Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Erfahrung mit Pharaokombi??

Erstellt von Q-Flyer, 23.11.2008, 12:23 Uhr · 24 Antworten · 3.119 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.11.2007
    Beiträge
    109

    Standard

    #11
    ......brauch ne Brille
    Hose gefunden!!
    Danke!

  2. Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    447

    Standard Hose

    #12
    Die Hose hab ich vor 4 Wochen noch gekauft und bin sicher die gibt es auch in der nächsten Jahr noch!

    Gruß
    Thorsten

  3. Registriert seit
    03.08.2007
    Beiträge
    887

    Standard

    #13
    Hat auch jemand Erfahrung mit PT-p Hose (Pharao)von Polo ist die Wasserdicht wie es im Prospekt steht?Kennt vieleicht noch jemand die Cannbera IXS wie sieht es damit aus?

  4. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    412

    Standard

    #14
    Ich fahr jetzt seit einem Jahr bei jedem Wetter mit der PT P Kombi, ist Wasserdicht, aber wie schon geschrieben, was fehlt ist der umlaufende RV, sonst ist sie für den Preis schon echt gut. Am besten auf ne Prozentaktion vor Weihnachten warten.

    Gruß Fabian

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.772

    Standard

    #15
    moin,

    bei polo gibbet grad wieder 20%

    aber nur morgen und nur auf einen artikel.
    (aber deine frau kann ja die hose kaufen )

  6. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.043

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von norbert Beitrag anzeigen
    Kennt vieleicht noch jemand die Cannbera IXS wie sieht es damit aus?
    Servus,

    ich kenne die Cannbera von IXS, die Melbourne ebenfalls.... fahr diese Kombi jetzt seit ca. 5 Wochen täglich.
    Mein bisheriges Fazit: das beste was ich bis jetzt hatte!
    Die Verarbeitung ist echt top, ebenfalls die Materialqualität/Tragekomfort. Sehr geschmeidiger Stoff. Absolut wasserdicht bis jetzt, auch nach 2 Stunden Dauerregen, nirgends ziehts dank dichtem und dabei dünnem, abnehmbaren Sturmkragen und umlaufendem Verbindungsreissverschluss.

    Warm? ist sie ebenfalls, ich fahre mit der Kombi täglich ca. 10 km mit dem Mopped zur Arbeit, bis jetzt reicht ein T-shirt unter der Jacke ohne zu frieren, auch bei den -5° heute morgen. Auf längerer Strecke wird dann aber schon noch was dünnes drunter benötigt.
    4 Wasserdichte Aussentaschen sind auch dran.
    Wie die Kombi bei heissem Wetter ist kann ich logischerweise noch nicht beurteilen.....Sommer war bei Kauf schon vorbei.

    Ich kann sie jedenfalls mit bestem Gewissen empfehlen, ist allerdings teuerer als die Pharao-Kombi, Listenpreis ist glaub ich 499 Jacke und 349 für die Hose. Ich hab bei unserem IXS+Kawa Händler vor Ort mit 15% Rabatt im Oktober 720 Euro berappt und der Preis ist mir bis jetzt jeden Cent wert gewesen!

  7. Registriert seit
    03.08.2007
    Beiträge
    887

    Standard

    #17
    Mir kommt es auf 100 € nicht an, mich interresiert auch nur die Hose.Jacke hab ich schon.Wie ist das mit dem Rutschen aufder Sitzbank.Ich hab so ein Ding von HG da schwitz ich wie ein Ochse.Na bin selber dran Schuld wer billig kauft ,kauft doppelt.War bei mir so,Gott sei Dank habe ich die HG Kollektion hinter mir gelassen.

  8. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.043

    Standard

    #18
    Servus,

    über die Canberra Hose kann ich auch bis jetzt nur positives sagen. Gegen das rutschen hat ist an der Sitzfläche eine rauhe Materialdoppelung aufgenäht, die ihren Zweck prima erfüllt, hängt aber wahrscheinlich auch mit vom Bezug der Sitzbank ab, bei meiner Kahedo passt das klasse.
    Besonders gefällt mir an der Hose der Lange Reissverschluss am Unterschenkel, geht seitlich fast bis zum Knie - prima zum Anziehen der Stiefel, die Protektoren lassen sich sehr gut positionieren, da die Tasche von aussen über einen Reissverschluss erreichbar ist und nicht wie bei den meisten Hosen von innen - man muß sich nicht durch das Labyrinth von Innenhose und Futter wurschteln. Belüftungsreissverschlüsse sind auch an den passenden Stellen, aber auch noch nicht getestet.
    Der Bund ist variabel einstellbar mittels zweier Klettriegel lings und rechts, Der Reissverschluss wird zusätzlich von einem durchgehenden Klettriegel abgedeckt. Vorne 2 waagrecht Reissverschlusstaschen.
    Den gesammten Tragekomfort finde ich einfach klasse, und ich habe keine Normmasse

    Zu deinen Erfahrungen mit HG Klamotten kann ich nicht ganz zustimmen, es kommt halt doch immer drauf an WAS man bei den großen Ketten kauft.
    Meine Frau hat seit 4 Jahren einen HG Goretexanzug und ist immer noch sehr zufrieden damit, ich hatte den selben ebenfalls - war nach 4 Jahren und ca. 40tkm immer noch dicht, allerdings bin ich unglücklicherweise herausgewachsen....

    Bei allen Anzügen mit Membran interessiert mich die Belüftung für die heisse Jahreszeit eigentlich überhaupt nicht, sie müssen im Frühling, Herbst und Winter für mich Top sein. Wenn´s richtig heiss wird geht eh nix über einen reinen Sommeranzug und da wird mein guter alter BMW Savanna sicher noch einige Jahre gut seinen Dienst verrichten (der passt zum Glück noch gut ) für Regen geht halt dann immer bei längeren Touren eine Regenkombi mit.

    Von diesen ganzen Teilen mit herausnehmbarer Membran halt ich überhaupt nix!
    Mag ja variabel sein für heiss, kühl und Regen, aber ICH schlepp den ganzen Innenkrempel nicht mit und stell mich dann bei einsetzendem Regen in Unterhosen und Strümpfen unter die Brücke oder in die Bushalte um das Insert in die Hose und Jacke zu friemeln!

  9. Registriert seit
    03.08.2007
    Beiträge
    887

    Standard

    #19
    Dann wird es doch die IXS Cannbera,mein Rest ist auch von der Firma. Machen halt nicht so nen Einheitsbrei und die Passform ist auch Prima.Sicher auch nicht so billig wie bei Polo und HG.Danke für den Tipp.Gruß aus Thüringen,Norbet

  10. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.043

    Standard

    #20
    Servus,

    in Olivgrün schaut´s auch richtig klasse aus, und ist nicht wie bei den meisten der schwarze Einheitsbrei.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrung mit ASC?
    Von Hannes aus Mfr. im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 17.03.2010, 18:52
  2. HPN Erfahrung?
    Von Airone1952 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.02.2009, 20:18
  3. erfahrung airgun sks
    Von Korbi01 im Forum Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.06.2008, 21:14
  4. Endurostiefel GS1 wer hat Erfahrung??
    Von ovp68 im Forum Bekleidung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.04.2007, 12:34
  5. Erfahrung mit Lotuseffekt
    Von exilianer im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.04.2007, 20:56