Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Frage an die Schubert C4 /C4pro !Besitzer!

Erstellt von Kuhtreiber1988, 31.08.2019, 16:36 Uhr · 10 Antworten · 1.072 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.02.2015
    Beiträge
    129

    Standard Frage an die Schubert C4 /C4pro !Besitzer!

    #1
    Hallo,
    als ich den Helm ausprobiert habe, hat sich Größe 61 als bestes heraus gestellt. Die Nachfolgegröße 63 erschien mir komischerweise enger. Diesen test habe ich mehrfach gemacht, immer dasselbe Ergebnis. muss daher an meiner Kopfform liegen. Ich habe mir aufgrund einer bestimmten Farbe dann den Helm bestellt. Größe 61. Er erscheint mir deutlich enger wie im Verkaufsraum. Es geht noch, ist aber nicht so angenehm. Bevor ich ihn zurück schicke folgende Frage. Setzt sich der Helm noch? Also, wird er weiter? Wenn ja, viel-wenig?
    Gruß Klaus

  2. Registriert seit
    23.09.2012
    Beiträge
    2.083

    Standard

    #2
    Mein C4Pro hat sich nach 4Monaten nicht verändert.

  3. Registriert seit
    03.02.2015
    Beiträge
    129

    Standard

    #3
    Vorschlag? Gibt es andere Einsätze für die Wangen?

  4. Registriert seit
    18.05.2019
    Beiträge
    326

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Kuhtreiber1988 Beitrag anzeigen
    Hallo,
    als ich den Helm ausprobiert habe, hat sich Größe 61 als bestes heraus gestellt. Die Nachfolgegröße 63 erschien mir komischerweise enger. Diesen test habe ich mehrfach gemacht, immer dasselbe Ergebnis. muss daher an meiner Kopfform liegen. Ich habe mir aufgrund einer bestimmten Farbe dann den Helm bestellt. Größe 61. Er erscheint mir deutlich enger wie im Verkaufsraum. Es geht noch, ist aber nicht so angenehm. Bevor ich ihn zurück schicke folgende Frage. Setzt sich der Helm noch? Also, wird er weiter? Wenn ja, viel-wenig?
    Gruß Klaus
    Ich hab einen ziemlichen Eierkopp und bin auch noch Brillenträger. Als ich meinen derzeitigen Helm gekauft habe, war der Schuberth C3 in Größe XXXL/65 tatsächlich die einzige Mütze, die mir passte.

    Habe vorgestern mal den C4Pro aufgehabt, ebenfalls in Größe 65. Der war mir schlicht zu eng, so eng, dass ich die Brille nicht reingebracht habe. Finde es schon merkwürdig, dass bei einem Hersteller verschieden Modelle der gleichen Größe so unterschiedlich ausfallen. Vielleicht versuchst Du es einfach nochmal mit einem anderen Helm bzw. Modell?

  5. Registriert seit
    07.10.2009
    Beiträge
    297

    Standard

    #5
    Moin,

    es es scheint ein neuer Trend zu sein die Helme kleiner zu machen. Ich war jetzt auch zwecks Helm unterwegs. Habe bisher Größe 63 auf dem Kopf gehabt. Schuberth passt jetzt überhaupt nicht mehr, drückt selbst in der größten Größe und beim Systemhelm brauche ich auch die Größe 65. Ein Händler sagte mir, dass Schuberth die Form geändert hätte und jetzt viele Schuberth-Nutzer sich jetzt was neues suchen müssen, da die Passform nicht mehr funktioniert.

    Gruß Micha

  6. Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    1.954

    Standard

    #6
    Hallo

    für den C4 gibt es Wangenpolster in unterschiedlicher Stärke, die Stufung liegt erfolgt in 5mm Stufungen. Villeicht war im Geschäft in der 61 er Größe ein schmaleres Wangenpolster ( warum auch immer) als serienmäßig eingesetzt. Ein anderes Wangenpolster kostet so um die 70€ und darfst du extra dazukaufen. Einen kostenlosen Austausch gegen das nicht passende gibt es nicht, die wollen dir was zusätzlich Geld aus den Rippen leiern, das nicht passende Wangenpolster kannst du dir wohin hängen.

    gruß
    gstommy68

  7. Registriert seit
    30.04.2019
    Beiträge
    220

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Classic Sport CS Beitrag anzeigen
    Mein C4Pro hat sich nach 4Monaten nicht verändert.
    Dito. Daher habe ich auch das Exemplar aus dem Verkaufsraum genommen. Das passte perfekt.

  8. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    5.657

    Standard

    #8
    Probehelme wurden schon oftmals probiert und haben sich deshalb schon etwas geweitert (auf die Normalgröße). Ist bei allen Fabrikaten so. Nach gut einer Woche sollte er dann so sitzen wie im Geschäft.

    Andersrumm: probiert man einen neuen Helm, wird dieser dann im Regelfall zu groß, weil man dazu tendiert, die „bequeme Größe“ zu wählen (wenn man‘s nicht weiß).

  9. Registriert seit
    22.04.2019
    Beiträge
    52

    Standard

    #9
    Nach einigen X-Lite Helmen bin ich nun auch bei dem C4 gelandet, XXL paßt genau wie beim X-Lite. Ich würde ja mal bei Schuberth anrufen und nachfragen was sie dort anbieten können.

  10. MHY
    Registriert seit
    04.09.2017
    Beiträge
    259

    Standard

    #10
    Ja, der C4 PRO setzt sich etwas. Das Futter ist gegenüber dem C4 etwas dicker und plüschiger - das alte Futter war glatter.

    Der C4 Pro ist für mich der beste Helm aller Zeiten. Bequem, satter Sitz, leise, gut belüftet (habe den Kinn-Windschutz rausgenommen hinter der hochgedrehten Scheibe einer 1250 Adv), sehr gutes Kommunikationssystem, gut zu verstehen, gute Lautstärke, Bluetooth koppelt schneller im Connectivity als das Komm. von BMW.

    Zu Anfang waren zwei Mängel vorhanden, der rote Futter-Befestigungsknopf an der Stirn links war zu dick und das Visier schloß nicht richtig. Beides hat Schuberth in Magdeburg innerhalb von 2 Stunden ambulant repariert. Seither ist alles absolut perfekt.

    Den Helm kann ich allerbestens empfehlen. Besser geht's nicht. Den finde ich z.Z. sogar noch besser als meinen Arai Renegade.

    Nicht zu weit kaufen, eher etwas knapp, wenn er neu aus der Schachtel kommt. Muss natürlich passen und es soll ja auch Menschen geben, die eine Kopfform haben, die nicht in Schuberth passt.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage an die TomTom Rider 4 (2013) Besitzer
    Von GS`ler im Forum Navigation
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 08.06.2017, 18:41
  2. Frage an die Nolan (N90) Helm Besitzer mit N-COM
    Von Bayrisches Damenrad im Forum Bekleidung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.11.2014, 20:14
  3. Frage an die Besitzer eines X-liet 551
    Von mobi im Forum Bekleidung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.02.2014, 09:56
  4. Frage an die Antlantis IV Besitzer
    Von Tlaloc im Forum Bekleidung
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 30.09.2013, 12:18
  5. Frage an die IT-Experten
    Von Mikele im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.06.2005, 08:32