Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Erfahrungen Lederanzug BMW-Atlantis oder Stadler-Ocean

Erstellt von Adi, 02.12.2007, 11:10 Uhr · 15 Antworten · 15.341 Aufrufe

  1. Adi
    Registriert seit
    03.12.2005
    Beiträge
    387

    Standard Erfahrungen Lederanzug BMW-Atlantis oder Stadler-Ocean

    #1
    Hi zusammen,

    wer hat schon (Lanzeit-) Erfahrungen mit einem hyrophobierten Lederanzug mit Goretex:

    Tragekomfort ( kalt, warm, nass etc.) ?
    Langstreckenkomfort ?
    Gewicht, Passform ?
    Handling Insert ?
    Verarbeitung, den Preis wert ?
    Dichtigkeit, Gewicht naß, trocknen ?
    Schmutzempfindlichkeit ?
    Reinigung zwischendurch, waschen ?

    Ich möchte einen Langstrecken- und Allwetteranzug zu meinem (Sommer- Enduroanzug) Santiago. Oder soll ich, für die nicht so schönen Tage, doch lieber nach einem Armacoranzug wie z.B. dem Streetguard schauen ?

    Danke für die Tipps

  2. Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    2.184

    Standard

    #2
    Hallo Adi,

    da würde ich den Streetguard immer vorziehen.

    Stand im letzten Dezember vor der gleichen Entscheidung wie Du. Ein Freund fährt den Atlantis schon mehrere Jahre. Er sagt, dass der Atlantis dicht ist, aber mit der Zeit, wenn´s regnet, saukalt und schwer wird.

    Habe mich dann für den Streetguard entschieden. Für Temperaturen bis 25 Grad für mich das Optimum. Winddicht, 100% wasserdicht, saugt sich nicht voll und bleibt deshalb leicht. Einzige Kritik sind für mich die Klettverschlüsse am Kragen und linken Ärmel. Da noch Garantie drauf ist, werde ich die Jacke nach Weihnachten einschicken.

  3. Registriert seit
    30.03.2007
    Beiträge
    8

    Standard

    #3
    Servus Adi,

    Ich fahre den Atlantis I seit einigen Jahren. Gewaschen und imprägiert hält der bei starkem Regen auch ohne Inlet 1-2 Stunden trocken. Er saugt sich voll und wird schwerer, das macht eine Rukka aber auch. Nach ca. 8 - 10 Stunden übernacht ist der Anzug wieder komplett trocken, mit Fahrtwind geht es natürlich schneller. Leder ist meiner Meinung nach immer noch das Beste für die Strasse, da die höchste Reibfestigkeit.
    Der Nachteil ist, dass Lederkombis meist enger getragen werden als Textil. Da kann es schon eng werden, wenn das Inlet reinkommt und zusätzlich ein dicker Pulli drunter muss. Bei einem Panzer hört es dann ganz auf.
    Ich habe noch eine preiswerte Textilkombi, so wähle ich je nach Einsatzzweck.

    Gruß Dirk

  4. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    15

    Ausrufezeichen Nachfolger für Atlantis 3 Pro

    #4
    Hallo Adi,

    Erfahrungsberichte habe ich nicht, daher keine direkte Hilfe.

    Aber am WE habe ich beim gehört, dass es zur kommenden Saison einen Nachfolger für den Anzug Atlantis 3 Pro geben wird. Der ist aus hydrophobem Leder, mehr wusste der verkäufer aber nicht.

    Vielleicht mal nachbohren.

    Viele Grüße,
    Basic_Cruiser

  5. Registriert seit
    10.03.2007
    Beiträge
    979

    Standard

    #5
    Hallo,
    die Überlegung Bekleidung von BMW 2 Jahre garantie ( aus China ? ) oder Stadler 10 Jahre Garantie ( aus Deutschland ! )
    sollte dabei auch eine Rolle spielen.

  6. Registriert seit
    22.04.2007
    Beiträge
    1.053

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Basic_Cruiser Beitrag anzeigen
    Hallo Adi,

    Erfahrungsberichte habe ich nicht, daher keine direkte Hilfe.

