Ergebnis 1 bis 9 von 9

Dehnen sich Daytonas??

Erstellt von hinano-bc, 13.03.2009, 15:39 Uhr · 8 Antworten · 3.037 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.07.2007
    Beiträge
    130

    Standard Dehnen sich Daytonas??

    #1
    Tach Gemeinde, habe mir vor 2 Wochen in Deutschland ein Paar Daytona Bandits gekauft. Bei dem kalten Wetter sassen diese zwar etwas stramm aber gut an meinen Fuessen. Jetzt hier auf der Insel mit den hoeheren Temperaturen und dicken Fuessen scheinen sie zu klein zu sein.
    Dehnen die sich noch oder hab ich jetzt ein Paar Daytonas zum Umtausch oder fuer die Bucht???
    Sonnigen Gruss der Hinano-BC

  2. Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    1.106

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von hinano-bc Beitrag anzeigen
    Daytona Bandits gekauft. Bei dem kalten Wetter sassen diese zwar etwas stramm aber gut an meinen Fuessen. Jetzt hier auf der Insel mit den hoeheren Temperaturen und dicken Fuessen scheinen sie zu klein zu sein.
    Dehnen die sich noch oder hab ich jetzt ein Paar Daytonas zum Umtausch oder fuer die Bucht???
    Wahrscheinlich eher letzteres:
    Das Leder neuer Stiefel ist in der Regel noch steif, wodurch sich beim Laufen Beschwerden ergeben können, aber nicht sollten. Im Gebrauch wird das Leder weicher, wodurch sich der Stiefel bei Bewegungen eher anpasst und eventuelle Beschwerden zurückgehen.
    Das Leder von Stiefeln ist jedoch zu dick, um die Stiefel nennenswert zu weiten, wie man es von mancher Lederbekleidung kennt. Insbesondere wenn die Stiefel zu kurz oder zu wenig weit erscheinen, sehe ich schwarz. Umgekehrt ist es einfacher - da könnte man mit Einlagen etwas anpassen.

    Die Erfahrung, dass die Fußgröße temperaturabhängig ist, habe ich auch gemacht. Übkicherweise gleicht man das mit den Socken aus: Im Winter trägt man dickere Socken.

    Die üblichen Umtauschfristen dürften zwischenzeitlich verstrichen sein, es sei denn, der Händler ist besonders großzügig. Nach 2 Wochen dürften die Stiefel aber als getragen gelten und da habe ich Verständnis, wenn Händler dann nichts zurücknehmen.

    Eckart

  3. Registriert seit
    28.07.2007
    Beiträge
    130

    Standard

    #3
    OK! Danke schon mal!!

  4. Registriert seit
    15.04.2008
    Beiträge
    791

    Standard

    #4
    Eine Möglichkeit ist noch einen Schuhmacher (nicht Schuhgeschäft) aufzusuchen ein bisschen können die mit ein paar Tricks noch rausholen.
    Eine Frage noch an die anderen Daytona-Träger, wie fallen denn die Stiefel aus? Sollte man auch bei Daytona lieber eine Nr. größer kaufen?

  5. Registriert seit
    06.10.2006
    Beiträge
    7.785

    Standard

    #5
    Servus,

    würd ich persönlich mit ja beantworten.
    Hab die Trans Open GTX, also den Enduro/Tourenstiefel. Hab mir diese ne Nummer größer gekauft und das war aus vorgenannten Gründen wie dickere Socken im Winter oder dicke Füße im Sommer auch sinnvoll.

    Paßt wunderbar, hab nicht das Gefühl, das der Stiefel etwas zu groß wär, sondern nur, daß ich noch n Tick Luft hab.

