Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Erfahrung mit dem E1 Schubert

Erstellt von Rillfit, 07.07.2016, 09:19 Uhr · 16 Antworten · 4.364 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.05.2015
    Beiträge
    22

    Standard

    #11
    Hallo,
    habe einen in "Glossy Silver", Größe 60-61, nur 1x bei einer Ausfahrt getragen.
    Würde ihn wegen "Passt nicht (zu groß)" abgeben.
    Bei Interesse - Bild etc. einfach mal melden (Rechnung vorhanden).

  2. Registriert seit
    03.05.2016
    Beiträge
    575

    Standard

    #12
    Vielleicht noch hilfreich für den ein oder anderen...


  3. Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    3.243

    Standard

    #13
    ähm ... gibt es auch ne lesbare Zusammenfassung mit dem wichtigsten ?

  4. Registriert seit
    08.01.2013
    Beiträge
    34

    Standard

    #14
    584.- bei Biker-land in Bad-Kreuznach letzte Woche gekauft!!
    gruss

  5. Registriert seit
    03.05.2016
    Beiträge
    575

    Standard

    #15
    @Q...rious
    Von mir zumindest nicht

    gesendet vom Schmartfon

  6. Registriert seit
    03.03.2016
    Beiträge
    183

    Standard

    #16
    hab den E1 in gelb/grau im Frühjahr bestellt und gestern (!) erhalten. Bin heute 500km damit gedüst und bin begeistert. Der Schirm war Voraussetzung für einen neuen Helm und ist bei Sonnentiefstand ideal. Mir kommt der E1 sogar leiser vor wie der C3, weil er ziemlich eng anliegt und unten rum super abgedichtet ist. Das Mikro des Scala Rider Q3 ist sehr knapp vor dem Mund, was aber ohnehin wegen des leisen Mikros nötig ist.
    Würde ihn wieder kaufen - ausserdem sieht er verdammt gut aus...
    Der Preis ist Schuberts-mäßig hoch, hab aber wegen der langen Wartezeit Trostprozente bekommen.

    Grüße aus dem Alpenland

    Rider

  7. Registriert seit
    03.05.2016
    Beiträge
    575

    Standard

    #17
    Hab seit letzter Woche das Sena 10u verbaut.

    Hätte zuvor das Midland BT Next Conference vom alten Helm übernommen, das ging allerdings vor 4 Wochen kaputt, hab dann das SRC ausprobiert war aber mit dem Sound nicht so zufrieden.
    Nun wie gesagt das Sena 10u im Helm verbaut.
    Die Klippfernbedienung finde ich für die GS bissel doof, da sie schon so viele Schalter hat und man aufgrund des Drehrads an der LC eh schon weiter weg ist nun damit noch weiter weg ist. Habs daher übers verlängerte Wochenende nur einmal kurz benutzt.
    Dank Nav 5 hab ich es auch nicht vermisst.

    Der Sound ist klanglich Top, besser wie bei Midland und Schuberth. Telefonieren bis 170 funktioniert verständlich, logischerweise dann auch das Musik hören... Selbst bei 170 braucht man nicht die höchste Lautstärke, die verdammt laut ist aber selbst dann nur minimal bei Höhen verzerrt.

    Top Investitionen meiner Meinung nach.

    gesendet vom Schmartfon


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Meine Erfahrung mit dem Service von BMW
    Von winnie59 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 21.10.2009, 21:02
  2. hat jemand erfahrung mit dem conding plug fuer ROZ 91?
    Von Tafunomad im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.05.2008, 16:21
  3. Hat jemand Erfahrung mit dem MCE KAROO ???
    Von h-michael ( R 1150 GS ) im Forum Reifen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.08.2007, 16:34
  4. welcher gs fahrer hatt erfahrung mit dem endtopf von fallert
    Von biker_lars im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.07.2007, 16:30
  5. Wer hat Erfahrung mit dem sog. Glisterhobel
    Von DasSchnabeltier im Forum Reifen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.11.2005, 21:28