Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 61

Die Katastrophe mit Hein-Gericke, Louis, Polo und Konsorten

Erstellt von Sealiner, 16.09.2011, 09:44 Uhr · 60 Antworten · 16.591 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.09.2009
    Beiträge
    386

    Standard

    #51
    Zitat Zitat von gabolek Beitrag anzeigen
    ..... und dabei auch noch behandelt wird, als wäre man nur eine lästige Fliege...
    Mein schlimmstes Erlebnis in der Art hatte ich bei BMW in Karlsruhe.
    Nie wieder.
    Da kaufe ich lieber im Internet.
    Für die paar Kröten die der Versand kostet kann ich nirgends hinfahren.

    Grüsse
    Thomas

  2. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #52
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    soweit wie Peter würde ich in meiner Aussage nicht gehen, aber es ist schon richtig, dass du die Qualität bekommst, die du zu zahlen bereit bist.
    Das will ich aber mal in Frage stellen!

    Ich war bereit richtig Geld auszugeben, da ich der Meinung war: Jeden Tag im Einsatz, das macht das billige (günstige) Zeug von Polo, Louis etc. nicht mit.

    Rukka gekauft, Jacke, Hose. Beides schon zweimal in Reparatur!
    Schuberth C3 gekauft: der ist gerade das dritte mal zur Reparatur!

    Wenn ich an den Ärger und die Lauferei denke, kaufe ich für das gleiche Geld demnächst die Eigenprodukte von Louis oder Polo in doppelter Ausführung, so habe ich wenigstens immer direkt Ersatz vor Ort.

    Ich bin mittlerweile davon überzeugt, daß das ganze Gelumpe nur noch für max. 3 Wochen oder max. 5 tkm Einsatz im Jahr ausgelegt ist. Alles was darüber hinaus geht, ist zuviel für das Zeug. Undicht, billige Reissverschlüsse, defekte Visiermechanik, abgerissene Klettverschlüsse etc. etc.

    Und der Sicherheitsgedanke ist ja wohl auch obsolet. Wenn ich höre das Polo hingeht und seine Klamotten TÜV-Zertifizieren lässt, dann kann der Unterschied zu den Hochpreisigen nicht mehr so groß sein.
    Das jedenfalls suggeriert mir dieses TÜV-Zertifikat. Obs das Wert ist, lass ich mal dahin gestellt....

    Gruß
    Mac

  3. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #53
    Was zertifiziert denn der Tuev an einem Kleidungsstück fuer Moppedfahrer?

  4. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #54
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Was zertifiziert denn der Tuev an einem Kleidungsstück fuer Moppedfahrer?
    Abbriebverhalten der Stoffe, Stoßfestigkeit der Protektoren, Reissfestigkeit der Verbindungsreissverschlüsse.... sowas in der Richtung.

  5. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #55
    Dann müssen deren Anforderungen aber sehr weit am unteren Ende des machbaren angesiedelt sein.

  6. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #56
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Dann müssen deren Anforderungen aber sehr weit am unteren Ende des machbaren angesiedelt sein.
    keine Ahnung, ich kann das nicht beurteilen. Deswegen habe ich ja geschrieben:
    Das jedenfalls suggeriert mir dieses TÜV-Zertifikat. Obs das Wert ist, lass ich mal dahin gestellt....

  7. Registriert seit
    27.05.2011
    Beiträge
    709

    Standard

    #57
    Meine Erfahrung zeigt folgendes Bild:

    • Ganz preiswerte Klamotten bei den großen Drei würde ich nicht mehr kaufen, da die Qualität mir nicht mehr ausreicht. Aber für Fahrer mit wenig Geld findet sich da auch noch das ein oder andere brauchbare Teil.
    • Klamotten der gehobenen Preisklasse bei den großen Drei (oder ähnlichen Anbietern) haben teilweise ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis, wenn man die Rabattaktionen nutzt. Nur wenige richtige Ausreisser, was die Qualität angeht. Das sind auch teilweise Klamotten oder Helme dabei, die den Vergleich mit den "teuren" Marken nicht zu scheuen brauchen.
    • Renomierte Marken mit hohem Preisniveau: Mir persönlich entspricht der qualitative Mehrwert, meistens nicht dem hohen Preis. Auch in diesem Segment gibt es qualitative Ausreisser. Für Intensivnutzer kann das allerdings anders aussehen.


    Bei der Beratung ist es meines Erachtens reine Glücksache an wen man gerät. Ich bin schon beim reinen Internet-Händler mal hervorragend und mal schlecht beraten worden, genau wie bei den großen Drei oder beim .

    Durchgängig gute oder schlechte Noten könnte ich keiner Gruppe geben. Dafür fehlt in Deutschland nach wie vor der Service-Gedanke.

    VG
    Michael

  8. Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    1.477

    Standard

    #58
    "Man kann über die Amis sagen was man will, aber im Service sind die ganz groß."
    "Dafür fehlt in Deutschland nach wie vor der Service-Gedanke."
    Beides stimmt nicht, Deutschland ist groß und die USA noch grösser.

    Ich habe weder bei den den Großen, noch beim freundlichen oder im Inet-Handel negative Erfahrungen gemacht. Vielleicht liegt es an meinen einfachen Ansprüchen, ich will eine entsprechende Ware für mein Geld, nicht mehr und nicht weniger. Den absolut niedrigsten Preis zu finden und zu erzielen ist nicht mein Ziel. Gute Qualität schnelle Lieferung ist wichtig. Und meist bewahrheitet sich auch der Spruch "wie es in den Wald hineinruft schallt es auch heraus". Immer schön freundlich bleiben, Verkäufer sind keine dressierten Affen, meist tun sie ihr bestes.

  9. Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    18

    Standard

    #59
    Zitat Zitat von agustagerd Beitrag anzeigen
    schreib mir mal per email was Du gerne hättest und dann schauen wir mal ob wir zusammenkommen....

    Hoffe, es hat geklappt!

  10. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #60
    Zitat Zitat von MacDubh Beitrag anzeigen

    Und der Sicherheitsgedanke ist ja wohl auch obsolet. Wenn ich höre das Polo hingeht und seine Klamotten TÜV-Zertifizieren lässt, dann kann der Unterschied zu den Hochpreisigen nicht mehr so groß sein.
    Das jedenfalls suggeriert mir dieses TÜV-Zertifikat. Obs das Wert ist, lass ich mal dahin gestellt....

    Gruß
    Mac
    Das TÜV Zertifikat bestätigt das was du prüfen lässt und wenn es der Geschmack des Gewebes ist oder ob es riecht wenn man es 4 Wochen dauerhaft trägt.....

    Diese Aussage ist wertlos solange man nicht den Inhalt des Zertifikates kennt.


 
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges Hein Gericke Master IV NEU
    Von AmperTiger im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.05.2011, 06:45
  2. Biete Sonstiges Stiefel Hein Gericke Gr. 36
    Von weisser Adler im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.04.2011, 16:19
  3. Textiljacken Hein Gericke
    Von heko im Forum Bekleidung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.02.2009, 15:47
  4. suche poi´s von polo, louis & hein gericke im .pgi format
    Von simonf650gsmüller im Forum Navigation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.08.2008, 07:50
  5. 20%-Aktion bei Hein Gericke
    Von Vitosol im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.03.2008, 18:34