Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 82

Erfahrungen mit Stadler-Jacke SuperVent II Pro ?

Erstellt von micha2, 24.03.2016, 16:25 Uhr · 81 Antworten · 24.731 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.11.2010
    Beiträge
    1.394

    Standard

    #41
    Zur Frage von Fiffikus: Ja! Der Ärmel geht im Wind auf wie ein Trichter

  2. Registriert seit
    11.05.2015
    Beiträge
    138

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von Fiffikus Beitrag anzeigen
    Reicht der relativ kurzer Reißverschluss für eine ordentliche Belüftung der Arme - auch bei geringem Tempo - wirklich aus?
    Ja. Das lässt sich sogar ziemlich gut dosieren mit dem Reißverschluss. Nur zieht der 'Trichter' v.a. bei etwas höheren Geschwindigkeiten auf Dauer ganz schön am Handgelenk. DAS ist für mich der Grund für ein feature request nach einen Lüftungsreißverschluss am Ärmel, nicht die fehlende Belüftung.

  3. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.310

    Standard

    #43
    da ich eigentlich die meiste zeit mit (hüpf) leder fahre, und nur für die große tour auf tex umsteige hier mal meine erfahrung zum stadler superevent II pro............

    in den ersten tragestunden hat man vill. das gefühl das er etwas steif ist, aber spätestens am zweiten tag sitzt er dann wie ne´eins.

    war jetzt ein paar tage in den seealpen und hatte auch sämtliche wetterextreme, von heißen 35 C°, über sintflutartigen starkregen, bis hin zu hagel und mit leichtem schneefall auf dem col de la bonette. der anzug ist wirklich 1. sahne, mit den stadler goretex handschuhen und trotz mehreren std. wasserfahrt absolut dicht. (was mein kumpel von seinem bmw-anzug leider nicht sagen konnte)

    die kühlung/belüftung (jacke vorne/hinten) fand ich an den heißen tagen als sehr angenehm, (klasse gelöst) das einzige was ich vill. zu reklamieren hätte das die knieprotektoren, trotz verschieden anprobierten hosen immer einen ticken zu tief angebracht sind, ansonsten ein richtig super motorradanzug zwar mit einem stolzen preis, aber alles in allem sehr hochwertig verarbeitet, und auch mit den neusten protektoren bestückt

    achja, auch bei hohen geschwindigkeiten gibt es null zu meckern, da flattert und zupft auch nix, weil sich die ärmel schön enganliegend einstellen lassen.

    empfehlung 1*

  4. Registriert seit
    06.12.2012
    Beiträge
    114

    Standard

    #44
    Hallo @RoGe

    Habe auch den Anzug und kann das so unterstreichen. Zu deinen Knieprotektoren. Das Problem hatte ich bei der Anprobe auch. Du hast die Möglichkeit, diese ca. 1-2 cm höher zu setzten. In den Taschen für die Protektoren ist eine kleine weitere Tasche eingenäht um diese anders zu positionieren.

  5. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.310

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von ostfriesenbandit Beitrag anzeigen
    Hallo @RoGe

    Habe auch den Anzug und kann das so unterstreichen. Zu deinen Knieprotektoren. Das Problem hatte ich bei der Anprobe auch. Du hast die Möglichkeit, diese ca. 1-2 cm höher zu setzten. In den Taschen für die Protektoren ist eine kleine weitere Tasche eingenäht um diese anders zu positionieren.
    danke dir, muss ich dann noch mal genauer unter die lupe nehmen.

  6. Registriert seit
    03.06.2013
    Beiträge
    36

    Standard

    #46
    Guten Tag,

    vor meiner diesjährigen Alpentour stehe ich nun kurz davor mir die Stadler Kombi anzuschaffen. Vorher wäre ich Euch noch einmal dankbar für die Beantwortung offener Fragen:

    - Fährt jemand die Jacke in der Farbkombination hellgrau/schwarz? Ist die besonders "schmutzanfällig" und wenn ja, dann wieder leicht zu reinigen?

    - Könnt Ihr etwas zum Preis sagen, sind Preisabschläge (%) möglich? Oder hatte Euer Händler keinen Nachlass gewährt?

    - Wie fällt insbesondere die Größe der Jacke aus? Ich schwanke zwischen 50 und 52. Die Größe 50 passt wie angegossen - insbesondere mit Winterfutter - mit praktisch keinem Spielraum bei möglicher Zunahme der Körperfülle. Muss die Jacke oder auch Hose richtig eng sitzen oder schadet da ein wenig "Luft" nichts (Flattern im Fahrwind, Verdrehen der Protektoren beim Sturz,...)?

    Gruß

    Fiffikus

  7. Registriert seit
    06.12.2012
    Beiträge
    114

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von Fiffikus Beitrag anzeigen
    Guten Tag,

    vor meiner diesjährigen Alpentour stehe ich nun kurz davor mir die Stadler Kombi anzuschaffen. Vorher wäre ich Euch noch einmal dankbar für die Beantwortung offener Fragen:

    - Fährt jemand die Jacke in der Farbkombination hellgrau/schwarz? Ist die besonders "schmutzanfällig" und wenn ja, dann wieder leicht zu reinigen?