    Aber am WE habe ich beim gehört, dass es zur kommenden Saison einen Nachfolger für den Anzug Atlantis 3 Pro geben wird. Der ist aus hydrophobem Leder, mehr wusste der verkäufer aber nicht.

    Vielleicht mal nachbohren.

    Viele Grüße,
    Basic_Cruiser

    hallo basic_cruiser leider ohne namen,
    da würde ich doch glatt mal schleunigst komplett meinen wechseln.
    soweit ich mich erinnern kann ist das hydrophobierte leder seit knappen 10 jahren d a s argument für den atlantis und hat seitdem in vielen anderen bmw kombis einzug gehalten.
    liebe grüsse manfred

  7. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    15

    Standard

    #7
    Hallo Manfred,

    Zitat Zitat von LausbubNRW63 Beitrag anzeigen
    da würde ich doch glatt mal schleunigst komplett meinen wechseln.
    Da habe ich mich wohl missverständlich ausgedrückt: das hydrophobierte Leder wollte mir der nicht als Neuigkeit verkaufen. Diese Beratung wäre kein Grund den zu wechseln.

    Vom Nachfolger des Atlantis 3 Pro wusste der Verkäufer nur, dass der immer noch aus dem hydrophobierten Leder besteht - aber leider nicht mehr.

    (Wenn irgendwer Infos zum neuen Anzug hat, bitte in dem eigenen Thread zum neuen Anzug posten. Danke)

    Viele Grüße,
    Basic_Cruiser guido

  8. Registriert seit
    02.09.2007
    Beiträge
    75

    Standard

    #8
    Hab zwar keine Infos zum neuen Atlantis...dafür kann ich über meine Erfahrungen mit dem "alten" Atlantis 3 Pro berichten.
    Hab den Anzug im November'06 erstanden Verarbeitung und Passform haben mich überzeugt, auch die Tatsache das der Anzug in meiner (untersetzten) Grösse lieferbar ist...
    Nun habe ich mit dem Anzug dieses Jahr ca. 10000km runtergerissen (für mich viel). Davon über 3000km in Schottland. Ich bin dieses Jahr (ungewollt) viel im Regen (zum grossen Teil strömend) gefahren und benötigte nur in der Jacke das Goretex-Insert.
    Bei einem Sturz (ohne Motorrad) durch eine Glastür hat mir der Anzug, regelrecht ein heile Haut bewart, bei nur geringen Schäden am Leder, die mir aber die Firma Loden Frey (Hersteller des Atlantis) über meinen repariert hat.
    Soviel zu meine guten Erfahrungen mit dem Atlantis. Nun zu dem kleinen Problem mit dem ich mich im Moment rumschlage.
    Nach der Schottlandtour ist mir aufgefallen, dass die Farbe der Jacke viel schneller ausgeblichen ist, als die Farbe der Hose, und damit auch die Wasserdichtigkeit. Mein hat daraufhin, vor der Reparatur, Bilder zu Loden Frey geschickt und ich habe die Zusage bekommen, dass die Kombi kostenlos Nachgefärbt werden soll!
    Daraufhin wurde die Reparatur durchgeführt. Das neue Lederstück hebt sich nun natürlich stark vom Rest der Jacke ab, was solls, wird ja nachgefärbt!
    Also hab ich nun im November meinen Atlantis bei meinem BMW-Dealer abgegeben. Nach ein paar Tagen ruft mich die östereichische Lederfirma an: das die Jacke so verblichen ist, dass mindestens zwei Färbedurchgänge nötig sind um die Farbe wieder anzupassen und dass sie den zweiten Durchgang gerne kostenlos durchführen würden...den ersten nicht??!!
    Da kauf ich mir für sehr, sehr, viel Geld die Atlantis Kombination, die ich auch wirklich nicht mehr missen will, und dann so etwas!
    Na jetzt hat mein die ganze Sache jedenfalls an die BMW-Reklamationsabteilung (oder so ähnlich) übergeben...mal schauen was nun dabei heraus kommt.

