Seite 5 von 10 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 94

Forma Adventure Stiefel

Erstellt von Torsten77, 10.08.2010, 12:55 Uhr · 93 Antworten · 36.302 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.08.2010
    Beiträge
    11

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von riemus Beitrag anzeigen
    Dann bringt aber Zeitungspapier im Schuhinneren auch nix! Weil das dürfte durch die Membran ja nicht in die Zeitung kommen?? So gesehen müsst ich den Stiefel doch ehr in Zeitungspapier einwickeln?????

    Gruß Riemus
    Es gibt aber auch Situationen, wo das Wasser von oben in den Stiefel läuft, dafür der Hinweis mit dem Zeitungspapier.

    Viele Grüße

  2. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #42
    Also ich bin gestern mit den Stiefeln knapp eine Stunde durch einen regelrechten Wolkenbruch gefahren.
    Das Ergebniss..Die Füße waren das einzige was Trocken geblieben ist. Obwohl die Stiefel von außen komplett durchweicht aussahen waren sie von innen zu 99% trocken. Bis auf einen ganz kleinen Spot im Bereich der rechten Zehen der leicht feucht wurde. Dafür das ich eine Stunde bei stärkstem Regem gefahren bin (Autobahn) find ich das Ergebniss gut. Ich denke nur extra Regenstiefel hätten besser abgeschnitten.
    Was ich noch lobend erwähnen will ist das das Fußklima sehr gut ist.

  3. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    873

    Standard

    #43
    ich habe den stiefel gestern auch mal gefordert. wald, wiese, und überflutete autobahn hat er gut überstanden. und zu guter letzt bin ich um den ganzen schlamm wieder grob abzuwaschen durch einen flachen bach gelaufen, nicht einfach nur reingestellt, und habe dabei den stiefel beim gehen extremer gebogen als es je der fall bei normalem betrieb sein wird. der schuh ist innen komplett trocken geblieben, was andere aber auch schon nicht geschafft haben. getrocknet ist er von dem anschließenden fahrtwind ganz von alleine. auch habe ich bei der ganzen schwitzerei trockene füsse gehabt, was auch andere nicht können. also denke ich doch mal das der stiefel den ich habe sehr gut ist. jetzt stellt sich nur noch die langzeitprobe und wenn er die auch übersteht werde ich ihn mir wohl wieder kaufen.

    was ich noch erwähnen möchte: der schuh ist nicht aus glatten leder gefertigt, es ist eine art wildleder. ich habe meine bisherigen stiefel eigentlich immer mit wasser und nem lappen sauber gemacht trocknen gelassen und dann mit schuhcrem eingerieben. das wird wohl bei dem stiefel nicht so einfach möglich sein.

  4. Registriert seit
    01.07.2009
    Beiträge
    484

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von Christian RA40XT Beitrag anzeigen
    Dafür das ich eine Stunde bei stärkstem Regem gefahren bin (Autobahn) find ich das Ergebniss gut.
    Naja, mal ehrlich wie viel musstest du auf der Bahn schalten?
    Fahr mal mehrere Stunden auf Landstraßen bei Regen, wenn du rauf und runterschalten mußt (insbesondere, wenn der Stiefel schon ein paar Kilometer eingefahren ist, also die Membrame schon ein bißchen mehr bearbeitet wurde). Berichte dann wieder.
    Zitat Zitat von Christian RA40XT Beitrag anzeigen
    Was ich noch lobend erwähnen will ist das das Fußklima sehr gut ist.
    Habt ihr da einen Gesprächskreis eingerichtet?
    Jetztabernixwieweghier

    Genschi

  5. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    873

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von Genschman Beitrag anzeigen
    Hallo Torsten,

    Ich hab mir die Schuhe mal vor zwei Jahren in Begrenz gekauft, weil es die nicht in D-Land gab (oder auch gibt).
    Ich kann sie NICHT empfehlen und hab nach einmal Umtauschen, das Geld zurückerstattet bekommen.


    Grüßle
    Genschi

    es gibt wohl einen überarbeiteten stiefel, aber wann das gemacht wurde und ob es überhaupt stimmt weiß ich nicht. vielleicht hattest du noch einen nicht überarbeiteten gehabt und daher die schlechten erfahrungen gemacht.

  6. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von Genschman Beitrag anzeigen
    Naja, mal ehrlich wie viel musstest du auf der Bahn schalten?
    Fahr mal mehrere Stunden auf Landstraßen bei Regen, wenn du rauf und runterschalten mußt (insbesondere, wenn der Stiefel schon ein paar Kilometer eingefahren ist, also die Membrame schon ein bißchen mehr bearbeitet wurde). Berichte dann wieder.

    Habt ihr da einen Gesprächskreis eingerichtet?
    Jetztabernixwieweghier

    Genschi
    Na es war hauptsächlich A40 und A52 also mit Stau und rumgeschalte 1,2 und 3ter wegen Staugeschlängel.

