Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 35

Daytona Reparaturservice !???

Erstellt von ppeta, 04.08.2012, 17:16 Uhr · 34 Antworten · 15.926 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.06.2005
    Beiträge
    396

    Standard Daytona Reparaturservice !???

    #1
    Hallo Gemeinde,

    ich habe mir vor ca. 4 Jahren direkt im Werk den Traveller GTX gekauft.

    Vorletzte Woche stellte ich nach einer 4 stündigen Regenfahrt fest, das mein rechter Stiefel patschnass und der linke Stiefel feucht war.
    (Stiefelinnenseite !)

    Habe mich an Daytona Frey in Eggenfelden gewandt, mit der Bitte um weitere Vorgehensweise.



    Folgende Email erhielt ich kurz darauf:

    Hallo Herr xxxxxx,

    vielen Dank für Ihre E-Mail.

    Die Undicht-Reparatur kostet 135,00 € inkl. MwSt. + Porto und dauert ca. 4 Wochen.
    Hierbei werden die Sohlen + Membrane erneuert.

    Sie können Ihre Stiefel über einen Fachhändler oder direkt mit einem kurzen Schreiben an die u. a. Adresse einsenden.
    Ein Händlerverzeichnis finden Sie auf unserer Homepage www.daytona.de nach PLZ sortiert.

    Die Kosten können per Nachnahme oder Bankeinzug beglichen werden.

    Freundliche Grüße aus Eggenfelden
    Kind Regards



    Ich dachte Gore Tex wirbt mit lebenslanger Garantie für seine Produkte, bin jetzt ein wenig ratlos.

    Wie würdet ihr reagieren ??

    Grüße

    Peter

  2. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    254

    Standard

    #2
    Die Mail an Gore weiterleiten?

  3. Registriert seit
    13.06.2012
    Beiträge
    69

    Standard

    #3
    Lebenslange Garantie auf Schuhe? Ich würde sagen das sind Verschleissteile die man halt irgendwann reparieren oder erneuern muss. Meine Daytonas waren nach fünf Jahren auch undicht und die Sohlen abgeschliffen. Zu Daytona geschickt und nach ein paar Wochen kamen die Schuhe mit neuen Sohlen und Neuer membran zurück, sogar ein paar abgewetzte Lederseitenteile wurden erneuert. Kostet halt 130 Euro aber dannach sind die Stiefel wie neu.
    Gruss C.

  4. Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    424

    Standard

    #4
    Hallo
    Schließe mich meinem Vorredner an .Das was mich stoeren würde wären die 4Wochen reperaturdauer.
    4 Wochen barfuß fahren find ich sche....
    MfG Bernd

  5. Registriert seit
    23.12.2009
    Beiträge
    271

    Standard

    #5
    Lebenslange Garantie auf Schuhe ist Schwachsinn.
    Schuhe unterliegen je nach Beanspruchung einem gewissen Verschleiß.

    Zu Daytona:
    Ich habe meine Trans Open auch beim Daytona-Reparaturservice runderneuern lassen. Top Service, fairer Preis, was will man mehr.
    Die Qualität der Stiefel ist hoch, wenn es Probleme gibt wird einem
    unbürokratisch geholfen. Welche Bekleidungsfirma bietet noch diesen Service??
    Ich kann diese Firma und deren Produkte zu 100% wieterempfehlen.

    Gruß
    Stephan

  6. Registriert seit
    06.03.2005
    Beiträge
    278

    Standard

    #6
    Hallo,
    meine Trans Open waren auch nach 7 Jahren und ca. 120000 Km undicht,
    eingeschickt und nach ca. 2 Wochen waren sie wieder da. Neue Sohlen,neue Gore Membran,neue Schaltverstärkung und aufpoliert....90€.
    Für das Geld bekommst du keine gleichwertigen im Discount.

    Gruß
    Jens

  7. Registriert seit
    29.05.2007
    Beiträge
    2.037

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von danger b. Beitrag anzeigen
    Hallo
    Schließe mich meinem Vorredner an .Das was mich stoeren würde wären die 4Wochen reperaturdauer.
    4 Wochen barfuß fahren find ich sche....
    MfG Bernd

    einfach mal bei Daytona nachfragen.
    Ein Telefonat reicht meisten aus.

    Uns wurden für die Reparaturzeit ein paar Ersatzstiefel kostenlos geliefert.

  8. Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    966

    Standard

    #8
    Also ich würde das Angebot annehmen und gleichzeitig die richtigen Pflegeprodukte ( fraglos keine Schuhcreme verwenden) bei Daytona ordern

    Schuhcreme + Daytona = nasse Füsse

  9. Registriert seit
    10.05.2012
    Beiträge
    628

    Standard

    #9
    So viel zu dem Thema von Gore selbst:

    Alle GORE-TEX® Schuhe und Kleidungsstücke tragen die GUARANTEED TO KEEP YOU DRY™ Garantie.
    Und diese Garantie nehmen wir sehr ernst. Sollten Sie mit der Wasserdichtigkeit, Winddichtigkeit oder Atmungsaktivität Ihrer GORE-TEX® Bekleidung nicht vollauf zufrieden sein, werden wir sie reparieren, ersetzen oder den Kaufpreis rückerstatten.
    Sollten Sie Reklamationen haben, bringen Sie den betreffenden Artikel bitte in den Laden zurück, in dem Sie ihn gekauft haben. Ihr Händler wird Sie gerne informieren, wie weiter vorzugehen ist, um das Problem zu beheben.

  10. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.253

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Eureka Beitrag anzeigen
    Lebenslange Garantie auf Schuhe? Ich würde sagen das sind Verschleissteile die man halt irgendwann reparieren oder erneuern muss. Meine Daytonas waren nach fünf Jahren auch undicht und die Sohlen abgeschliffen. Zu Daytona geschickt und nach ein paar Wochen kamen die Schuhe mit neuen Sohlen und Neuer membran zurück, sogar ein paar abgewetzte Lederseitenteile wurden erneuert. Kostet halt 130 Euro aber dannach sind die Stiefel wie neu.
    Gruss C.
    Hallo
    er hat sie ja nicht verschlissen, sondern er bekommt nasse Füsse, also Membrane undicht oder schlecht gelegt oder weiss der Teufel und
    lebenlänglich sollte nicht bedeuten daß das nur 4 Jahre gilt.
    Also wenn die nicht spuren ein Fass aufmachen.
    Gruß Jürgen


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. daytona stiefel
    Von axelbremen im Forum Bekleidung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.01.2013, 00:02
  2. Stadler Reparaturservice
    Von Leo-HOL im Forum Bekleidung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.04.2012, 20:25
  3. Rolex Daytona
    Von Jacky Colonia im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.03.2012, 13:29
  4. Daytona - Service
    Von Mister Wu im Forum Bekleidung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.05.2011, 12:13
  5. Biete Sonstiges Daytona Lady GTX Gr. 40
    Von püppi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.07.2010, 11:49