Seite 6 von 10 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 91

C3 Visiermechanik

Erstellt von kraichgauQ, 03.08.2011, 21:48 Uhr · 90 Antworten · 21.659 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #51
    Zitat Zitat von Dieziege Beitrag anzeigen
    Ich habe meinen C3 seit August 2010.
    Am Sonntag hab ich eine Email an den Schuberth geschickt da
    meine Visier Mechanik nach wie vor trotz zwei Reperatur versuchen macht was es will.
    Die Antwort war, wie zu erwarten, kein Garantie, keine Gewährleistung.
    Naja wo Schuberth nun mal recht hat...

    Aber was da noch stand wollte ich nicht glauben:
    Zitat:
    " Die Visiermechanik des Helms ist ein Verschleißteil, das je nach Beanspruchung, Pflege und Lagerungsbedingungen einer natürlichen Abnutzung unterliegt."

    Aber für ca. 20€ schickt man mir natürlich eine neue Mechanik die auch nach 2-3 Monaten wieder schlabbert.

    Komisch ander Helme haben die 5 fache Kilometer Leistung hinter sich und bleiben trotzdem offen.
    Aber die kosten auch nicht soviel.

    Ich find es echt schade weil Schuberth im Vorfeld einen sehr guten Ruf hatte und der Helm bis auf die Visiermechanik auch wirklich klasse ist. Aber ob ich mich nochmal für einen so teuren Helm entscheide glaube ich nicht.

    Naja ab an die Werkbank und selber ne Lösung herbei.

    Kennt man von einigen BMW Konstruktionen auch nicht anders
    Bei Louis kannst du die Ersatzteile fürs Visier direkt mitnehmen.
    2x Rastfeder: 2,95 *2
    2x Sperrscheibe: 2,95 *2
    = 11,80€

    Oder komplett, 6-Teilig: 14,95€ (wobei ich nicht glaube, daß man alles austauschen muß!)


    Ich habe sie bei Louis gekauft und eingebaut, es gab keine Änderung am Verhalten. Also Schei** auf Verschleiß, das ist ein Konstruktions- und/oder Fertigungsproblem.

    Die Lösung mit Gerd muß ich angehen, sobald ich wieder fahren kann (die Knochen es wieder zulassen...)

    Gruß
    Mac

  2. Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    613

    Standard

    #52
    kann man nicht die Mechanik aus einem S1 oder R1 übernehmen?.
    Zumindest was das Raster angeht. Bei diesen Helmen liegt das Visier ja Bombenfest an der eingestellten Position

  3. Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    789

    Standard

    #53
    Hallo Steffen,

    ich habe nach einem Jahr und 10000km noch keine Probleme mit der Visiermechanik, aber bei meiner Frau ist die Betätigungstaste abgegangen. Ich habe Schuberth eine Mail geschrieben und die Antwort war Du wirst es kaum glauben.

    Die Betätigungstaste wird morgen kostenfrei an Sie versandt.

    Das heißt aber nicht, dass ich diesen Helm nochmals kaufen würde, denn mir gefällt die Belüftung im Gegensatz zum C1 überhaupt nicht.

  4. Registriert seit
    19.02.2008
    Beiträge
    270

    Standard

    #54
    Zitat Zitat von Bikerscout Beitrag anzeigen
    Hallo Steffen,

    ich habe nach einem Jahr und 10000km noch keine Probleme mit der Visiermechanik, aber bei meiner Frau ist die Betätigungstaste abgegangen. Ich habe Schuberth eine Mail geschrieben und die Antwort war Du wirst es kaum glauben.

    Die Betätigungstaste wird morgen kostenfrei an Sie versandt.

    Das heißt aber nicht, dass ich diesen Helm nochmals kaufen würde, denn mir gefällt die Belüftung im Gegensatz zum C1 überhaupt nicht.

    Ja, in der Garantie ist das ja auch kein Problem...

    Hab jetzt ne Lösung gefunden. Am Visier einen Streifen Tesa Faser Klebeband angebracht. Einfach halbrund von außen um den Transparenten Kreis (siehe Bild). Funktioniert super und wenn es nur 2000 KM hält mach ich´s halt neu, kommt billiger als einmal im Jahr ne neue Visier Mechanik.