    Gruß
    Bernd

  6. Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    126

    Standard

    #6
    hallo zusammen,
    manche werden jetzt lachen.
    egal.
    schuhe sollte mann nachmittags (lange nach dem aufstehen) anprobieren.
    der fuß steht sich nach ein paar stunden breit.
    hört sich komisch an, is aber so.

    die info is von meinem laufschuhspezi und der hat seit jahren zufriedene kunden.

    ich habe meine daytona in der gleichen gr. wie alle anderen schuhe auch
    (außer laufschuhe).

    habe auch gehört das schuster schuhe weiten können.
    is nen versuch wert, oder.

    lg
    andreas

  7. Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    1.106

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von iserlohner Beitrag anzeigen
    manche werden jetzt lachen.
    schuhe sollte mann nachmittags (lange nach dem aufstehen) anprobieren.
    der fuß steht sich nach ein paar stunden breit.
    hört sich komisch an, is aber so.
    die info is von meinem laufschuhspezi
    Ich finde das nicht zum Lachen, sondern plausibel.
    Bewusst habe ich es zwar bisher nie so gehalten, aber es ergibt sich bei mir automatisch, Einkäufe zu Feierabend zu kaufen.
    Die letzten Motorradstiefel habe ich auf einer Messe gekauft. Um sie nicht herumschleppen zu müssen natürlich gegen Ende des Besuchs - mit breitgelatschten Füßen.

    Eine Frage noch an die anderen Daytona-Träger, wie fallen denn die Stiefel aus? Sollte man auch bei Daytona lieber eine Nr. größer kaufen?
    ich habe meine daytona in der gleichen gr. wie alle anderen schuhe auch
    Als ich gerade nachgesehen habe, habe ich festgestellt, dass die Stiefelgrößen höher als die der zuletzt gekauften Schuhe sind. Ich habe gleich zwei Paar Daytonas - unterschiedliche Modelle - die sich auch in der Größe unterscheiden. Schuhe kaufe ich gerade wegen des Paßproblems immer im Laden, nicht per Versand.

    Zitat Zitat von topgun Beitrag anzeigen
    Eine Möglichkeit ist noch einen Schuhmacher (nicht Schuhgeschäft) aufzusuchen ein bisschen können die mit ein paar Tricks noch rausholen.
    Das wäre noch eine Idee. Hoffentlich schadet die Behandlung nicht der Dichtigkeit.

    Eckart

  8. Registriert seit
    28.07.2007
    Beiträge
    130

    Standard

    #8
    Genau so war es bei mir. Bin da im kalten Deutschland im Spaetmorgen hin und passten prima. Dann hier Nachmittags in der Sonne und drueckten. Werde in der Zukunft auch Nachmittags die Stiefel kaufen. Habe aber Glueck. Da Stiefel ungebraucht sind, bekomme ich Sie umgetauscht. Ist zwar ein hantier aber OK. Ich denke mal, dass ich Sie auf ein paar Transopen GTX in 41 eintauschen werde. Zahl die Differenz drauf und gut is.
    Sonnigen Gruss und Danke der Hinano-BC
    Danke an

  9. Registriert seit
    18.08.2007
    Beiträge
    574

    Standard

    #9
    Die Stiefel weiten zu lasssen, dürfte nichts werden. Die Stahlsohle in den Daytonas gibt nicht wirklich nach und das Goretex in den Stiefeln ist leider üerhaupt nicht dehnfähig und wird bei so einer Behandlung undicht.

    Gruß
    Berndt


 

Ähnliche Themen

  1. Welche Daytonas sollen´s denn sein?
    Von Guy Incognito im Forum Bekleidung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.05.2012, 07:52
  2. Meine Daytonas gehen in Rente
    Von moonrisemaroon im Forum Bekleidung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.07.2011, 18:33
  3. Ein Neu BMW'ler stellt sich vor...
    Von Skooter im Forum Neu hier?
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.05.2011, 18:40
  4. Undichte Daytonas
    Von Herzhase im Forum Bekleidung
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 23.01.2010, 14:22
  5. Pit stellt sich vor!
    Von 0011sg im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.01.2007, 06:43