Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 93

Gesehen oder nicht gesehen werden - das ist die Frage: Warnkleidung

Erstellt von Papamann, 20.08.2009, 09:24 Uhr · 92 Antworten · 20.906 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.10.2006
    Beiträge
    382

    Standard

    #21
    - Ne das is einfach "uncool"
    man muß halt einfach Prioritäten setzen und cool zu sein bzw. zu scheinen ist echt enorm wichtig.

    Gruß von einem
    Uncoolen

  2. Registriert seit
    23.10.2006
    Beiträge
    382

    Standard

    #22
    nach EU Recht sind Zusatzscheinwerfer zulässig, nicht nur bei schlechter Sicht.
    kann schon sein. Für Nebelscheinwerfer gilt laut StVO


    §17
    (3) Behindert Nebel, Schneefall oder Regen die Sicht erheblich, dann ist auch am Tage mit Abblendlicht zu fahren. Nur bei solcher Witterung dürfen Nebelscheinwerfer eingeschaltet sein. Bei zwei Nebelscheinwerfern genügt statt des Abblendlichts die zusätzliche Benutzung der Begrenzungsleuchten. An Krafträdern ohne Beiwagen braucht nur der Nebelscheinwerfer benutzt zu werden. Nebelschlußleuchten dürfen nur dann benutzt werden, wenn durch Nebel die Sichtweite weniger als 50 m beträgt.

    Aber vielleicht gilt die StVO ja nicht mehr.

  3. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    1.123

    Standard

    #23
    Hallo,
    dann möchte ich meinen Senf dazu geben.
    Es muß ja nicht gleich neongelb sein. Aber wenn ich so durch den einen oder anderen Laden gehe, der Motorradbekleidung verkauft, welche Farbe nimmt da den größten Platz ein?
    Richtig, die schwarze.
    Klar, es gibt schon andersfarbige (dunkelgrau, hellschwarz) aber so schöne rote, weiße, gelbe oder von mir aus auch grüne Jacken oder Hosen findet man nicht so oft.
    Und wenn dann noch Reflexstreifen in ausreichender Menge und Größe angebracht wären, würde das auch helfen.
    Klar, wie ein Papagei oder Clown möchte ich auch nicht aussehen. Man(n) muß sich ja auch wohlfühlen.

    Ich könnte mir ganz gut vorstellen eine helle (weiße?) Sommer-Jacke zu fahren.
    Warum denn immer schwarz?

    Gleich mal schauen, um es da günstige Angebote / Rabatte im Netz gibt.


    In diesem Sinne
    Thomas

  4. Registriert seit
    23.10.2006
    Beiträge
    382

    Standard

    #24
    wie ein Papagei oder Clown möchte ich auch nicht aussehen
    zitiere das nur weil, diese Argumentation immer wieder angeführt wird. Gerade dieses Argument finde ich einfach lächerlich. Bei den Lederkombis z.b. gibt es tolle Farbkombinationen (schaut mal bei Schwabenleder, da könnt ihr selber mit den Farben spielen) und ich finde nicht, dass das Clownmäßig oder wie ein Papagei aussieht. Findet Ihr wirklich, dass ein Rossi oder Troy Corser oder Biaggi aussehen wie Clowns?

    Auf dem Textilsektor setzt es sich nur schwer durch, gerade weil der große Teil der Fahrer so wie oben denkt und cool in tiefschwarz durch die Gegend fahren will. Wenn die Nachfrage da wäre, würden die Hersteller auch passend produzieren. Hier muß erst noch ein Umdenken stattfinden, aber das wird dauern. Wenn man sich das Durchschnittsalter hier im Forum ansieht und dann lesen muß wie wichtig den Herren ein wenig "Collness" ist, was will man dann z.B. von den Jüngeren erwarten.

    Der einzige Nachteil der helleren Kleidung ist der, dass sie erheblich pflegeintensiver ist und eventuell schneller ausbleicht und dann ersetzt werden sollte.

    Gruß
    Kai

  5. Registriert seit
    19.08.2009
    Beiträge
    251

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von Scrat Beitrag anzeigen

    Der einzige Nachteil der helleren Kleidung ist der, dass sie erheblich pflegeintensiver ist und eventuell schneller ausbleicht und dann ersetzt werden sollte.