    Klar Gesprächskreis.. Pappkopp

  7. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.528

    Standard

    #47
    Membranen funktionieren nur, wenn es Temperaturunterschiede zwischen innen und außen gibt. Wassertropfen können zwar immer noch nicht durch, aber der Wasserdampf auch nicht mehr, das bedeutet Hände oder Füße werden irgendwann so nass, wie wenn man stundenlang in Gummistiefeln unterwegs wäre. Im Winter werden selbst bei unbeschädigter Membrane die Füße kalt, dann feucht und noch kälter. Es sei denn, die Stiefel sind groß genug für warme Socken ohne zu drücken.

    Davon abgesehen, minimal nasse Zehen können auf diesen Effekt zurückzuführen sein, muss aber nicht. Der Hersteller kann das überprüfen ob es "mineralreich" an den Stinkefüßchen ist, oder nicht.

  8. Registriert seit
    01.07.2009
    Beiträge
    484

    Standard

    #48
    Zitat Zitat von Torsten77 Beitrag anzeigen
    es gibt wohl einen überarbeiteten stiefel, aber wann das gemacht wurde und ob es überhaupt stimmt weiß ich nicht. vielleicht hattest du noch einen nicht überarbeiteten gehabt und daher die schlechten erfahrungen gemacht.
    Das mag ja sein. Ich habe hier, und dafür soll ja das Forum dienen, nur meine Erfahrungen berichtet.
    Wäre ja nett, wenn in absehbarer Zeit, jetzt kommt ja langsam die Schlecht-Wetterphase (so in vier bis fünf Monaten), hier nochmals Erfahrungen mit den NEUEM Modell eingestellt werden. z.B. Super toll, bin durch ein Schneefeld gefahren und die Stiefel waren dicht...oder...als ich neulich durch ne Pfütze an der Tanke lief, hatte ich einen üblen Wassereinbruch

    Oft enden solche Foren-Beiträge, wie sie jetzt auch endeten: der interessierte User bleibt mit Fragezeichen zurück, weil die Diskussion einfach abgebrochen ist.

    Ich hab mich zwar schon für eine andere Marke entschieden, aber Forma-Adventure-Stiefel-Benutzer meldet euch...für die anderen.

    Grüßle
    Genschi

  9. Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    222

    Standard

    #49
    Ich habe mir die Adventure Stiefel auch bestellt, weil wie Du schon sagst, es draussen ungemütlicher wird, und an meinen SiDi's die Gummiteile wegegammelt sind ....

    Die neuen müßten Samstag oder Montag bei mir ankommen ... Wenn ich dann damit gefahren bin, werde ich Euch über meine Zufriedenheit auf dem laufenden halten!

    Ciao Jörg

  10. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    873

    Standard

    #50
    Zitat Zitat von Genschman Beitrag anzeigen
    Das mag ja sein. Ich habe hier, und dafür soll ja das Forum dienen, nur meine Erfahrungen berichtet.
    Wäre ja nett, wenn in absehbarer Zeit, jetzt kommt ja langsam die Schlecht-Wetterphase (so in vier bis fünf Monaten), hier nochmals Erfahrungen mit den NEUEM Modell eingestellt werden. z.B. Super toll, bin durch ein Schneefeld gefahren und die Stiefel waren dicht...oder...als ich neulich durch ne Pfütze an der Tanke lief, hatte ich einen üblen Wassereinbruch

    Oft enden solche Foren-Beiträge, wie sie jetzt auch endeten: der interessierte User bleibt mit Fragezeichen zurück, weil die Diskussion einfach abgebrochen ist.

    Ich hab mich zwar schon für eine andere Marke entschieden, aber Forma-Adventure-Stiefel-Benutzer meldet euch...für die anderen.

    Grüßle
    Genschi

    klar ist das hier ein forum und ich wollte dir in deinen erfahrungen auch nicht wiedersprechen. und die aussage das es überarbeitete stiefel geben soll habe ich ja auch nur zur allgemeinen information geschrieben. meinen ersten eindruck habe ich ja bereits mitgeteilt. nur macht es meiner meinung nach keinen sinn wenn jeden tag gepostet wird das noch alles fein ist, was ich aber hiermit mal mache. auch habe ich nach einer kurzen eingewöhnungsphase keine probleme mehr mit dem schalten oder laufen. wie bereits angekündigt: bis jetzt bin ich der meinung das ich mir den stiefel wieder kaufen kaufen würde. allerdings kann ich noch nicht allzuviel über die wasserdichtigkeit schreiben da ich mit dem wetter glück gehabt habe und in noch keinen wirklichen regen gekommen bin.


 
Seite 5 von 10 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Forma Touringstiefel GT
    Von Dragon im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.05.2014, 08:29
  2. Stiefel Sidi Adventure Gore
    Von Jean im Forum Bekleidung
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 25.05.2013, 21:50
  3. SIDI Adventure Goretex Stiefel Gr. 45 NEU
    Von uligoetz im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.05.2012, 16:48
  4. Der grosse Adventure-Stiefel-Fred
    Von Dutchgit im Forum Bekleidung
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 11.03.2012, 11:40
  5. Suche SIDI Adventure Stiefel
    Von sopran im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.09.2011, 20:36