Ergebnis 1 bis 9 von 9

Erfahrungswerte Atlantis 4

Erstellt von ulixem, 14.09.2008, 10:33 Uhr · 8 Antworten · 6.989 Aufrufe

  1. ulixem Gast

    Standard Erfahrungswerte Atlantis 4

    #1
    Seit ihr mit dem Anzug zufrieden?
    Wollte mir jetzt zum Saisonendespezialpreis einen gönnen.
    Habe diverse Plastikanzüge von Reusch, revit und auch von BMW probiert.
    Alle zu unbequem und mit "zuvielen " Funktionsreissverschlüsschen, Kartentaschen, Klettbändern etc.

  2. Registriert seit
    01.06.2008
    Beiträge
    29

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von ulixem Beitrag anzeigen
    Seit ihr mit dem Anzug zufrieden?
    Wollte mir jetzt zum Saisonendespezialpreis einen gönnen.
    Habe diverse Plastikanzüge von Reusch, revit und auch von BMW probiert.
    Alle zu unbequem und mit "zuvielen " Funktionsreissverschlüsschen, Kartentaschen, Klettbändern etc.
    Hi,
    seit Mai'08 fahre ich wieder Motorrad und hab mir zum Wiedereinstieg (20 Jahre ohne) gleich diese Kombi zur 1150GS gegönnt.

    Komfort ist wirklich super, bin diesen Sommer damit 13.000 km gefahren und hatte keinerlei Probleme bei Temperaturen ab ca. 12°C bis hochsommerlichen Temperaturen. Hab mehr unterm Helm als am Körper geschwitzt.

    Nässe ist auch kein Thema, der hält dicht. Am Hals, gerade dann wenn Du den Kopf bewegst, kommt Regen schon mal an, da der Kragen nicht besonders hoch geht, ist aber kein Problem gewesen da unter der Kombi alles trocken blieb!

    Nässe und Kälte kann bei längerer Fahrt unangenehm werden, da das Leder schon schwer und Kalt wird. Im Sommer waren die Regenfahrten kein Problem, letzte Woche, am Freitag und nach 1 h Fahrt im Dauerregen wurden die Knie samt Protektoren schwerer und fühlten sich wie nass an. Die gefühlte Nässe war jedoch das kalte, weil nasse schwere Leder.

    Der Komfort ist von Frühjahr bis Spätsommer mit dieser Kombi bestens.
    Leider wird diese Kombi bei Kälte etwas störrisch, auch die Protektoren waren nicht mehr so geschmeidig wie gewohnt. Diese Woche bin ich 1 h , morgens bei ca. 3-4°C gefahren und hatte das Gefühl, es fehlt etwas.
    So eine Art Puffer zwischen Körper und Windstopper. Da diese Kombi eher eng geschnitten ist passt da nicht so viel dazwischen, bei mir wohlgemerkt

    Die Funktionsunterwäsche hat da leider nicht gereicht, so dass ich unterwegs noch einen Pulli drunter ziehen musste. Das Leder fühlte sich Kalt und etwas schwer an, die Protektoren waren härter als gewohnt.
    Unter ähnlichen Bedingungen bin ich auch mit dm Streetguard gefahren, den ich von den beschriebenen 15-30+ persönlich nicht empfehlen kann.

    Der Grund: Durch die eher luftige Passform kommt auch Luft an den, bei Stopps schnell schwitzenden und dann nassen Körper. Irgendwie zieht es da immer irgendwo rein, sei es am Arm, Hals, Schulter und Rücken, trotz Sturmkragen! Mit Funktionsunterwäsche bin ich diesen bis dahin jedoch nicht gefahren.

    Ich sitze mit dem Atlantis4 auch wesentlich sicherer auf dem MR, kein rutschen und ein sehr guter Kontakt zur Maschine!

    Der Streetguard war wiederum bei <12° Kompfortabler, denn das v. g. Polster zwischen Körper und Außenhaut schütze bei der einen diesjährigen Fahrt in diesem September gut (ca. 4,5°C). Nicht zu verachten ist dabei die Möglichkeit, sich drunter mollig anziehen zu können, ohne sich eingezwängt zu fühlen! Mit dem Hals und Armen muss ich noch tüfteln, da ich dort immer noch kalte Luft hineinbekomme.

    Meine persönliche Empfehlung:
    Der Atlantis4 hat mich in den letzten Monaten nur einmal enttäuscht, das war bei Kälte um 3°C, ansonsten empfinde ich ihn als sehr Komfortabel und unbedingt empfehlenswert, persönlich ab 12°C aufwärts: Sehr Empfehlenswert!