    Gruß
    Kai
    Hallo Kai,

    genau da möchte ich mal nachfragen, ob du weißt, was man gegen schnelles Ausbleichen von hellen Warnfarben machen kann. Ich habe mal gehört, dass es Imprägnierer gibt, die das Ausbleichen verhindern sollen.

    Oder weiß sonst einer einen guten Tipp.

    Übrigens, danke für die Bezugsquelle deiner Jacke. Ich werde da mal nachhaken.

    Und überhaupt: Dein Bild sagt mehr als alles bisher geschriebene. Überzeugend!

    Grüße

    Papamann

  6. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #26
    Der Kugelfisch in heller Farbe wäre in Sachen besserer Sichtbarkeit zumindest von vorn und von der Seite mindestens ebenso effektiv wie auffällige Kleidung. An der davor stehenden gelben GS kann man das gut erkennen.

    Grüße
    Steffen

  7. Registriert seit
    23.10.2006
    Beiträge
    382

    Standard

    #27
    Der Kugelfisch in heller Farbe wäre in Sachen besserer Sichtbarkeit zumindest von vorn und von der Seite mindestens ebenso effektiv wie auffällige Kleidung. An der davor stehenden gelben GS kann man das gut erkennen.
    Da hast Du sicherlich recht. Ohne Zweifel wäre eine hellere Lackierung auch hier von Vorteil, auch wenn die Jacke das Gelb um Längen schlägt. Habe auch schon mit dem Gedanken gespielt eventuell mit Folie in Form von Streifen etwas zu machen. Meine Aluboxen habe ich auf jeden Fall auch schon mal etwas auffälliger gestaltet. Was für ne Farbe hat Deine denn? Schwarz, stimmts. Sieht auf Deinem Avatar jedenfalls so aus.

    genau da möchte ich mal nachfragen, ob du weißt, was man gegen schnelles Ausbleichen von hellen Warnfarben machen kann. Ich habe mal gehört, dass es Imprägnierer gibt, die das Ausbleichen verhindern sollen.
    Hallo Papamann, mir ist nichts bekannt, was das Ausbleichen verhindert. Auf jeden Fall sollte man beim Waschen auf die Hinweise des Herstellers achten. Bei der Kombination von Halvarson zahlt sich der Mehrpreis insofern aus, dass man, sollte die Halogen-Überjacke ihre Warnwirkung verloren haben, einfach eine neue kaufen kann. Das Saftyjacket mit den Protektoren bleibt ja. Es wird einfach nur die Überjacke ausgetauscht.

    Gruß
    Kai

  8. Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    1.175

    Standard

    #28
    Im Stadtverkehr bin ich eigentlich ausschließlich mit einer neongelben Jacke von Olympia unterwegs. Wir haben über 300 Sonnentage im Jahr und ausgebleicht ist da noch nichts. Man sieht zwar an der gelben Jacke den Strassenschmutz besser, sichtbar ist man aber trotzdem noch prima.


    Gruß

    Frank

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard Netzhautablösung

    #29
    wie sicher das auch sein mag, es sieht besch.... aus...mich bekehrt ihr nicht

    an Sichtbarkeit ist mir bei meiner Triumph-Lederjacke ein Zielflaggenstreifen genug.
    Bild 1
    beim wasserdichten Strampler von Polo spricht die Farbe für sich.
    Bild 2
    und der Enduroanzug für heiße Tage....hat auch nur wenig schwarz
    Bild 3

    das ist mir Sicherheit genug
    Tiger
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken leder.jpg   polo.jpg   textil.jpg  

  10. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #30
    das einzig knallgelbe in meinem Leben ist meine alte englische Lady und das ist auch gut so



 
Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. So noch nicht gesehen
    Von GS Jupp im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.06.2011, 19:32
  2. Besser gesehen werden durch Signalbekleidung
    Von agustagerd im Forum Bekleidung
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 03.08.2010, 21:37
  3. Sehen und gesehen werden...
    Von Chefe im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.09.2007, 12:43
  4. HP2 Gesehen
    Von Pfälzer im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.07.2007, 18:26
  5. HP gesehen
    Von Pfälzer im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.04.2006, 23:19