Seite 7 von 9 ErsteErste ... 56789 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 86

Companero Boreal

Erstellt von gshogi, 26.11.2013, 16:11 Uhr · 85 Antworten · 30.733 Aufrufe

  1. X-Moderator
    Registriert seit
    22.04.2013
    Beiträge
    799

    Standard

    #61
    Hi Hannes,
    wie alt ist dein Worldwide?
    Hast du bei TT schon vorgesprochen wegen der undichtigkeit? Sind ja 10 Jahre Garantie drauf oder nicht?
    An welchen Stellen ist er undicht geworden?

  2. Registriert seit
    03.09.2008
    Beiträge
    146

    Standard

    #62
    Zitat Zitat von Hannes aus München Beitrag anzeigen
    Hallo Sarass,

    ich habe den Companero Worldwide in Grau (Jacke und Hose) und vom Boreal die Jacke in Schwarz. Fahre täglich eine Stunde ich die Arbeit und zwar genau mittags, das war in diesem schönen Sommer mit dem Worldwide sehr, sehr angenehm. Die Boreal Jacke lüftet auch sehr gut, hätte ich mir nicht gedacht und hätte ich auch niemandem geglaubt. Du darfst aber bei 30Grad plus x nicht in Stop and go, Stadtverkehr oder mal ein paar Schritte laufen, dann bist du nass. Beim Boreal brauchst du aber recht schnell das Futter (Fleecejacke) und beim Worldwide die Überjacke. Sind beide recht kalte Typen. Ja, der Kragen ist bei beiden schei..e, im Regen geht nichts ohne zusätzlichen Kragen.

    PS: Worldwide Jacke und Hose (Gore) sind beide undicht und gehen in Reparatur nach ca. 60tkm

    Fazit, das Konzept vom Worldwide ist wohl die eierlegende Wollmilchsau, Schnitt, Materialwahl und in meinem Fall die Verarbeitung haben noch Luft nach oben, aber ich finde die Teile zu teuer.

    Gruß Hannes
    Hallo Hannes & Co.
    Zuerst mal Danke für Eure hilfreichen Beiträge.
    Der Worldwide finde ich vom Konzept her top nur wohin mit der sperrigen Ware in heissen Gefilden. Wäre der Aussenanzug nicht so dick, es wäre meine Wahl. Fahre aber meist mit Sozia und weiss im Urlaub kaum mehr wo was aufpacken. Das mit dem Kragen schockiert mich ein wenig, deshalb ging auch der neue KLIM Badland wieder zurück, der Kragen war so niedrig, dass etwa 6 cm fehlten bis zum Helm, schlicht unbrauchbar, denn ich hasse einen nassen Kragen. Dies ist bei BMW Anzügen meist sehr gut gelöst. TT Anzug hat aber wenigsten den anknöpfbaren Zusatzkragen, dies ist leider beim KLIM nicht möglich. Habe auch den Gore Kragen von Stadler probiert, doch der rutschte immer wieder hoch und gab einen Spalt frei.
    Werde auf alle Fälle mal beide TT Klamotten probieren, wenn die nicht passen, wird's halt ein Stadler oder Held bei welchen man das Insert auch aussen tragen kann. Finde ich auch nicht mal so verkehrt.
    Gruss
    sarass

  3. Registriert seit
    16.06.2013
    Beiträge
    150

    Standard

    #63
    Hallo Sarras,
    auf Tour habe ich zwei Taschen auf den Alus.
    Ganz nett für Einkäufe oder Snacks und bei Bedarf passen die Aussenanzüge (Fahrer & Sozia) bequem rein.
    Das Geraffel in die Rückentsche zu stopfen ist mir zu unbequem und geht nicht mir Sozia.
    VG
    GB

  4. Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    1.543

    Standard

    #64
    Hallo Sarass,
    Fahre meinen Boreal mittlerweile ca. 15 tkm. Davon Je einmal in Schottland und Schweden für zwei Wochen.
    Ich würde den Anzug jederzeit wieder kaufen. Der Worldwide war für mich nie eine Option. Denn mich zieht es eher in den Norden denn in den Süden. Da brauche ich die "Netzmode" nicht so dringend wie ein Sahara reisender. Außerdem würde auch ich nicht wissen wohin mit der Außenhaut im Sommermodus.

    Die Kritik am Kragen des Boreal kann ich nicht nachvollziehen. Ich finde den weder zu kurz, noch war der jemals undicht. Und bei Gott bin ich schon gewaschen worden in dem Anzug.

    Dass der Boreal im Vergleich zu andern Anzügen einen "Kittel kälter ist" kann ich so bestätigen. Im Sommer ist das sogar prima. Wenn es kühler wird ziehe ich eben eine Lage mehr darunter und fertig ist die Laube.

    Der Tragekomfort ist, zumindest für mich, unerreicht von allem was ich jemals auf zwei Rädern getragen habe. Für mich ist der Boreal DER Anzug.