    Achtung: Ab Werk waren die Knieprotektoren am Atlantis 4 vertauscht! Ich wurde stutzig, nachdem diese am Knie drückten und nicht optimal passten.

    Dirk

  3. ulixem Gast

    Standard

    #3
    Danke Dirk, das ist doch mal ein sehr guter Testbericht.
    Dann werde ich mal schauen.....

  4. ulixem Gast

    Standard

    #4
    .... beiBMW sind die Regale leer, neue Ware befindet sich im Zulauf (also die in den normalen Größen).
    Es gibt wohl einen zentralen Ausverkauf im Februar.(wo auch immer- eine nebulöse Aussage meines Dealers)
    Das dauert mir allerdings zu lange.

  5. Registriert seit
    29.07.2008
    Beiträge
    1

    Standard

    #5
    ... und Anzug nun gefunden?
    Ich stand vor der gleichen Problematik. Habe viel im I-Net gelesen und mir zunächst mal die Hose gegönnt. Auch beim meinem Dealer - NICHTS auf Lager. Aber mit ein paar Telefonaten fand sich eine Hose bei einem anderen
    Für das neue Jahr ist Ware bereits bestellt. Überrascht war ich auch von der Aussage, dass die Nachfrage während der Saison für die Atlantissachen sehr gering gesesen sein soll. Deshalb wurde auch nur wenig Ware gelagert, bei Bedarf bestellt. Und wegen dieser geringen Nachfrage wollte mein eben keine Hose bestellen, die mir dann nicht passt und er dann auf Lager hat und nicht verkaufen kann.
    Aber die Hose passte und ich bekam sie zu einem wirklich super Preis!
    Bin jetzt ständig mit der Atlantis 4 Hose unterwegs - morgens 5 - 8 Grad - nachmittag so 16 - 20. Einfach perfekt. Keine Probleme bei Kälte.
    Gerade jetzt hat man halt das Problem, dass am es morgens kalt und feucht ist - eine der unangenehmsten Zeiten zum Fahren. Aber die Hose hält da super dicht und warm.
    Zur Passform: ich bin Body Builder Schulter Größe 58 (Jacke), Taille Größe 50, Oberschenkel Größe 52. Habe die letzten Wochen und Monate so um die 50 Hosen der verschiedensten Hersteller probiert. Es passten leiglich die Atlantis bei Leder und die Rallye 2 bei Textil. Die Rallye 2 kam nicht zum Zuge, da ich heuer 2 Stürze miterlebte und die Textilware nicht das erfüllte was es versprach. Ausserdem will ich bei Regen nicht anhalten und einen Strip hinlegen um das Insert anzuziehen. Und im Sommer bei Regen möcht ich auch in meiner Hose nicht Schwitzen.
    Ich hab die Hose in Größe 52 genommen, Bund kann eingestellt werden und am Oberschenkel ist die Hose trotzdem noch angenehm weit, so dass ich bei niedrigeren Temp. eine Thermolaufhose drunterziehen kann.

    Gruß Wolfgang

  6. ulixem Gast

    Standard

    #6
    Habe den Kram mal in zwei Größen bestellt, aber das dauert...

  7. ulixem Gast

    Standard

    #7
    gekauft, begeistert, erledigt

  8. Registriert seit
    08.02.2006
    Beiträge
    48

    Standard Saisonendespezialpreis

    #8
    Hallo ulixem,

    wollte mir den Anzug auch kaufen!!!
    Darf ich erfahren was der Saisonendespezialpreis ist.


    Gruß
    Alfred

  9. ulixem Gast

    Standard

    #9
    Das sollte jeder individuell probieren.
    Ich persönlich fahre für ein paar Euros keine 200 km oder kaufe was blind im Netz.


 

Ähnliche Themen

  1. TKC 80 - Erfahrungswerte
    Von Scampijoe im Forum Reifen
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 27.10.2014, 21:03
  2. Erfahrungswerte Rumänien
    Von V-Twin-Maniac im Forum Reise
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 22.04.2011, 08:37
  3. Anakee Erfahrungswerte Haltbarkeit?
    Von supermotorene im Forum Reifen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.12.2009, 19:44
  4. Shoei Hornet DS - Erfahrungswerte?
    Von Nebuchadnezzar im Forum Bekleidung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.06.2008, 23:06
  5. Mangelnde Erfahrungswerte...
    Von Harry 96 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.04.2006, 17:16