Ergebnis 1 bis 8 von 8

was darf ein gebrauchter C3 kosten

Erstellt von qtreiber, 02.01.2011, 12:54 Uhr · 7 Antworten · 1.343 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard was darf ein gebrauchter C3 kosten

    #1
    Moin,

    da mir mein Schuberth-C3 (schwarz, Größe XL) letztendlich doch zu groß ist und ich diesen in der abgelaufenen Saison kaum noch genutzt habe, spiele ich mit dem Gedanken diesen Helm zu verkaufen. Weil ich mir persönlich nur unter ganz bestimmten Bedingungen einen gebrauchten Helm kaufen würde, hätte ich dazu gerne einige Aussagen von Euch.

    Der C3, Größe XL, weist nach rund ~7.000 KM Nutzung Gebrauchsspuren (Kratzer, davon 2 etwas 'deutlichere', kleine Lackschäden durch Steinschlag) auf. Auch das Visier hat einen Kratzer seitlich, somit nicht im Sichtfeld. Diese Gebrauchsspuren sind mir so richtig erst aufgefallen, als ich den C3 intensiv gereinigt habe. Auf die Schnelle, oder z.B. beim Putzen beim Tankstopp, kaum festzustellen. Das Innenfutter ist 100% i.O. und sauber!

    Der Listenpreis des Helms liegt irgendwas über 500 Euro, Angebote irgendwo bei 400 Euro.

    Unter 150 Euro würde ich diesen C3 nicht verkaufen! Wer weiß, ob meine Birne nicht mal größer wird.


    Frage:
    Ist so ein gebrauchter Helm überhaupt - zu diesem Mindestpreis (150 €) - verkaufen?



    Wie immer, wenn ich privat Teile verkaufe, auch in der Bucht, nehme ich diese ohne Angaben von Gründen gegen die Erstattung des Kaufpreises zurück. Bisher hat noch nie jemand davon Gebrauch gemacht. Dies liegt sicherlich mit daran, dass ich (versuche) den Artikel so genau es geht zu beschreiben und 'Besonderheiten', z.B. Gebrauchsspuren, nicht unterschlage.


    Ach so, 'verkleinern' durch ein anderes/weiteres Innenfutter funktioniert bei der vorhandenen Außenschalengrößenicht.


    Weitere Ideen/Anregungen?

  2. Registriert seit
    25.05.2007
    Beiträge
    300

    Standard

    #2
    Eigentlich genau wie bei mir. C3 in L war deutlich zu klein, in XL mittlerweile etwas zu groß. Liegt an der größeren Helmschale ab der Größe XL. Na ja egal, zurück zum Thema.

    Die 150 € solltest du auf jeden Fall noch bekommen. Eventuell sogar mehr !!!

  3. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    5.100

    Standard

    #3
    Hi,

    ich persönlich würde mir keine Gebrauchten kaufen!!

    Denke aber das 150.--200.-€ mehr als ok sind!

  4. Registriert seit
    03.02.2006
    Beiträge
    1.262

    Standard was darf C3 gebr. kosten

    #4
    wir haben noch einen nagelneuen C silber 64/65 incl. Baehr HES 05 im Auftrag hier liegen. [...]

    gelöscht - Hier ist nicht die Biete-Ecke!

  5. Registriert seit
    12.05.2006
    Beiträge
    3.223

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von agustagerd Beitrag anzeigen

    gelöscht - Hier ist nicht die Biete-Ecke!

    Stimmt. Und schon gar nicht die Gewerbliche

  6. frank69 Gast

    Standard

    #6
    Hallo !

    Die 150,-€ sind meiner Meinung nach an der unteren Grenze dessen, was Du bekommen könntest.
    Ich tippe eher auf über 200 Euro, stell das Teil doch in die Bucht.
    Ich würde keinen gebrauchten Helm kaufen, aber der C3 ist halt sehr beliebt und erreicht auch gebraucht Höchstpreise. Die GS unter den Helmen..

    Frank

  7. LGW Gast

    Standard

    #7
    Wird ja auch vornehmlich auf GSsen getragen, die schüssel...

    Also mir geht's auch so, gebrauchte Helme tät ich nich kaufen. Man weiss ja nie. Trotzdem gibts ja scheinbar viele, die es tun.

    Ich würde bei eBay einige Helme beobachten, möglichst in der gleichen grösse, und mir so ein Bild vom Marktpreis machen. Das hat bei Sachen die ich verkaufen wollte immer gut geklappt, selbst wenn sie nicht bei eBay rein sollten. je nach Seltenheit kriegt man beim direkten Verkauf privat dann eben etwas mehr raus, oder etwas weniger. Auch bedenken: Preis ist immer VHB!

  8. Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    329

    Standard

    #8
    Habe meinen C3 gebraucht gekauft. 2 Monate alt, mit Rechnung von Tante Luise belegt, optisch wie neu, kein Kratzer, keine Schramme, Tip Top um € 340,-
    Ich bin auch nicht unbedingt ein Verfechter davon, gebrauchte Helme zu kaufen, würde das aber nicht so kategorisch ablehnen wie meine Vorschreiber. Kommt eben drauf an...
    Deine angepeilten € 150,- halte ich allerdings ebenfalls für das untere Limit!

    Stevie


 

Ähnliche Themen

  1. Gebrauchte 1100er, was darf sie kosten?
    Von HennerAC im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.07.2012, 10:16
  2. was darf ein gebrauchtes gps v kosten?
    Von arbalo im Forum Navigation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.01.2011, 11:43
  3. R 100 GS, Was darf die Q noch kosten.
    Von Gs-Dani im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 12.01.2011, 10:01
  4. Was darf die kosten?
    Von paneristi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.03.2009, 17:27
  5. Was darf so etwas kosten ?
    Von classicq im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 23.11.2008, 00:54