Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 41

Der grosse Adventure-Stiefel-Fred

Erstellt von Dutchgit, 14.02.2012, 22:13 Uhr · 40 Antworten · 8.765 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.04.2004
    Beiträge
    105

    Standard

    #21
    @ Dutchgit: Falls du immer noch auf der Suche bist, habe mir die Alpinestar Durban bei Louis bestellt. Für 199 € gehen die da weg. Heute bekommen, super Passform. Top Verarbeitung.

    Ich hatte vorher BMW Stiefel, die Durban stehen denen in nichts nach.

  2. Adventuremann1150 Gast

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von jaegermaister Beitrag anzeigen
    @ Dutchgit: Falls du immer noch auf der Suche bist, habe mir die Alpinestar Durban bei Louis bestellt. Für 199 € gehen die da weg. Heute bekommen, super Passform. Top Verarbeitung.

    Ich hatte vorher BMW Stiefel, die Durban stehen denen in nichts nach.
    ...Jepp, der Preis ist Unschlagbar für so einen Spitzenstiefel...
    Ich bin auch Superzufrieden damit.

  3. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    1.574

    Standard

    #23
    Bin noch immer auf der suche, ist aber nicht zwingend. Hab im moment Reusch Touring Extreme stiefel. Wasserdicht, comfortable und gut verarbeitet.
    Suche aber etwas mit mehr schutz. Eigentlich crossstiefel mit die man auch gehen kann.
    Ich versuche immer raus zu kommen mit sachen die mehr oder weniger "alles koennen" Da spart man geld. Klar acht ich auf verarbeitung und was alles noch aber ich such gerne das ideale compromis
    Also (fast) die schutz die crossstiefel bieten, (fast) die "laufbarkeit" die wanderstiefel bringen und die wasserdichtheit die meine Reusch stiefel haben. Dazu: Am liebsten kein klettverschluss.
    Die Sidi adventure sind am naehesten dran aber noch nicht 100%
    Fuer soviel geld kauf ich mir nicht etwas was mir zu eng am vorfus ist.
    Ich habe zeit und dank euch in alle faelle fuer euhre beitraegen.
    Mach bitte weiter, auch erfahrungsberichten lese ich gern.
    Gruss, Ard

  4. Registriert seit
    08.09.2005
    Beiträge
    111

    Standard Alpinestar Durban

    #24
    Hätte zwei Fragen an die Alpinestar Durban Besitzer:

    -wie ist die Schafthöhe?
    -wie fallen die Stiefel größenmäßig aus?

    Vielen Dank im voraus

  5. Adventuremann1150 Gast

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von Sven_Adv Beitrag anzeigen
    Hätte zwei Fragen an die Alpinestar Durban Besitzer:

    -wie ist die Schafthöhe?
    -wie fallen die Stiefel größenmäßig aus?

    Vielen Dank im voraus
    - Schafthöhe 37,5 cm
    - Größe wie beschrieben, passen bei mir Haargenau

  6. Adventuremann1150 Gast

    Standard

    #26
    ...hier gibts noch mehr Stiefel...

    Touren-/Endurostiefel Alpinestars Durban Gore-Tex

  7. Registriert seit
    08.07.2010
    Beiträge
    62

    Standard Frage an alle nicht Daytona-Fahrer:

    #27
    Gibt es noch einen Stiefel der die Möglichkeit bietet, die Hose in den Stiefel zu packen ohne dass man nasse Füße bekommt???

    Der Datyona Trans-Open kann das nämlich: Der Stiefel ist am Schaft sozusagen 2lagig aufgebaut. Innen das Leder mit Gore-Membran, aussen nocheinmal eine stabile Schicht Leder. Und zwischen die beiden Lagen (die knapp über dem Knöchel verbunden sind) kann ich meine Hose reinstecken.
    Ergebnis: trockene Füße ohne dass es mir die Hosenbeine hochzieht.

    Das System finde ich genial! Und es würde mich ernsthaft interessieren, ob es z.B. beim Sidi Adventure eine ähnliche Lösung gibt. Ich persönlich mag nämlich die Hose einfach nicht über die Stiefel ziehen!