    Ach ja...wo ich meinen Vorredner beipflichten muss ist die Tatsache, dass wenn es zu kalt ist und regnet der Atlantis wirklich kalt werden kann... ein Problem mit dem Z-Liner Membranbekleidung im Allgemeinen zu kämpfen hat, da sich das Gewebe/Leder über der Membran irgendwann vollgesogen hat, wobei dann aber schon ein paar Stunden Dauerregen nötig sind um dahin zu kommen.
    Trotzallem gibt es für mich nichts besseres und hoffe ich bekomme die Klamotten bis zu den ersten schönen Frühlingstagen zurück.

  9. Komet Gast

    Standard

    #9
    Ich kann nur sagen -- affengeil -- ich hatte zuerst einen "wasserdichten" von einer HH Firma. Der erste Regen war eine Kattastrophe. Alles nass - und das überall - hab den zurück gegeben und mir einen Atlantis gekauft. Die Feuertaufe 3 Std Regen (ich wollte es wissen) hat er super überstanden. Nur das Halstuch war ein bisschen nass. Ich kann das Ding nur empfehlen. Und dann noch was: hab mal auf einer Tour meine Jeans vergessen - da kann man ohne Problem die Hose anlassen ohne aufzufallen.

  10. Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    484

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von GS Peter Beitrag anzeigen
    Hallo Adi,

    da würde ich den Streetguard immer vorziehen.

    Stand im letzten Dezember vor der gleichen Entscheidung wie Du. Ein Freund fährt den Atlantis schon mehrere Jahre. Er sagt, dass der Atlantis dicht ist, aber mit der Zeit, wenn´s regnet, saukalt und schwer wird.

    Habe mich dann für den Streetguard entschieden. Für Temperaturen bis 25 Grad für mich das Optimum. Winddicht, 100% wasserdicht, saugt sich nicht voll und bleibt deshalb leicht. Einzige Kritik sind für mich die Klettverschlüsse am Kragen und linken Ärmel. Da noch Garantie drauf ist, werde ich die Jacke nach Weihnachten einschicken.
    Tja - lange ist es her seit dieser Fred "verhandelt" wurde. Nun hab ich mal ne Frage dazu ...

    Bei meinem Streetguard (gekauft im Oktober 07) kann ich mich nicht so recht entscheiden, wie ich den verwenden soll .

    Das heißt, wenn ich am Morgen früh wegfahre (ca. 16 - 20 Grad) und dann relativ schnell Höhe mache (bis 2.400 m), möchte ich am liebsten das Innenfutter drinnenlassen - alles ok und gemütlich soweit. Wenn ich jedoch gegen Mittag zwischen den Pässen im Tal drunten unterwegs bin (28 - 32 Grad) möchte ich das Innenfutter am Liebsten unter dem Fahren herausreissen - so warm wird einem. Wenn es dann wieder rauf geht ist wieder alles ok.

    Habe nun probiert, Funktionsunterwäsche sowie einen dünnen Langarm-Pullover anzuziehen. Das funzt für Wärme gut, jedoch habe ich ein unangenehmes Kältegefühl auf der Haut zwischen 14 und 20 Grad (und dies, obwohl ich von Natur aus nicht schlecht gepolstert bin ). So als ob er nicht ganz winddicht ist oder so. Wahrscheinlich bilde ich mir das auch nur ein - wenn ich nämlich z.B. die Hose angreife ohne Innenfutter, kommt mir die schon reichlich dünn vor (wahrscheinlich noch, weil ich vom Vorgänger eine dickere Hose (war auch Gore-Tex - jedoch ohne separates Innenfutter und deshalb etwas dicker) gewöhnt war).

    Gibt es noch mehr Mimöschen unter uns Forumsteilnehmer oder habe nur ich keine wirklichen bzw. anderen Probleme ?


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wer hat Erfahrungen mit Stadler Airgate Pro?
    Von Rwy im Forum Bekleidung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.03.2012, 21:48
  2. Erfahrungen mit Stadler
    Von omopenk im Forum Bekleidung
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 30.10.2010, 09:44
  3. BMW Atlantis Lederanzug Gr. 54
    Von RGS im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.02.2009, 19:38
  4. Stadler Ocean-Anzug aus Rindnubukleder
    Von bundy im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.01.2006, 17:13
  5. Leder - GoreTex Motorradhose Ocean GTX (Stadler)
    Von Biji im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.12.2004, 14:37