    - Könnt Ihr etwas zum Preis sagen, sind Preisabschläge (%) möglich? Oder hatte Euer Händler keinen Nachlass gewährt?

    - Wie fällt insbesondere die Größe der Jacke aus? Ich schwanke zwischen 50 und 52. Die Größe 50 passt wie angegossen - insbesondere mit Winterfutter - mit praktisch keinem Spielraum bei möglicher Zunahme der Körperfülle. Muss die Jacke oder auch Hose richtig eng sitzen oder schadet da ein wenig "Luft" nichts (Flattern im Fahrwind, Verdrehen der Protektoren beim Sturz,...)?

    Gruß

    Fiffikus
    Hallo ich kann dir aus meiner Erfahrung folgendes berichten. Zur ersten Frage ein klares "Ja". Habe immer bisher schwarze Klamotten gehabt. Hatte diese Variante genommen, da meine Größe nicht in schwarz zeitnah zur Verfügung stand. Habe mit der Jacke nun gute 3 Monate im Einsatz und müsste sie nun waschen da mir das schmuddelige in Griffbereichen Knöpfe Reizverschluss etc sowie am Ärmel und Brustbereich durch Insekten etc. stört.

    Zur Größe kann ich sagen das ich die 50 Größe zu klein waren im Tailenbereich die 50 war zu lang. Bin daher auf die 26 gekommen diese hat die Länge von der 50 und die Weite von der 26 Größe. Flattern an Ärmel etc. ist bei der Jacke nicht. Top Schnitt.

  8. Registriert seit
    03.06.2013
    Beiträge
    36

    Standard

    #48
    Hallo,

    würdest du die Jacke wegen der Verschmutzungen in dieser Farbkombi nicht mehr nehmen?

    Kann dazu bitte noch jemand etwas beitragen?

    Ist Waschen ein Problem?

    Gruß

    Fiffikus

  9. Registriert seit
    06.12.2012
    Beiträge
    114

    Standard

    #49
    Zitat Zitat von Fiffikus Beitrag anzeigen
    Hallo,

    würdest du die Jacke wegen der Verschmutzungen in dieser Farbkombi nicht mehr nehmen?

    Kann dazu bitte noch jemand etwas beitragen?

    Ist Waschen ein Problem?

    Gruß

    Fiffikus
    Du wirst lachen wegen der Wäsche war ich hier und wollte suche, da ich nicht mehr sicher war, ab die Jacke geschleudert werden darf. Habe aber eine Waschanleitung bei Stadler direkt gefunden. So deine Frage bezüglich der Farbkombi. Sieht nicht schlecht aus. Aber wegen der zusätzlichen Wäsche bin ich am zweifeln. Mache mich nun daran das Teil zu waschen und werde dann bezüglich Aufwand für mich bewerten und euch mitteilen. Sonst bei meinem alten Schwarzen Kombi habe ich immer zum Saisonende gewaschen und imprägniert und konnte so wieder im Febr. März in die neue Saison starten. Also gilt für mich, dann mal das Kopftuch und Schürze vor und auf und Waschen! download.jpg

  10. Registriert seit
    08.05.2010
    Beiträge
    975

    Standard

    #50
    Zitat Zitat von Fiffikus Beitrag anzeigen
    Hallo,

    würdest du die Jacke wegen der Verschmutzungen in dieser Farbkombi nicht mehr nehmen?

    Kann dazu bitte noch jemand etwas beitragen?

    Ist Waschen ein Problem?

    Gruß

    Fiffikus
    Hi,
    klar sieht eine helle Jacke schneller schmutzig aus als eine schwarze, dreckiger ist sie deswegen aber nicht, man sieht es nur mehr...
    Fahre diese Jacke nun seit ca. 30.000 km und bin absolut zufrieden. In dieser Zeit habe ich sie 3 x gewaschen, sie sieht gebraucht aus wird aber jedes mal wieder top sauber... Besonders beanspruchte Stellen vorher mit etwas Gallseife vorbehandeln und die schwarzen Schmutzränder sind weg. Was mir an dieser Jacke gefällt ist die Vielseitigkeit, letztes Jahr Sizilien, dieses Jahr Schottland und nach wie vor absolut dicht... und mit der passenden Unterbekleidung sogar wintertauglich...
    Ich würde die Farbkombi jederzeit wieder nehmen, gefällt mir einfach besser als einheits schwarz und wenn sie schmutzig ist muss die schwarze wie die helle gewaschen werden...


 
Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 11.03.2015, 12:13
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.09.2012, 21:56
  3. Wer hat Erfahrungen mit Stadler Airgate Pro?
    Von Rwy im Forum Bekleidung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.03.2012, 21:48
  4. Erfahrungen mit Stadler
    Von omopenk im Forum Bekleidung
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 30.10.2010, 09:44
  5. Trinkrucksack für Rallye II Pro Jacke
    Von alba99 im Forum Bekleidung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.03.2007, 18:08