Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 35 von 35

Erfahrungen mit Stadler

Erstellt von omopenk, 02.02.2009, 20:21 Uhr · 34 Antworten · 11.084 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    1.071

    Standard

    #31
    Hallo,
    ich wollte was Positives zu Stadler beisteuern. Meine 2 Jahre alte Breeze- Jacke hatte einen Reißverschlußschaden an einer Vordertasche. Also Jacke zur Reparatur eingeschickt. Jetzt ist sie nach zwei Wochen wieder da, beide Reißverschlüsse neu, obwohl nur einer kaputt. Kosten null.
    Ich kann den Service von Stadler nur weiter empfehlen.

  2. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    #32
    Hallo zusammen,

    ich hatte ja bereits über meine Probleme mit Stadler hier berichtet. Jetzt möchte ich kurz das Ende noch nachreichen:

    Habe mich auf der Dortmunder Messe mit Frau Stadler getroffen und meine Hose vor Ort vorgeführt. Frau Stadler bestätigte, dass die Hose zu kurz ist und die Protektoren nicht richtig sitzen (zur Erinnerung: es handelt sich um eine Massanfertigung).

    Sie meinte, dass es mit der Versetzung der Protekoten alleine nicht getan ist. Man müsste die Hose ca. 7 cm verlängern. Meiner Meinung nach war die Hose um ca. 4 cm eingelaufen. Für die Verlängerung wolle Sie 150,00 Euro haben. Das wäre ein Entgegenkommen, da die verlängerung der Hose ca. 250,00 Euro regulär kostne würde. Sie könne nicht glauben dass die Hose so stark eingelaufen ist. Das hatte es bisher noch nie gegeben. Die Hose hätte also von vorne herein nicht gepasst. Ach so dachte ich ....(Hierzu verkneife ich mir mal einen weiteren Kommentar).

    Wir einigten uns darauf, dass ich Ihr Fotos sende, worauf zu sehen ist, dass die Hose vorher passte, also die Länge OK war und dann 50,00 Euro für die große Änderung zu zahlen sind.

    So weit so gut. Da ich aber die Befürchtung hatte, das die Hose bei einer Verlängerung von 7 cm (so Frau Stadler) zu lang ist, hatte ich vorgeschlagen, dei Hose um 5 cm zu verlängern.

    Hose wieder da. Fachlich sehr gut ausgeführt. Aber was ist. Die Hose ist zu lang. Wenn ich gehe (also nicht fahre) streift die Hose hinten über dem Schuh über den Boden. Geht gar nicht. Also hier bei mir noch mal die Hose unten um ca. 3-4 cm kürzen lassen.

    Jetzt passt die Bux (Hat nochmal 50,00 Euro gekostet)

    FAZIT: Meine Stadler Hose ist eine super Hose. Super Qualität, Material, Verarbeitung, super Tragekomfort ..........

    Nur das mit der Massanfertigung, das muss Stadler noch lernen ........

    Stefan

  3. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    #33
    Wir sollen ja auch Positives berichten Daher nochmal ein Nachtrag.

    Also nachdem sich das Problem mit der Passgenauigkeit im Frühjahr erledigt hat bin ich dieses Jahr ca. 8000 km mit der Bux gefahren. Ich muss sagen: Wenn die Bux passt, ist die wirklich SUPI. Super Tolles Tragegefühl Scheint auch sehr robust zu sein. Die Nähte halten alle und sehen auch sehr hochwertig aus. Auch die herausnehmbare Goreinnenhose ist klasse. Nie zu warm. Und nach nochmaliger Wäsche ist auch nix weiter eingelaufen


    Gruß

  4. Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    1.251

    Standard Jacke "Tour"

    #34
    Meine Jacke ist jetzt zum zweiten Mal bei Stadler wegen der Fransenbildung im Cordurabereich der Ärmel.

    Mit meinem Händler ist auch besprochen das die Ursache dafür beseitigt wird - bin mal gespannt wann die Jacke wieder da ist...

  5. Registriert seit
    06.10.2008
    Beiträge
    15

    Standard Stadler-Zwischenbericht

    #35
    Hallo Stadler-Fan-oder Gram-Gemeinde,
    die Stadler Tour, Gr. 106 ist von der Passform gut. Die Protektoren verrutschen nicht, was mir mit einer HG-Jacke passierte.
    Die Isolationswirkung der vielen Jacken ist enorm mit Ausnahme des Kragens.
    Der Kragen ist nicht ganz so groß wie der meiner alten HG-Jacke. Die Folge: Wind und Regen sinden schon mal ihren Weg zum Hals. Aufgrund des fehlenden Reißverschlusses kann der "Lappen" gerade im Frontbereich verrutschen. Das war bei HG besser gelöst.
    Nun zur Qualität. Sie ist gut, mit Ausnahme des Klettverschlusses am Hals. Den halte ich ohne Jacke in der Hand. Diese Naht - von vielen - hat wohl versagt. Warten wir ab, was noch so geschieht.
    Schönes Wochenende auf 2 Rädern,
    Malte.


 
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Stadler o. Rukka
    Von Boxerberti im Forum Bekleidung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.08.2012, 22:28
  2. Wer hat Erfahrungen mit Stadler Airgate Pro?
    Von Rwy im Forum Bekleidung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.03.2012, 21:48
  3. Maßanfertigung Stadler
    Von Rwy im Forum Bekleidung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 29.07.2011, 22:12
  4. Biete Sonstiges Stadler-Anzug
    Von Ch ris 7 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.02.2010, 06:39
  5. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 12.08.2008, 18:36