    Gruß

    Riemus

  8. Adventuremann1150 Gast

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von riemus Beitrag anzeigen
    Gibt es noch einen Stiefel der die Möglichkeit bietet, die Hose in den Stiefel zu packen ohne dass man nasse Füße bekommt???

    Der Datyona Trans-Open kann das nämlich: Der Stiefel ist am Schaft sozusagen 2lagig aufgebaut. Innen das Leder mit Gore-Membran, aussen nocheinmal eine stabile Schicht Leder. Und zwischen die beiden Lagen (die knapp über dem Knöchel verbunden sind) kann ich meine Hose reinstecken.
    Ergebnis: trockene Füße ohne dass es mir die Hosenbeine hochzieht.
    Riemus


    Also wenn es richtig Nass wird werden deine Daytona Stiefel mit der Variante die du vorschlägst sicher auch drin Nass, denn deine Hose leitet so auf der Wasserdichten Membrane das Wasser direkt in deine Stiefel, und wenn die dann voll sind schwappts oben in das Inlett der Stiefel.Es sei denn du hast keine Wasserdichten Hosen .

    Außerdem muß ich persönlich nicht 150 € mehr ausgeben für nen Stiefel der nicht mal annähernd so aussieht wie nen Motocrossstiefel und auch nicht mehr und nicht weniger kann als ein Stiefel von nem anderen Hersteller.

    Meineserachtens wird der Daytona total überbewertet .

  9. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von Adventuremann1150 Beitrag anzeigen

    Meineserachtens wird der Daytona total überbewertet .
    Das ist allerdings eine relativ selten gehörte Meinung. UNd auch ich teile sie absolut nicht. Habe selten so gut verarbeitete Schuhe getragen. Nur der TranOpen ist für mich absolut nichts mehr als ein ganz normaler Tourenstiefel mit albernen SPielzeugblinkiblinkis vorne drauf.
    QUalitativ hat er aber wenig Konkurrenz, wage ich zu behaupten. Reissverschluss, generelle Verarbeitung, Lederqualität, Passform,... da stimmt einfach alles. Ich hab die noch touren..........igere Ausführung von Daytona und bin nach vielen Jahren Polo echt begeistert.
    Für den härteren Einsatz taugt der TO allerdings echt nix. Da ist schon der Sidi Adventure mehr Schein als Sein...
    Aber für ne Schottertour sollte es langen. Und für das Grobe hat es dann ja günstige MX-STiefel auf demn Markt.

  10. Adventuremann1150 Gast

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    QUalitativ hat er aber wenig Konkurrenz, wage ich zu behaupten. Reissverschluss, generelle Verarbeitung, Lederqualität, Passform,... da stimmt einfach alles.
    Für den härteren Einsatz taugt der TO allerdings echt nix...
    .
    Kann schon sein das die Qualitativ sehr hochwertig sind, aber das heißt ja nicht das andere Hersteller da nicht mithalten können.

    Und ob die Daytona Wasserdicht bleiben wenn die Hose im Stiefel ist wage ich zu bezweifeln.

    Für mich sind die Stiefel auch rein optisch nicht so der Bringer, ich hab lieber nen dichten Stiefel der Motocross und Touring verbindet.
    Oder nehmt Ihr zwei paar Stiefel mit in den Urlaub ???

    Nichts desto trotz kann ja jeder anziehen was er will .


 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Forma Adventure Stiefel
    Von Torsten77 im Forum Bekleidung
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 25.12.2016, 03:56
  2. Stiefel Sidi Adventure Gore
    Von Jean im Forum Bekleidung
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 25.05.2013, 21:50
  3. Stiefel Sidi Adventure Gore
    Von Brother-uwe im Forum Bekleidung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.07.2012, 19:59
  4. SIDI Adventure Goretex Stiefel Gr. 45 NEU
    Von uligoetz im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.05.2012, 16:48
  5. Suche SIDI Adventure Stiefel
    Von sopran im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.09.2011, 20:36