Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 36

Einsteiger Textil

Erstellt von Bernd.Z, 13.01.2015, 13:57 Uhr · 35 Antworten · 4.276 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #11
    Motorradkleidung muss passen!
    Das ist am Wichtigsten - wenn es zwickt und drückt, dann fährst Du nicht lange damit, ärgerst Dich und wirst abgelenkt.

    Wenn Sicherheit, dann geht nur Leder! Die Textilkombi ist Komfort - entspanntes Fahren - und nicht bei jedem Tropfen gleich eine Regenkombi anziehen müssen. Ob und wie die Protektoren beim Unfall sitzen, weißt Du erst hinterher.

    Wichtig ist Probesitzen auf dem eigenen Bike! Ich hatte mal eine Kombi gekauft, bei der schob es den Kragen gegen den Helm und ich konnte den Kopf nicht drehen .....
    Und bei den Hosen gibt es welche, da drückt der Bund unangenehm in den Bauch ..... ja, ja, ich bin "noch" schlank ..... sollte man unbedingt testen!
    Da der Kniewinkel bei der GS nicht so eng ist, zwicken auch weniger Hosen in der Kniekehle, aber auch hier - aufpassen.

    Dann zieht es oft die Hosenbeine hoch, sodass die Hose plötzlich nicht mehr überm Stiefel ist - wenn es regnet, rennt dir die Soße in die Stiefel!

    Und mit 500 Euro hast Du eine große Auswahl - ggf. sind noch Modelle aus 2014 im Angebot -. Lüftungsreißverschlüsse sind nicht schlecht - aber auch immer ein Punkt, der kaputt gehen kann.

    .... und ab der 2. Kombi weißt Du, worauf es Dir ankommt

    Gruß Kardanfan

  2. Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    1.300

    Standard

    #12
    Genau diese Kombination wäre auch meine Empfehlung gewesen...

  3. Registriert seit
    30.06.2014
    Beiträge
    24

    Standard

    #13
    Alles was bereits geschrieben wurde stimmt meiner Meinung nach genau.
    Und das wirklich wichtigste ist, die Klamotten müssen auf deinem Moped passen!

    Ich kann dir von Büse die Ancona Serie empfehlen, ich bin damit im Frühling, Sommer und Herbst zufrieden.

    Hier der Link:

    https://www.louis.de/artikel/buese-a...?list=36642947

    Zwei Anmerkungen noch:

    - Ich würde immer Funktionswäsche drunter ziehen, erst damit funktioniert das ganze "atmungsaktiv und wasserdicht" wirklich
    - Ich würde bei Louis abwarten, gerade im Winter gibt es dort immer Rabatt Aktionen oder Gutscheine. Den Katalog Preis muss man mit etwas Geduld selten zahlen!

    Gruß
    Stefan

  4. Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    129

    Standard

    #14
    Hallo Bernd,

    dann ab mit dir zum nächsten Louis-Shop!
    Der nächste bei dir sollte der in Kassel sein.
    Klamotten musst Du probieren, wie dir hier schon mehrfach bestätigt wurde.

    Aktuell hast Du evtl. noch die Chance das ein- oder andere Teil aus dem 2014er Katalog
    mit mächtig Rabatt zu bekommen. Sollte die passende Größe nicht lagernd sein,
    besorgen dir die Verkäufer das Teil aus einer anderen Filiale ( nett fragen schadet nicht! )

    Obendrauf bekommst Du, wenn Du noch diese Woche vorstellig wirst,
    50,- Euro Katalog-Sonder-Direkt-Nachlass!
    ...und das auch auf die reduzierte 2014er Ware!!!

    Schau dir die Büse-Sachen an, oder Vanucci, Revit, Held, Cycle-Spirit oder Rukka!
    Mit Glück hast Du dir ne komplette Rukka-Kombi ( Jacke + Hose ) für unter 400,- Euro geschossen!!!

    ...das war jetzt ein Tipp, nicht nur für Bernd!

    Haut´rein!