    Schuberth hätte auch den Teil des Visiers mal ändern könne um das Problem zu beseitigen aber dann hätte man ja einen Fehler zugegeben und das ist heutzutage ja nicht möglich.

    Mal anfragen ob die bei Schuberth nen Job für mich in der Konstruktion haben , wobei ... ne ist mir zu weit weg.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken img_0408.jpg   img_0409.jpg  

  5. Registriert seit
    21.04.2008
    Beiträge
    73

    Standard neue Mechanik und neues Visier

    #55
    Ich hatte bei meinem 3 Jahre alten C3 das gleiche Problem. Ich habe Visier und die entsprechende Mechanik gewechselt. Anscheinend gibt es da zu den alten Teilen Unterschiede. Funktioniert jetzt richtig gut.
    Ich bin jetzt ca. 3000 km damit gefahren und habe zu 90% immer die leicht geöffnete Stellung gehabt.

    Gruß, Klaus

  6. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #56
    Zitat Zitat von Dieziege Beitrag anzeigen
    Ja, in der Garantie ist das ja auch kein Problem...

    Hab jetzt ne Lösung gefunden. Am Visier einen Streifen Tesa Faser Klebeband angebracht. Einfach halbrund von außen um den Transparenten Kreis (siehe Bild). Funktioniert super und wenn es nur 2000 KM hält mach ich´s halt neu, kommt billiger als einmal im Jahr ne neue Visier Mechanik.

    Schuberth hätte auch den Teil des Visiers mal ändern könne um das Problem zu beseitigen aber dann hätte man ja einen Fehler zugegeben und das ist heutzutage ja nicht möglich.

    Mal anfragen ob die bei Schuberth nen Job für mich in der Konstruktion haben , wobei ... ne ist mir zu weit weg.
    Perfekt!! 5 min. arbeit und mein Visier hält! danke...

  7. Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    613

    Standard

    #57
    :-) habe heute meinen C3 erhalten.

    Weil ich es irgendwie nicht glauben wollte bin ich heute auch direkt zu Polo...ich habe eine andere Visiermechanik als ihr?!
    Habe auf jeder Seite 2 Rasterungen direkt am Visier. wenn ich am Visier rüttel passiert da nix. bei Polo war das schon vergleichbar mit Wackelpudding

    ich freu mich jetzt einfach mal.

    Achso.. übrigens 199,67€

  8. AxP
    Registriert seit
    04.10.2010
    Beiträge
    142

    Standard

    #58
    Ich weiß jetzt garnicht warum ihr meckert!
    Anfang der 80er Jahre gab es einen Helm, nava 2, der hat damit geworben, dass das Visier sich AUTOMATISCH bei ca. 80 km/h selbstständig schließt!

  9. Registriert seit
    20.01.2010
    Beiträge
    171

    Standard Genial

    #59
    Zitat Zitat von Dieziege Beitrag anzeigen

    Hab jetzt ne Lösung gefunden. Am Visier einen Streifen Tesa Faser Klebeband angebracht. Einfach halbrund von außen um den Transparenten Kreis (siehe Bild). Funktioniert super und wenn es nur 2000 KM hält mach ich´s halt neu, kommt billiger als einmal im Jahr ne neue Visier Mechanik.
    Genial einfach, einfach genial, deine "Erfindung"! Das Visier hält jetzt in jeder Stellung, ein völlig neues Fahrgefühl. Es funktioniert übrigens auch mit gelbem Klebeband, ich hab's ausprobiert.

    Gruß Helmut

  10. Registriert seit
    19.02.2008
    Beiträge
    270

    Standard

    #60
    Zitat Zitat von Butenostfriese Beitrag anzeigen
    Genial einfach, einfach genial, deine "Erfindung"! Das Visier hält jetzt in jeder Stellung, ein völlig neues Fahrgefühl. Es funktioniert übrigens auch mit gelbem Klebeband, ich hab's ausprobiert.

    Gruß Helmut

    Mit gelben Klebeband kannst du aber bei der Rennleitung Probleme bekommen, weil dich das event. blenden könnte.


 
Seite 6 von 10 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. C3 - Visiermechanik ändern - WER
    Von qtreiber im Forum Bekleidung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.06.2011, 20:30