Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 61

Gehörschutz für Motorradfahrer

Erstellt von OliB75, 20.01.2014, 16:35 Uhr · 60 Antworten · 12.125 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.01.2014
    Beiträge
    9

    Standard Gehörschutz für Motorradfahrer

    #1
    Hallo an alle,

    kennt ihr euch mit Gehörschutz aus? ein Freund hat mir Gehrschutz Motorrad - Gehrschutz-Versand.de empfohlen, bevor ich jedoch Geld investiere würde ich mich über ein paar Tipps und Erfahrungen freuen. Ich will mir auf jeden Fall was zulegen, da ich merke, dass die Geräusche meinen Ohren nicht mehr gut tun.

    Danke schon mal.

    VG
    Oli

  2. Registriert seit
    17.06.2012
    Beiträge
    233

    Standard

    #2

  3. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.775

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von OliB75 Beitrag anzeigen
    , bevor ich jedoch Geld investiere würde ich mich über ein paar Tipps und Erfahrungen freuen.
    Mensch Oli,

    die Investition in 10 Stück Ohropax für 1,99 Euro hätt ich sicher auch ohne Umfrage riskiert...

    und hier der gewünschte Tipp: sie taugen! (Ich fahr seit ca. 15 J. nie mehr ohne Stöpsel in den Ohrn)

    Grüße, Rainer, der elfer-schwob

  4. Registriert seit
    20.01.2014
    Beiträge
    9

    Standard

    #4
    Mensch Rainer, du Schlauberger,
    mir gings nicht um die billigen typischen Ohropax, sondern um speziellen Gehörschutz für Motorradfahrer wie der hier: ►Alpine MotoSafe - Gehrschutz-Versand.de
    da geht es nicht um 1,99, sondern um 24,95 wie du siehst...da will ich wissen, ob jemand bereits Erfahrungen damit hat und ob es sich lohnt. Also ich freue mich auf einen richtigen Ratschlag...

  5. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #5
    Haben die Dinger einen Goldrand?

  6. Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    3.300

    Standard

    #6
    Ich find diese hier einfach und praktisch ...
    am Schlüssel immer Griffbereit und bei längeren Autobahnetappen im Ohr

  7. Registriert seit
    20.01.2014
    Beiträge
    9

    Standard

    #7
    Ok danke euch allen,
    aber anscheinend kennt sich bis jetzt niemand aus mit speziellem Gehörschutz. Die typischen Ohrstöpsel aus Schaumstoff interessieren mich nicht, die kenne ich, die kennt wahrscheinlich jeder.
    Naja falls jemand doch noch diese AlpineMotorSafe kennt, freue ich mich über seine Erfahrung. Ansonsten probiere ich die einfach mal aus und berichte davon, vielleicht interessiert es ja jemanden...

  8. Registriert seit
    04.06.2008
    Beiträge
    82

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von OliB75 Beitrag anzeigen
    sondern um speziellen Gehörschutz für Motorradfahrer wie der hier: ►Alpine MotoSafe - Gehrschutz-Versand.de
    Diese hab ich seit letzter Saison und ich bin sehr zufrieden. Habe die stärkeren Filter (gelb) drin, die grünen hab ich gar nicht ausprobiert. Die Umgebungsgeräusche kann man jedenfalls noch gut wahrnehmen. Das Aufbewahrungstäschen ist auch super, kann die Dinger nur empfehlen. Da stimmt das Preis/Leistungsverhältnis. Hatte zuvor maßangefertigte, aber besser waren die auch nicht.

    Gruß
    Björn

  9. wechselbalg Gast

    Standard

    #9
    Ich hatte die Dinger bei meiner Kawa auch, leider war es bei meinen Ohren so, dass mich die Einsteck-Pömbel am Helmfutter gestört haben. Bin dann wieder auf die einfachen Schaumstoffteile umgestiegen beim Autobahnfahen.

    wenn du noch keine Stöpselerfahrung hast, probier's doch erstmal mit den billigen...

  10. AQU
    Registriert seit
    01.02.2012
    Beiträge
    91

    Standard

    #10
    Servus
    Wenn Ihr richtige Gehörschutzstöpsel wollt, dann führt kein Weg an einem guten Hörgeräteakustiker vorbei. Habe mir vor ein paar Jahren welche gekauft, die im frühjahr auf ner Tour verloren und sofort neue bestellt ( diesmal in Farbe .

    Das anpassen der Stöpsel, dauert ca 1-2 Stunden. Erst mal wird da ein richtiger Hörtestgemacht, Die Filter in den Dingern werden nämlich genau auf euer Gehör abgestimmt. Damit man hinterher noch alles hört, aber halt nur noch 20 %.
    Dann werden von Euren Ohrwascheln mit Hilfe einer speziellen Masse Abdrücke genommen, das fühlt sich etwas komisch an, ist aber bald wieder vorbei.
    Nach ca 2 Wochen könnt Ihr dann eure Stöpsel abholen, einschieben und: GEIL !!!!

    Nichts steht über die Ohrmuschel raus, damit kann auch im Helm nichts drücken

    Ihr hört noch alle Geräuche und Töne, nur viel viel leiser

    Die Dinger sind so angenehm zu tragen, dass ich mehrere male 850 km, davon 800 Autobahn zurück gelegt habe, und sie mich nicht einmal gestört haben

    Nie wieder Ohne


    Hab mir dann später fürs musizieren (Schlagzeug) von der gleichen Firma InOhrKopfhörer machen lassen. Die funktionieren genauso geil wie die Schützer. Ein Teil der Ausengeräusche wird herausgefiltert, den rest hört man perfekt, und hat dann noch die Mukke auf den Ohren, und das in einer sehr verträglichen Lautstärke.
    Diese Höhrer nehm ich inzwischen auch zum Mopedfahren wenn ich das Navi brauche. Demnächst werd ich es für lange Strecken auch mal mit Musik versuchen.
    Da schaut nur ein ganz dünnes Kabel aus dem Ohr welches im Helm überhaupt nicht stöhrt.

    Klar das ganze kostet was: ca 150 Euronen für die Gehörschützer, und gut das doppelte für die Kopfhörer. Allerdings wie ober schon beschrieben, nie wieder ohne. Allein der Mehrwert, völlig entspannt nach 10 Stunden auf dem Möp abzusteigen ist mir das wert.

    Meine hab ich von der Fa. Realsound, weil der Akustiker meines Vertaruens die halt vertreibt. Es gibt aber bestimmt noch andere Anbieter, müsst Ihr halt mal goggeln.

    Hab das Thema im Bereich Navi auch schon mal beschrieben. Die Kopfhörer zusammen mit einem Blauzahnempfänger sind perfekt.

    Grüßle von einem echt schwerhörigen, der das Thema leider viel zu lange vernachlässigt hat


 
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mammuth Kino Preview Exklusiv für Motorradfahrer
    Von Freerk im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.09.2010, 11:24
  2. Ein Herz für Motorradfahrer [Nutzungsausfall]
    Von nypdcollector im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 19.08.2008, 22:00
  3. Astrologie auch für Motorradfahrer
    Von Buddy1 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.09.2007, 00:56
  4. Gesundheitsreform ein Thema für Motorradfahrer?
    Von Highlandbiker im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.02.2007, 18:52
  5. Warnweste auch für Motorradfahrer Pflicht?
    Von Mikele im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.04.2005, 16:38