Ergebnis 1 bis 10 von 10

Daytona - Service

Erstellt von Mister Wu, 05.05.2011, 14:05 Uhr · 9 Antworten · 1.706 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Daumen hoch Daytona - Service

    #1
    Jetzt muß ich auch mal Lobhudeln.

    Mein geliebten Daytona TransOpen hatten einen Defekt.
    Nach 6 Jahren ging doch tatsächlich ein Zipper kaputt.
    Die Notlösung mit Kabelbinder gefiel mir aber nicht so richtig.
    Also habe ich mal bei "Frau Frey" angerufen und nachgefragt.
    Antwort in Kurztext:
    Kostet 15,- incl Rückporto fürs Ganzmachen.
    Ich habe dann beide Stiefel hingeschickt.
    Falls ein weitere Zipper kurz vor dem Ende ist, sollten sie den gleich mitmachen.

    Das Packet kam laut Tracking um 11:00 bei Daytona an.
    Einen Tag später komme ich nach Hause und meine Frau zeigt auf ein Paket.
    Meine Stiefel sind schon wieder da.
    Laut Aufkleber war der Karton wohl schon bei Daytona.
    Ausgepackt.
    Alle vier Zipper incl. Schlitten erneuert, Reißverschlüsse geschmeidig gemacht und die Stiefel neu imprägniert.
    Wow, und das Ganze für die versprochenen 15,-€ incl Rückporto.

    Erstens sagenhaft schnell und dann nicht mal teuer obwohl mehr gemacht wurde.

  2. Registriert seit
    09.05.2008
    Beiträge
    1.156

    Standard

    #2
    Bin auch seit Jahren überzeugter Daytona Träger,
    und daß fast jeden Tag, bei jedem Wetter.
    Wenn man den Service sieht, relativiert sich die Anschaffung sehr schnell

  3. Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    177

    Standard

    #3
    Hallo,
    ich habe ähnliche Erfahrungen gemacht. Beim Auspacken des Paketes dachte ich erst, es wären neue Stiefel. Dann erkannte ich meine Treter wieder.
    Klasse Service, schnell und preiswert.

  4. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #4
    Dann hab ich wohl die Bummelpost erwischt
    Meine Stiefel waren ca. 6 Wochen unterwegs, ehe ich sie mit neuer Membran und neuer Sohle zurück bekommen habe.
    Das Leder sieht auch leicht angeschlitzt aus, ich nehme an es ist vom Sohlenwechsel, aber was solls, die Dinger sind alt und jetzt auch wieder dicht
    Insgesamt bin ich zufrieden.

  5. Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    1.494

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Doro Beitrag anzeigen
    Dann hab ich wohl die Bummelpost erwischt
    Meine Stiefel waren ca. 6 Wochen unterwegs, ehe ich sie mit neuer Membran und neuer Sohle zurück bekommen habe.
    Das Leder sieht auch leicht angeschlitzt aus, ich nehme an es ist vom Sohlenwechsel, aber was solls, die Dinger sind alt und jetzt auch wieder dicht
    Insgesamt bin ich zufrieden.
    Sach doch bitte mal, was sie dafür von dir an Oironen haben wollten. Ich hatte so eine Kur mit meinen Stiefeln auch einmal angedacht

  6. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #6
    Das hat knappe 100Euro gekostet.

  7. Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    1.494

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Doro Beitrag anzeigen
    Das hat knappe 100Euro gekostet.
    boah ... dann kann sich jeder selbst ein Bild machen, mir wollten sie 180 Oironen in Rechnung stellen, deshalb habe ich es vorgezogen, darauf zu verzichten.

  8. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Hans BHV Beitrag anzeigen
    boah ... dann kann sich jeder selbst ein Bild machen, mir wollten sie 180 Oironen in Rechnung stellen, deshalb habe ich es vorgezogen, darauf zu verzichten.
    Tja das kann ich mir nicht erklären, wir hatten ein Paar zur Reklamation eingeschickt, nagelneu und undicht.
    Da unser Mopedladen eh ein Paket gepackt hat sind meine alten Treter mit reingekommen, da waren Sohle und Membran fällig.
    sehr merkwürdig.

  9. Registriert seit
    21.12.2010
    Beiträge
    501

    Standard

    #9
    Hallo, nur die Sohle kostet beim Journey XCR etwa 50 Euro. Ich hatte vor 2 Jahren auch mal gefragt, dann aber doch ein neues Paar gekauft, und...ich habe immer noch die alten an, weil sie doch zu schade zum wegwerfen sindUnd das nach 63000km in 4 Jahren Ganzjahresbetrieb, und am Wochenende laufe ich quasi nur damit rum, sogar auf dem Preikestolen war ich damit und auf Helgoland hatte ich sie schon an obwohl mein Motorrad zu Hause stand
    Gruß Kevin

  10. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #10
    BOH, du bist jedes Jahr 15750km gelaufen??
    Respekt


 

Ähnliche Themen

  1. Daytona Reparaturservice !???
    Von ppeta im Forum Bekleidung
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 27.03.2013, 21:00
  2. daytona stiefel
    Von axelbremen im Forum Bekleidung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.01.2013, 00:02
  3. Halbstiefel von Daytona
    Von cappo im Forum Bekleidung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.10.2012, 19:44
  4. Toller Service bei Daytona
    Von klempus im Forum Bekleidung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.05.2012, 09:27
  5. Biete Sonstiges Daytona Bandit XCR-GTX Gr. 46
    Von k34s im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.11.2011, 10:11