Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 49

Endurostiefel - Erfahrungen?

Erstellt von AMGaida, 09.04.2007, 21:35 Uhr · 48 Antworten · 14.592 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard Endurostiefel - Erfahrungen?

    #1
    Hallo zusammen,

    im Tourenfahrer hab ich einen Endurostiefel-Test gelesen. Da geht es um wasserdichte Stiefel, die mehr Schutz bieten als normale Tourenstiefel. Da ich im September nach Hechlingen fahre, sind etwas höhere und stabilere Stiefel, die dennoch auch mal ein paar Meter zu Fuß vertragen genau das, wonach ich suche.

    In diesem Test ist u.a. ein Stiefel von Louis empfohlen worden, und zwar der "Probiker Scout". Kennt den Stiefel jemand von Euch und hat damit Erfahrungen? Mit 99,- Eur scheint er mir ein unschlagbares Preis-/Leistungsverhältnis zu haben.

  2. Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    693

    Standard

    #2
    Mit den im Tourenfahrer getesteten kann ich keine Erfahrungsberichte geben .

    Habe mir 1995 ein paar SIDI-Endurostiefel bei HG gekauft. Ohne Membran. Damals 259 DM (hui war das teuer ). Die fahre ich heute noch im Sommer. 2000 war ich damit auf der Enduromania. Klasse Treter. Sie haben mal ein paar neue Sohlen bekommen aber an sich sind sie noch gut zu gebrauchen und bieten im Sommer den besten Klimahaushalt.

    2001 habe ich dann ein Paar Alpinestars Tech8 bekommen. Der Landrover unter den Stiefeln und sehr hart.

    Mein Tourenstiefel ist der Endurostiefel von HG mit Gore-Membran. Modellname habe ich momentan nicht. Der könnte noch langen im Acker, jeh nach Gelände.

    Mein Tip, kauf dir ein paar gescheite Endurostiefel und bei Bedarf ein Paar Gore- oder Sealskinz-Socken dazu.

    Gruß

    Uli

    P.S. die HG-Boots heißen Rally 2, oder so ähnlich.

  3. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Standard

    #3
    mein tip:

    der vector von alpin stars. nicht preiswert aber gut und beweglich genug für alle einsätze- und zudem saubequem !

  4. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #4
    Moin,

    wenn´s nicht zum hardcore Enduro-Einsatz gehen soll - daytona Trans Open GTX - 100% wasserdicht und bequem!

  5. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #5
    Und mit 300 Tacken auch nicht ganz günstig.
    Im Moment wäre es mir lieber, wenn die Stiefel ein wenig günstiger wären.

  6. Registriert seit
    16.09.2004
    Beiträge
    1.510

    Standard

    #6
    Mit den Probiker Scout Stiefeln habe ich leider keine Erfahrung.
    Aber ich finde mit Endurostiefeln ist es wie mit Skistiefeln, je steifer der Außenschuh umso besser geeignet für eine artgerechte Haltung

    Nach meiner Meinung wäre für einen Enduroeinsatz, wie Hechlingen ja auch ist, so ein Endurostiefel - wie Shorty ihn empfiehlt oder auch die kostengünstigere Varianten - besser geeignet als so ein "Turnschuh" wie z.B. der GoreTex-Endurostiefel Santiago von BMW, den ich super für Touren mit Feldwegabstechern etc. finde, der ist wenigstens auch wasserdicht und man kann ganz ordentlich laufen. Aber im "richtigen" Gelände ist er mir zu weich. Ist aber nur mein subjektives Empfinden

    Grüßle,
    Juliane

  7. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Standard

    #7
    ...mit den stiefeln halte ich es wie mit den helmen- nach zwei jahren sind sie aussonderungsreif!
    nach zwei chrash´s am rechten fuß mit ettlichen bänder-und knochenproblemen ist mir der preis als erstes egal- hauptsache ich bekomme optimalen schutz. meine knochen sind mir in dem fall lieber als mein konto!

  8. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von shorty
    nach zwei chrash´s am rechten fuß mit ettlichen bänder-und knochenproblemen ist mir der preis als erstes egal- hauptsache ich bekomme optimalen schutz. meine knochen sind mir in dem fall lieber als mein konto!
    Ich hab letztes Jahr 2,5 Wochen im KH gelegen weil der Stiefel den Knöchelbruch nicht verhindert hat... der Bruch war 1cm über dem Ende des Protektors... sowas kann man eben nicht planen.

    Danke jedenfalls für Eure Tipps... ich schaue mir die Stiefel von Polo und Louis mal an, wenn die alle nix sind, sehen wir weiter.

  9. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #9
    Sooo... hab heute große Rundreise gemacht. Polo, Louis, Hein Gericke... die Stiefel von Polo (PPT Pharao) für 160 Eur gaben mir das Gefühl, keinen Halt an der Ferse zu haben und insgesamt zu weit zu sein. Sie fühlten sich gut an, machten einen hochwertigen Eindruck, passten mir aber einfach nicht so gut. Ein Freund der dabei war (gleiche Schuhgröße) war der gleichen Meinung. Wir haben richtige Crossstiefel anprobiert... wenn die wasserdicht wären, hätte ich sie gekauft.

    Bei Louis haben wir die "Scout" für 99,- Eur anprobiert. Er ist ok, fühlt sich weniger hochwertig an als der Pharao, sieht ok aus und passt besser als der Pharao. Für 99,- Eur ist das wirklich ein gut gemachter Stiefel. Richtig zufrieden war ich dennoch nicht, zudem fällt er klein aus. Ich musste 45 anprobieren, wo ich sonst 43,5 - 44 habe. Besagter Freund fand den Scout so gut, dass er ihn gekauft hat... er kommt aber die nächsten Tage nicht zum Motorrad fahren und ich kann sie mal probefahren. Danach berichte ich noch mal.

    Ansonsten lautet mein Plan jetzt die Trans Open mal anzuprobieren und quasi als Referenz mal näher zu betrachten. Wenn der Stiefel wirklich das nonplusultra darstellt und man im Internet evtl. einen günstigen Kurs findet, würde ich ihn kaufen.

  10. Registriert seit
    10.03.2007
    Beiträge
    979

    Standard

    #10
    den trans open gibt´s bei ä bhä für 259,95 incl. versand.
    gruß
    draht


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Endurostiefel
    Von AmperTiger im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.06.2012, 22:34
  2. Endurostiefel Setup UNO
    Von Norddeutscher im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.10.2011, 08:52
  3. Biete Sonstiges BMW Endurostiefel
    Von gsulirt im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.03.2011, 07:46
  4. Endurostiefel welche ?
    Von tem im Forum Bekleidung
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 11.11.2010, 17:48
  5. BMW Endurostiefel Rallye GS1 Gr. 41
    Von flo im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.05.2009, 19:24