Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 79

EIN neuer Anzug soll her ...

Erstellt von mobi, 02.05.2014, 20:34 Uhr · 78 Antworten · 19.406 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von fmantek Beitrag anzeigen
    Ich vermute ganz stark, das ein grosser Teil des Verkaufspreises dieser Textilkombis bei GoreTex landet. Und, in jedem Fall, muss man immer sehen, das wir hier von klein Serien reden.

    KLIM, als Beispiel, ist eine Marke von Teton Outfitters, die wiederum wurden 2012 von Polaris (indian und Victory) gekauft. Damals hatte Teton Outfitters einen Jahresumsatz von nicht ganz 30 Millionen Dollar. Da die aber mehr machen (Schneemobil etc...)....

    Aber, egal was, es ist teuer. Interessanterweise kosten meine Motorradjeans, mit Protektoren, auch nicht mehr wie meine normalen Jeans . Und meine ICON Lederjacke, mit Protektoren, auch nicht mehr wie eine andere Lederjacke... Aber die eierlegenden Wollmilchsaue sind halt in einer anderen Skala.

    Aber wenigstens sieht man gut drin aus ....

    Anhang 128345

    Frank
    mein Problem damit ist eher psychologischer Natur als finanzieller. Ich bin immer gerne bereit, gutes Geld auszugeben, wenn ich der meinung bin, dass der Gegenwert passt. Bei meiner auf Maß geschneiderten lederkombi von Alne war das auf jeden Fall so. Ich habe zwar auch erst gezuckt, als er den Preis nannte, aber sie ist jeden Cent wert, eher eigentlich deutlich mehr. Sie war damals um ca. 600 - 800 Euro billiger als eine vergleichbare Dainese Kombi, die qualitativ aber einige Ligen darunter spielt, aber Alne sponsert ja auch nicht die Hälfte aller Motorrad Rennfahrer.

    Bei diversen anderen Dingen bekomme ich einfach die Krise, wenn ich die Preise lese. Marken Turnschuhe sind so ein Beispiel. Billigst hergestellt, teuerst verkauft. Brauche ich nicht, bzw. kaufe ich nicht, weil sich für mich der Nutzen nicht erschließt, den ich aus dem Mehrpreis ziehen könnte.

    Meine Touareg Kombi von HG hat damals glaube ich 700 Euro gekostet, das fand ich schon heftig, aber OK, ging noch und sie taugt auch ganz gut. Die 1600 Euro Kombis haben garantiert keinen nennenswert höheren Einkaufswert für den Hersteller, sie schaffen es halt nur, sie für das Geld an den mann zu bringen. Deswegen schrieb ich ja, dass die Badland im Marktumfeld normal bepreist ist, denn das machen alles so und so lange es bezahlt wird, werden sie daran nichts ändern, würde ich ja auch nicht.

    Also laufe ich lieber rum wie ein Lump und warte, bis sich mir eine Kombi zeigt, die ein für mich gescheites Preis/Leistungs Verhältnis hat, hier waren ja schon einige gute Tips geschrieben worden

  2. Registriert seit
    15.07.2011
    Beiträge
    1.215

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von No.7 Beitrag anzeigen
    Atlantis 4, und die Handschuhe dazu. Damit hast du was fürs Bikerleben..


    Robert
    Wenn man den unwahrscheinlichen Fall annimmt,daß man im Alter nicht zunimmt.

    Boxerdriver

  3. Registriert seit
    25.06.2013
    Beiträge
    264

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von boxerdriver Beitrag anzeigen
    Wenn man den unwahrscheinlichen Fall annimmt,daß man im Alter nicht zunimmt.

    Boxerdriver

    In welchem Alter ... ?

  4. Registriert seit
    15.07.2011
    Beiträge
    1.215

    Standard

    #44
    Ich denke mal so ab 30 Lebensjahren nimmt man stetig zu. Nicht alle, ja nee is klar


    Boxerdriver

  5. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von boxerdriver Beitrag anzeigen
    Ich denke mal so ab 30 Lebensjahren nimmt man stetig zu. Nicht alle, ja nee is klar


    Boxerdriver
    Dafür haben die Mopeds auch immer mehr PS.... ich denke das ist der Hauptgrund

    Frank

  6. Registriert seit
    02.05.2014
    Beiträge
    466

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von boxerdriver Beitrag anzeigen
    Ich denke mal so ab 30 Lebensjahren nimmt man stetig zu. Nicht alle, ja nee is klar


    Boxerdriver

    Ich denke ab Geburt nimmt man stetig zu! Alle Gesunden.

