiträge
    595

    Standard

    #27
    Kann die Latschen der neusten Ausführung absolut nicht empfehlen.
    Null Seitenhalt und das Leder ist der letzte Dreck! Die Bergstiefel sind sehr viel besser und die gibt es von Lowa auch mit etwas höheren Schaft. Die sin bequem und Stabil.

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.609

    Standard

    #28
    ich denke auch, dass die ganzen Nachbauten aus zweifelhafter Herkunft nicht den Ansprüchen genügen, wie auch Stiefel die, die großen 3 anbieten.
    Wenn dachte ich an die Firmen, die die Originale herstellen, da dürfte es keine Qualitätsprobleme geben.
    Die Bergstiefel tragen mir etwas zu stark auf.

  9. Registriert seit
    29.11.2010
    Beiträge
    181

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ich denke auch, dass die ganzen Nachbauten aus zweifelhafter Herkunft nicht den Ansprüchen genügen, wie auch Stiefel die, die großen 3 anbieten.
    .


    ...vor allem den Käse von MIL..C solte man(n) dort lassen, wo er herkommt!! Wenn ich nur schon diese tollen "Springerstiefel" mit dem komischen, hellen Billiglederinnenfutter und den Weichgummisohlen (geklebt, statt genäht) sehe, dreht sich mir der Magen um!!

    Greetz
    Roman

  10. Registriert seit
    13.12.2009
    Beiträge
    595

    Lächeln

    #30
    Ich habe die gemeint

    https://www.lhd-shop.de/webapp/wcs/s...20#errorAnchor

    Sind Top die Dinger!

    Tragen auch nicht so stark auf und sind sehr konfortabel.
    Trage sie ca 150 Tage im Jahr!


 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges Haix Airpower Wüstenkampfstiefel Bundeswehr
    Von stephanbaehr im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.03.2011, 12:04
  2. Biete Sonstiges Wasserdichte Bundeswehr Boxen
    Von noh im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.10.2009, 22:11