Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Endurostiefel für stramme Waden!?

Erstellt von ...da Uwe!, 17.07.2011, 21:01 Uhr · 12 Antworten · 2.181 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.06.2011
    Beiträge
    115

    Standard Endurostiefel für stramme Waden!?

    #1
    Ich hätte gerne ein paar Enduro-Stifel mit Schnallen und so...

    Irgenwas im Stil wie diese: http://www.fc-moto.de/epages/fcm.sf/...lectSubProduct

    Nur dummerweise hab ich mal sehr stramme Waden. Ca. 45cm Umfang in der Höhe von ca. 34cm

    Hat jemand Tips, wer passende Boots herstellt?

    Hatte z.B. das Sonderangebot von Louis probiert, passt net. Die von BMW (Santiago) gehen am Klett gerade so zu. Überlappt sich ca. 1/2 cm. Zu wenig.. undauch net so richtig Enduro....

  2. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #2
    Di Alpinestars Tech 3 und Tech 7 fallen gross aus. Ich habe etwas über 45 Wadenumfang und beide passen ganz gut.

  3. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #3
    Ich bin selbst mit strammen 50 cm ausgestattet, also an der Hax´n,
    ich kenn das Drama.
    In Hechlingen konnte ich ebenfalls einige Problemfälle bewundern. Die wurden
    alle mit den, zugegebenermaßen etwas teuren GS-Stiefeln von BMW gelöst.
    Hab nicht schlecht gestaunt, was da für Stempel reinpassen.

    Ich selber hab ein Stiefel von O-Neal, im mittleren Preissegment, da konnte
    ich erst nach mehrmaligem Tragen die obere Schnalle schließen, inzwischen
    gehts aber schon ganz gut, wurden auch paarmal klatschnass, stellt mir
    kein Blut mehr ab, sollte ich öfter offroaden in Zukunft dann gugg ich mich
    aber auch eher nach was breiterem um.

  4. Registriert seit
    19.06.2011
    Beiträge
    115

    Standard

    #4
    Welches O'Neal Modell hast Du denn?

  5. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #5
    Boah, mom......ich gugg bei ebay....



    Hab ihn:

    http://cgi.ebay.de/Oneal-Element-Pro...item564331eda5

    Ist inzwischen eingelatscht und gedehnt und zugeschlammt. Jetzt passt
    er und ich krieg auch die oberste Schnalle zu, das ging die ersten beiden
    Tage nicht.

    Ich habe aber einen Preisvorschlag von 130,--€ gesendet und der wurde akzeptiert.

  6. Registriert seit
    19.06.2011
    Beiträge
    115

    Standard

    #6
    So! Hab mir vorhin die Alpinestars Tech 3 bei Luise geholt...

    (zwei Paar Silbergedöns-Socken, ein paar Knieprotektoren und 2 lange Coolmax Unterhosen von Rukka hab ich dann auch noch... Tztztz...was das immer kostet...wie ein Kind im Süßwarenladen)

    War aber echt erstaunt, dass ich recht problemlos in die Stiefel passe. Enttäuscht war ich von den Daytona Transe Open. Klett über Klett, aber passen trotzdem net!

    Hatte noch ca. 250 andere Stiefel bei Polo und Luise anprobiert. Hoffentlich taugen die Alpinestars was....Die von Madhead hätten auch gepasst. Nur die Preisdifferenz hat man zu den Tech3 gespürt. Obwohl die doch so coole Eisenteile an der Stiefespitze haben.

  7. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.007

    Frage

    #7
    Zitat Zitat von ...da Uwe! Beitrag anzeigen
    So! Hab mir vorhin die Alpinestars Tech 3 bei Luise geholt...
    und wann werdense eingeweiht

  8. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    1.773

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von trebsen Beitrag anzeigen
    und wann werdense eingeweiht
    vielleicht hat er ja letzte Nacht schon drin geschlafen

    jetz aber wech

  9. Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    1.378

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von trebsen Beitrag anzeigen
    und wann werdense eingeweiht
    Jaaaa...lasst sie uns einweihen...Mopped is ja schon eigesaut...ääähhh eingeweiht

  10. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    2.922

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von ...da Uwe! Beitrag anzeigen
    .....Hoffentlich taugen die Alpinestars was.... Nur die Preisdifferenz hat man zu den Tech3 gespürt. Obwohl die doch so coole Eisenteile an der Stiefespitze haben.
    Gute Wahl, m. E. sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis .

    Der Stiefel, den Du gekauft hast, ist die Crossversion. Es gibt den Tech3 auch als Endurostiefel mit offen vernähten Sohlen und den Stahlkappen - aber nicht bei der Louise.

    Ich selbst trage auch die Crossversion wenn ich die GS fahre. Die sind nämlich auch noch relativ wasserfest, weil keine offen vernähten Sohlen. Bei Regenwetter statt der normalen Socken dann ein paar Membran-Socken (Sin Seals oder so ähnlich heißen die) hinein und die Füße bleiben in jedem Falle trocken .

    Gute Fahrt .


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Endurostiefel
    Von AmperTiger im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.06.2012, 22:34
  2. Cross-Stiefel auch für dicke Waden :-)
    Von beast0815 im Forum Bekleidung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 08:19
  3. Endurostiefel Setup UNO
    Von Norddeutscher im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.10.2011, 08:52
  4. Biete Sonstiges BMW Endurostiefel
    Von gsulirt im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.03.2011, 07:46
  5. Leichter Endurostiefel?
    Von AndiP im Forum Bekleidung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 14:56