    Grüße

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von Topas Beitrag anzeigen
    [FONT=comic sans ms]
    Ich hab den Carese in Spanien bei hohen Temp. auf Durchzug gestellt, bis ca. 30° wirklich gut.
    Die Funktionalität bei Regen sieht dagegen schon anders aus.
    Zum einen saugt sich die Aussenhaut mit Wasser voll.
    Ohne die einzippbare Membran wird man sofort nass.
    Ist die Membran eingezippt, spürt man durch die verdunstende Nässe und den Fahrtwind die Kälte direkt auf der Haut.
    hm, aber nichts von dem was du schreibst ist wirklich verwunderlich.
    Ich hab nun den Carese 2 neu. Wenn ich den anhabe und es regnet richtig, dann wird der Außenstoff nass und saugt sich voll. das ist bei allen Anzügen so, bei denen die Membran ein-auszippbar ist. Wenn ich die Membran rausnehme, bei richtig warmen Temps und die Lüftungen aufmache, dann ist er für mich der durchzugsstärkste Anzug, den ich kenne. Genial.
    Beim neuen Carese2 kann ich die Membrane innen rausmachen und außen drüberziehen, wasserdicht, winddicht und vor allem der Anzug selbst wird weder nass noch dreckig. Perfekt.
    Solange es nur windig oder kühl ist oder auch nur nieselt, bleibt die Membran innen und schützt super vor Kälte und Wind.
    Dieser Anzug hat bei wirklich hervorragender Verarbeitung eine nutzbare Breite, die dem eines Companero in nichts nachsteht für einen deutlich niedrigeren Preis.

  8. Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    411

    Standard

    #48
    Halloele,
    wo hast Du den Anzug gekauft, wenn hatten die reichlich Auswahl, der Anzug würde mich auch interessieren, wenn er dann tatsächlich eine Alternative zum Companero darstellt.

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #49
    ich hab den Anzug direkt bei Held in Sonthofen gekauft. Spitzen Beratung und die Auswahl ist gigantisch. Es gibt normale und dicke Größen, es gibt kleine Größen und Kurz und Langgrößen. ich hab die Jacke in M und die Hose in KM (kurz M) und alles ist kombinierbar.
    der Anzug kostet regulär 950€
    Schon der "alte" Carese war ein Siegkandidat ->Held: Carese/Torno - Motorradkombis - Produkttest Enduro-Tourenanzüge - MOTORRAD die nicht ganz dichte Hose ist kein Beinbruch und bei einem neuen Anzug ein Garantiefall.

  10. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #50
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ich hab den Anzug direkt bei Held in Sonthofen gekauft. Spitzen Beratung und die Auswahl ist gigantisch. Es gibt normale und dicke Größen, es gibt kleine Größen und Kurz und Langgrößen. ich hab die Jacke in M und die Hose in KM (kurz M) und alles ist kombinierbar.
    der Anzug kostet regulär 950€
    Schon der "alte" Carese war ein Siegkandidat ->Held: Carese/Torno - Motorradkombis - Produkttest Enduro-Tourenanzüge - MOTORRAD die nicht ganz dichte Hose ist kein Beinbruch und bei einem neuen Anzug ein Garantiefall.
    und was hast Du bei Held direkt bezahlen müssen? Ist das ein offizieller Werksverkauf?


 
Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. bin 199 cm gross, eine neue sitzbank soll her, aber welche?
    Von JerryXXL im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.11.2008, 13:34
  2. Ein Neuer aus Ösiland
    Von Carneval im Forum Neu hier?
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.10.2004, 17:25
  3. Ein neuer aus den Altmühltal
    Von Zasster im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.10.2004, 19:45
  4. schon wieder ein neuer
    Von Bretzel im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.08.2004, 01:08
  5. Noch ein Neuer
    Von hübbel im Forum Neu hier?
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.08.2004, 21:55