Ergebnis 1 bis 5 von 5

Endlich DIE Lösung / Street- bzw Tourguard

Erstellt von thomasL, 11.10.2008, 21:05 Uhr · 4 Antworten · 1.384 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    547

    Standard Endlich DIE Lösung / Street- bzw Tourguard

    #1
    Hallo,

    möchte doch meine ultimative Klamottenerfahrung kundtun:

    1. Wer mit seiner körpereigenen Temperaturregulierung keine Probleme hat, braucht nicht weiterlesen.

    2. Ich selbst habe IMMER offenbar das Problem, dass ich selbst nur einen kleinen möglichen Temperatur-Wohlfühlbereich habe und daher eine "Ein-Anzug-Strategie" überhaupt nicht und eine "Zwei-Anzug-Strategie" nur unzureichend (über's Jahr) funktioniert.

    3. Sehr angetan war ich lange Zeit vom Atlantisanzug, der aber wenn's deutlich kühler wird, nicht mehr warm genug und wenn's richtig warm ist, ZU warm war! Ansonsten ist er Spitze

    4. Nun hab' ich wohl die Lösung für frühes Frühjahr, späten Sommer, Herbst und (soweit ich da überhaupt fahre) Winter: Streetguardhose und Tourguardjacke.

    - ohne Thermofutter für mich bis ca. 20° fahrbar und eben superdicht und superschnell trocken. Eigentlich wird er garnicht richtig nass, sondern das Wasser perlt einfach ab.

    - mit Thermofutter sicherlich zwischen 0° (da fahr ich sowieso nicht) und vielleicht max. 15° wunderbar fahrbar

    5. all die "normalen" Goretex-Lösungen waren nix für mich, weil das Obermaterial im Regen halt sauschwer und kalt wird. Das passiert beim *guard nicht!

    6. Und wenn's wieder warm wird, trage ich den Rallye2 und bin begeistert davon. Oder manchmal auch den ALNE-Kombi (aber dann muss wieder der Regenkombi mit)

    7. Und ich gestehe - wo die Teile produziert werden ist mir sch... egal.

    8. Bevor jetzt die Unkenrufe kommen. Ich habe beide Teile neu und original in einem nicht unbekannten Auktionshaus für zusammen rd.€ 600,- geschnappt und trauere dem ebenfalls dort VERkauften Atlantis nicht nach!

    Vielleicht interessant für den einen oder anderen der ein ähnliches Warmblüter-Problem hat!

    Schöne Grüße
    Thomas

  2. Motoduo Gast

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von thomasL Beitrag anzeigen
    7. Und ich gestehe - wo die Teile produziert werden ist mir sch... egal.

    Schöne Grüße
    Thomas
    ...und das finde ich sehr schade...nicht das irgendwann auch einmal dein Arbeitsplatz zur Disposition steht, da die Inder oder Chinesen ja alles sooo viel billiger produzieren.

    Gruß Alex

  3. Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    547

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von ARJ Beitrag anzeigen
    ...und das finde ich sehr schade...nicht das irgendwann auch einmal dein Arbeitsplatz zur Disposition steht, da die Inder oder Chinesen ja alles sooo viel billiger produzieren.

    Gruß Alex
    Hi Alex,

    na, da wäre ich auch enttäuscht gewesen, wenn DIESER Kommentar nicht gekommen wäre. :-)

    Aber:

    1. für meinen Arbeitsplatz bin ich ganz alleine verantwortlich und NIEMAND kann mich entlassen. Ich kann höchstens aufgeben

    2. der (sehr gute) Arbeitsplatz den ich als Angestellter mal hatte stand mir durch reine Willkür (betriebswirtschatlich nicht ganz nachvollziehbar) hier in meiner Region plötzlich nicht mehr zur Verfügung. Verursacher waren keinesfalls Inder oder Chinesen (auch nicht indirekt) sondern ausschließlich sehr viel weiter westlich angesiedelte Zeitgenossen.

    3. wenn Du das, was Du da durch die Blume indirekt eigentlich einforderst, konsequent durchziehen willst, müssen wir Deutschland oder zumindest Europa hermetisch abriegeln und keinerlei Außenhandel (außerhalb EU) mehr treiben!

    4. achso - SO konsequent meintest Du das nun auch wieder nicht? Ok, dann kann ich auch in China oder sonstwo produzierte Klamotten kaufen!

    Fazit: es ist nicht alles SO einfach wie es auf den ersten Blick erscheint!

    Schöne Grüße
    Thomas

  4. Registriert seit
    10.09.2008
    Beiträge
    27

    Standard streetguard

    #4
    und warum nicht die streetguard jacke ?
    die überlege ich mir gerade ( für den bereich 10-20 grad ... wie
    du auch angeführt hast - darunter fahr ich eh nit ...

  5. Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    547

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von miro_mg Beitrag anzeigen
    und warum nicht die streetguard jacke ?
    die überlege ich mir gerade ( für den bereich 10-20 grad ... wie
    du auch angeführt hast - darunter fahr ich eh nit ...
    Hi,

    da hast Du natürlich vollkommen recht. Die Streetguard-Jacke ist natürlich (so denke ich zumindest) genauso gut. Ich mag einfach eher die längeren Jacken und außerdem kann ich die auch mal mit 'ner Lederhose vernünftig kombinieren.

    Schöne Grüße
    Thomas


 

Ähnliche Themen

  1. Die Lautstärke-Lösung für den Leo !!
    Von Daynie im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.10.2012, 10:23
  2. Flüssigkeistwechsel I-ABS DIE LÖSUNG
    Von Kompromiduese im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.06.2012, 16:44
  3. Endlich die Lösung: Wunderlich Spoileraufsatz Vario-Ergo+ !!!
    Von MrQ im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.04.2011, 23:56
  4. Biete Sonstiges BMW Jacke Tourguard (Streetguard lang)
    Von flo im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.08.2009, 12:31
  5. BMW Tourguard Jacke, Gore-Tex, Gr. 54, NEU!
    Von silver.surfer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.04.2007, 09:25