    Hoffe uch konnte dir helfen,
    Guy

  5. Registriert seit
    03.09.2008
    Beiträge
    146

    Standard

    #65
    Hallo Guy
    Danke für Deine Erfahrung. Tönt soweit positiv, uns unterscheidet primär, dass ich eigentlich südliche Länder mit warmem Klima bevorzuge. Aber wer weiss, sollte ich mal einen Boreal zulegen, könnte ich ja auch mal Richtung Norden ablegen.
    Gruss
    sarass

  6. Registriert seit
    26.04.2014
    Beiträge
    349

    Standard

    #66
    Zitat Zitat von Guy Incognito Beitrag anzeigen
    Da brauche ich die "Netzmode" nicht so dringend wie ein Sahara reisender.
    Ich weiß nicht, was Saharareisende bevorzugen. Aber eines kann ich dir aus eigener Erfahrung sagen: Keine Anzug, auch kein Companero Worldwide, macht aus schwitzigen 38° angenehme 22°. Da gebe ich dir Brief und Siegel drauf.

  7. Registriert seit
    15.10.2014
    Beiträge
    35

    Standard

    #67
    Das stimmt. Oberhalb von 30 Grad geht nur ein Anzug ohne jede Membrane.
    Noch ne Frage an die Exbärten:
    Ich fahre seit diesem Jahr die Stadler Super Vent Pro Jacke (ähnlich der TT Boreal) und bin echt begeistert. Das öffnen der Jacke samt Membrane funktioniert, nach meinen Erfahrungen, immer noch recht gut bis um die 26 Grad.
    Wie sieht das aus bei den Hosen gleicher Bauart aus? Haben die eine ähnlich gute Belüftung. Da die Reißverschlüsse meist auf den Oberschenkeln sitzen, kommt da doch nicht viel Wind an. Oder?

  8. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    343

    Standard

    #68
    Zitat Zitat von kinka Beitrag anzeigen

    Ich fahre seit diesem Jahr die Stadler Super Vent Pro Jacke (ähnlich der TT Boreal) und bin echt begeistert. Das öffnen der Jacke samt Membrane funktioniert, nach meinen Erfahrungen, immer noch recht gut bis um die 26 Grad.
    Wie sieht das aus bei den Hosen gleicher Bauart aus? Haben die eine ähnlich gute Belüftung. Da die Reißverschlüsse meist auf den Oberschenkeln sitzen, kommt da doch nicht viel Wind an. Oder?
    Hi,
    bei der Hose kommt nicht so viel Luft rein, aber bei diesen Temperaturen helfen auch Netzhosen nix

  9. Registriert seit
    26.04.2014
    Beiträge
    349

    Standard

    #69
    Zitat Zitat von kinka Beitrag anzeigen
    Das stimmt. Oberhalb von 30 Grad geht nur ein Anzug ohne jede Membrane.
    Nee, oberhalb von 30° geht auch das nicht mehr. Zumindest nicht, wenn man etwas hitzeempfindlicher ist als andere. U.U. kann sogar eine dünne Membran sinniger sein als gar keine, da dadurch die warme/heiße Luft abgehalten wird.


    Zitat Zitat von kinka Beitrag anzeigen
    Da die Reißverschlüsse meist auf den Oberschenkeln sitzen, kommt da doch nicht viel Wind an. Oder?
    Hängt von der Sitzposition ab. Wenn deine Oberschenkel weitestgehend in der waagerechten sind, dann hast du schlechte Karten. Ist auch bei den Netzhosen so, da die meisten an den Schienbeinen verstärkt sind und daher dort weniger bis nix durchlassen. Und wenn du das ganz dünne Gefummel fährst, dann kannst du tatsächlich genauso gut Shorts und Shirts tragen. Was ich, Asche auf mein Haupt, in diesem Sommer bei 39° an Italiens Ostküste auch getan habe. Nur auf die Badelatschen hab ich verzichtet.

  10. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #70
    Zitat Zitat von PaterHurtig Beitrag anzeigen
    U.U. kann sogar eine dünne Membran sinniger sein als gar keine, da dadurch die warme/heiße Luft abgehalten wird.
    Mit Membran und deutlich an die 30° C Außentemperatur oder gar drüber gehst du ein. Da wird nämlich keine warme Luft von außen abgehalten, aber deine wärmere Körpertemperatur nebst -feuchtigkeit schön im Anzug gehalten.


 
Seite 7 von 9 ErsteErste ... 56789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Touratech Companero, Stadler Evo
    Von Weinviertler im Forum Bekleidung
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 04.08.2014, 19:30
  2. Biete Sonstiges Stadler Companero (Neu)
    Von MK1957 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.04.2013, 21:56
  3. COMPANERO - Black Edition
    Von Eszet im Forum Bekleidung
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 17.07.2012, 19:34
  4. Rallye 3 vs Companero
    Von Joey1969 im Forum Bekleidung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.03.2011, 09:58
  5. Bekleidung, Anzug COMPAÑERO
    Von enduro43 im Forum Bekleidung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 25.10.2010, 13:40