  5. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von KaTeeM is a schee... Beitrag anzeigen
    Du zahlst halt für Optik, Haptik und Markenname...
    So wie bei allem. Ein MTR Integralhelm für 60 Euro erfüllt dabei die gleiche EU Sicherheitsnorm wie ein Shark für 600 Euro. Mit beiden brichst du dir im Falle eines Sturzes mit grösster Wahrscheinlichkeit trotzdem das Genick. Absolute Sicherheit gibt es nicht.

    Bei grossen Louis Fillialen gibt es ausserdem immer "beste Reste Shops", in denen noch die Kollektionen vom Vorjahr sehr günstig angeboten werden. Eine Textilhose oder eine Jacke mit herausnehmbarem Winterfutter, Membran und Protektoren ab 50 Euro ist keine Seltenheit. Nach oben gibt es wie immer keine Grenzen.

    Gute Fahrt

  6. Registriert seit
    23.11.2013
    Beiträge
    31

    Standard

    #16

    www.ixs-motorradbekleidung.de/
    iXS Nandi (Herren) - iXS Motorradbekleidung
    iXS Nemesis Motorradjacke - iXS Motorradbekleidung

    Hallo Bernd,
    das sind die Links zur IXS Motorradkleidung.
    Was Du auch noch beachten musst: Es gibt nicht bei allen Herstellern die Größen in kurz und lang!
    d.h. du hast Größe M: dazu gibt es eine Hose in M mit kurzer Beinlänge und langer Beinlänge. Das ist ein Vorteil, was Dir der Kollege sagen wollte, mit "zieht es dir die Hose aus den Stiefeln!"
    Das gleiche gilt auch für Jacken.
    Das ist es besonders wichtig, wegen dem Übergang zu den Handschuhen.
    Nehme auf jeden Fall: Stiefel, Handschuhe und Helm mit beim Kauf, das alles zusammen passt!!!!!!
    Egal welche Marke, ob Leder oder Textil das würde ich beachten.
    Was nützt Dir ein Schnäppchen bei der Jacke und Du brauchst anschließend dann neue Handschuhe!
    Viel Spaß beim Kauf!
    Grüße vom Bodensee
    Kedder2

  7. Andaluz Gast

    Standard

    #17
    warum textil und nicht leder?!?

  8. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Kardanfan Beitrag anzeigen
    Textilkombi ist Komfort - entspanntes Fahren - und nicht bei jedem Tropfen gleich eine Regenkombi anziehen müssen. Ob und wie die Protektoren beim Unfall sitzen, weißt Du erst hinterher.

    beim Rallye3 sitzen sie astrein, sowohl an Hose, als auch an der Jacke - UND sind auch von großem Nutzen . Dort wo keine Protektoren sind, machts halt "knack" - z.B. im Rippenbereich ....

  9. Registriert seit
    08.01.2015
    Beiträge
    267

    Standard

    #19
    leder möchte ich eigentlich nicht, wegen bequemlichkeit und wasserdichte.

  10. Registriert seit
    23.11.2013
    Beiträge
    31

    Standard

    #20
    Hallo Bernd,
    habe nochmal überlegt. Wenn Du Dir echt nicht ganz sicher bist, ob Du nur diese Saison fährst?
    Dann wäre auch, wie der Kollege meinte, etwas Gebrauchtes nicht falsch! Das Problem ist es nur das richtige in Deiner Größe zu finden, Du solltest ja auch Spaß haben und wenn`s nicht richtig passt, dann hast Du keinen Spaß.
    Das ist zwar nicht die Rubrik im Forum, um etwas zu verkaufen, ich hätte aber noch einen 2-teiligen Lederkombi( fast neu) in Gr.L von Hein Gericke. Wenn Du Interesse hast schicke mir eine PN.
    Grüße Kedder2


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kinder Motorradanzug Textil von Pharao,wie neu!
    Von thomas im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.10.2006, 12:26
  2. Möchtegern Einsteiger
    Von pepperoncino im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.09.2006, 18:02
  3. Kinderbekleidung (Textil) Jacke + Hose
    Von ramiro im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.06.2006, 17:56
  4. BMW Textile jacke und hose
    Von Lange Ralph im Forum Bekleidung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.04.2006, 09:25
  5. Erfahrungen mit Textil-Satteltaschen auf der 1200 GS?
    Von probefahrer im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.03.2006, 00:53